TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2855
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#21

Beitrag von Petra » Mi 16. Aug 2006, 12:34

Hallo Siegrun,
Ich finde, dass er in letzter Zeit mit seinen übertriebenen Gesten und vor allem seinem ständigen Kopf hin und her gedrehe reichlich übertreibt.

wenn Du von Übertreibung sprichst, scheinst Du eine Absicht dahinter zu vermuten. Das Gegenteil ist der Fall. Seit sich RM selbst im Fernsehen sehen kann, ist es ihm auch aufgefallen, und er versucht es zu unterdrücken. Glaube mir, früher war es noch schlimmer, aber das kriegt er ganuso wenig los wie ich meinen Dialekt. Seit ich weiß, dass es ihn selbst auch stört, macht es mir nicht mehr so viel aus. ;-)
Vor allem bei "Viertel vor sieben" hat mich sein leichtes Grinsen (ich nenn´s mal so, man kann´s sicher auch noch als Lächeln durchgehen lassen) gestört, hat überhaupt nicht gepasst.

Da wird Doros Vermutung wahrscheinlich stimmen. Er ist ja vor zehn Jahren nicht gerne gegangen, er wollte sich nur keinen Maulkorb verpassen lassen. :daumen: Bei dieser Veranstaltung auftreten zu dürfen, ist für die Künstler mit Sicherheit eine tolle Sache, und für ihn, als langjährigen Moderator der Songs, war das wie eine glückliche Heimkehr. Und somit hat es sehr wohl gepasst.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 204 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
magda-lena
Beiträge: 54
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 18:57

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#22

Beitrag von magda-lena » Mi 16. Aug 2006, 12:59

Man konnt dich ganz deutlich im Off-Beat klatschen sehen Lena und das schon zum Anfag hin. Schäm dich
:rotwerd:
*in die Ecke verkriech*
Aber ich hab ja schon Besserung gelobt!
:klatsch: Bei dieser Veranstaltung auftreten zu dürfen, ist für die Künstler mit Sicherheit eine tolle Sache, und für ihn, als langjährigen Moderator der Songs, war das wie eine glückliche Heimkehr. Und somit hat es sehr wohl gepasst.
Ja, das denke ich auch. Ich finde, man konnte ihm seine Rührung (während der Zwischenmoderation) richtiggehend ansehen, oder? Dass da noch bisschen Lächeln in die Stücke mitreinrutscht, ist dann doch fast unvermeidlich...
Schöne Grüße,
Lena
Dieser Beitrag enthält 116 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#23

Beitrag von Rex2005 » Mi 16. Aug 2006, 13:26

Hallo Petra

wenn Du von Übertreibung sprichst, scheinst Du eine Absicht dahinter zu vermuten.


Ich kenne den Mey lange nicht so gut wie ihr, aber es wirkt ziemlich aufgesetzt und sogar ein bisschen in Richtung Selbstdarstellung. Vor allem bei der Talkshow kam´s mir so vor, als wenn er permanent im Mittelpunkt stehen wollte.
Mir ist das früher jedenfalls nicht so extrem aufgefallen, wobei ich ja auch nicht sooooo viele Sendungen sehen konnte.
Ich werde ihn weiter mit euren Anmerkungen im Hinterkopf zumindest ab und an "verfolgen".
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 90 Wörter



Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#24

Beitrag von Guest » Mi 16. Aug 2006, 16:03

Ich habe mich sehr über die "Songs an einem Sommerabend" gefreut. Mir haben eigentlich alle Interpreten gefallen. Darum verspüre ich auch keine Lust, einzelne Künstler zu zerpflücken. Ich habe bis 1.30 Uhr ausgehalten und war froh, Esther Ofarim, Donovan oder Georges Moustaki mal wiederzusehen. Gut, dass es einen Sender wie den Bayerischen Rundfunk gibt.
Gruß,
X.
@Rex
Wenn man die Lieder und das Gehabe eines Künstlers nicht mag, wenn man also Vorbehalte hat, ändert sich das bestimmt nicht, wenn man ihn öfter sieht. C'est la vie!
Dieser Beitrag enthält 92 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#25

Beitrag von Rex2005 » Mi 16. Aug 2006, 16:30

Hallo

@Rex
Wenn man die Lieder und das Gehabe eines Künstlers nicht mag, wenn man also Vorbehalte hat, ändert sich das bestimmt nicht, wenn man ihn öfter sieht. C'est la vie!

hm, wenn Du mir die Stellen zeigen könntest, wo ich geschrieben habe, dass ich seine Lieder nicht mag oder Vorbehalte gegen ihn habe, könnte ich noch mal nachlesen :-D ,
sein Gehabe gefiel mir tatsächlich in beiden Sendungen nicht, aber zur Not kann ich immer noch die Augen zumachen, wenn ich ihn sehe :ratz: (:skywise: soweit ich informiert bin, kann man Lieder auch hören, und einige höre ich ganz gerne, wenn auch selten )
Aber ich erlaube mir nun mal, nicht unbedingt alles nur in Schwarz und Weiß zu sehen und auch meinen Senf dazuzugeben.
also nichts für ungut :haende:
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 138 Wörter



Benutzeravatar
Holgi
Beiträge: 214
Registriert: Di 18. Jul 2006, 00:41

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#26

Beitrag von Holgi » Mi 16. Aug 2006, 21:40

Das Reinhard Mey sich in den Talkshows in den Vordergrund drängt, ist mir persönlich überhaupt noch nicht aufgefallen. Ich hatte bisher eher festgestellt, das er einer der wenigen ist, die den anderen Gästen nicht ständig in´s Wort fallen.
Wenn er allerdings gefragt wird, antwortet er meistens ausführlich und dadurch auch unmißverständlich. Aber dafür ist es ja auch eine TALK-Show. ;-)
Ein bisschen Egozentrik gehört wahrscheinlich auch zu den persönlichen Voraussetzungen, um es so weit zu bringen. Es äußert sich für mich noch nicht unerträglich. Das ist noch akzeptabel und ich habe schon wesentlich schlimmere talentlose B-Promis gesehen, bei denen ich dann wirklich abgeschaltet habe.
Zum Thema:
Darf ich (unverschämterweise) in die Runde fragen, ob mir jemand die DVD zukommen lassen würde?
Ich revangiere mich auch gerne mit einer CD-Liste von mir mit freier Auswahl. :roll:
Dieser Beitrag enthält 152 Wörter



Benutzeravatar
Sabbi88
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Aug 2006, 20:07

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#27

Beitrag von Sabbi88 » Do 17. Aug 2006, 20:11

Hi ihr, :wink:
weiß einer von euch die Songliste bzw. die Titel der Sommernachtsgefühle?
Speziell der bayerischen Interpreten.
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter



Benutzeravatar
magda-lena
Beiträge: 54
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 18:57

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#28

Beitrag von magda-lena » Do 17. Aug 2006, 20:23

weiß einer von euch die Songliste bzw. die Titel der Sommernachtsgefühle?


*meld*
Hier, bitteschön:
Erste Allgemeine Verunsicherung - Hitmedley (1994)
Esther Ofarin - Dirty Old Town (1991) - Bird On Wire (1991)
Wolfgang Ambros - I denk an di (1994) - Das Leben, die Liebe und der Tod (1994)
Georges Moustaki - Ma Liberté (1994) - Sans la nommer (1994)
Donovan - Catch The Wind (1992)
Lydie Auvray - Akkordeon (1991)
Ralph McTell - Streets of London (1997)
STS - Fürstenfeld (2002) - Das Feuer (2002)
Helen Schneider - I Wait For A Ship (1995)
Peter Sarstedt - Where Do You Go To My Lovely (1998) - Empty Pages (1998)
Georg Danzer - Des is gnua (1995)
Reinhard Mey - Ich wollte wie Orpheus singen (1994) - Musikanten sind in der Stadt (1991)
Haindling - Mama (1995)
Konstantin Wecker & Hannes Wader - Gut, wieder hier zu sein (2001)
Ludwig Hirsch - Omama (1991)
Reinhard Mey - Gute Nacht, Freunde (1994)
Liebe Grüße von der Setlistenmitschreiberin vom Dienst ;-)
Lena
Dieser Beitrag enthält 150 Wörter



Benutzeravatar
Sabbi88
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Aug 2006, 20:07

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#29

Beitrag von Sabbi88 » Do 17. Aug 2006, 20:34

Du bist ein echtes Goldstückchen. Mit so schneller Hilfe hab ich nicht gerechnet. :applaus:
Dieser Beitrag enthält 15 Wörter



Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#30

Beitrag von Clemens » Do 17. Aug 2006, 23:19

Nachdem ich nun endlich meine Aufzeichnung (von der leider auch die ersten Minuten verpasst wurden :-( ) angesehen habe möchte ich kurz meinen Eindruck beschreiben.
Vorweg eine Anmerkung: Xanthippe schrieb
...Darum verspüre ich auch keine Lust, einzelne Künstler zu zerpflücken. ...
Ich freue mich darüber, das soetwas hier kaum vorkommt. Besonders freut mich, dass auch bei sehr unterschiedlichen Empfindungen und Auffassungen wir selbst uns in aller Regel nicht gegenseitig zerpflücken. :daumen:
Die Kopfbewegungen von R. Mey haben mich zum Beispiel noch nie unangenehm berührt, obwohl ich seit "Mauerfall" in 8 Konzerten war. Auch sein Auftreten in diversen "Talkshows" hat mich eher Bestimmtheit als Überheblichkeit empfinden lassen. Mich persönlich berührt die Zunahme seiner Fernsehauftritte seit der Veröffentlichung von "Die Blitzlichter machen uns zu Idioten" unangenehm, aber das veranlasst mich nicht jemanden schief anzusehen, weil der sich vielleicht daran freut.
Klaus Hoffmanns Auftritt habe ich viel positiver und natürlicher empfunden als Doro, obwohl auch ich weiß, zu welcher Form der Mann in kleinem Saal mit Fangemeinde aufläuft. Und damit sind wir endlich bei den Songs.
Bodo als Moderator hat mir gut gefallen - da war ich zugegebenermaßen skeptisch, er könnte das Komische etwas übertreiben.
Hannes Wader hatte für mich nichts Müdes. Es machte Freude ihn zu hören.
Konstantin Wecker fasziniert mich schon immer wegen seiner Intensität.
Reinhard Mey war für mein Empfinden völlig ungekünstelt in seiner Mischung aus Rührung und Freude wieder dabei zu sein.
Liebe Grüße von Clemens
Dieser Beitrag enthält 256 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Rene87
Beiträge: 315
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 14:10

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#31

Beitrag von Rene87 » Sa 19. Aug 2006, 18:53

Hallo,
ich hab mal eben die Songliste von den Songs 2006 aufgeschrieben.
Möchte aber bitten, wenn jemand selbst auch eine selbstgeschriebene hat, diese mal abzugleichen. Denn "Nobody is perfect!".
Außerdem weiss vielleicht zufällig jemand von euch, wie der zweite Song hiess, den Riltons Vänner spielte? Also der Song, der nach "Summer Sun" im Fernsehen im BR übertragen wurde? Vielleicht kann ja von euch jemand schwedisch ;)

Bodo Wartke
Herzlich Willkommen
Ich trau' mich nicht
Anmoderation
Hans-Jürgen Buchner - Haindling
Ich habe vergessen zu vergessen
Tenorhorn-Solo
5:00
Riltons Vänner
Summer Sun
?
Giora Feidmann
Klezmer-Impressionen
Klaus Hoffmann
War's das?
Alle Kinder dieser Erde
Amsterdamm
Reinhard Mey
Über den Wolken
Je t'aime
Viertel vor sieben
Bodo Wartke
Regen
Quand même je t'aime (mit Melanie Haupt)
Hannes Wader
Unterwegs nach Süden
Vaters Land
Liel
Jerusalem
Konstantin Wecker
Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
Flaschenpost
Schlendern
Sag' nein!
Bodo Wartke
Heute Nacht
Reinhard Mey
Gute Nacht Freunde (mit Bodo Wartke, Klaus Hoffmann, Konstantin Wecker und Hannes Wader)

Ich bedanke mich im Voraus, falls jemand Zeit findet um die Liste abzugleichen und evtl den fehlenden Titel von Riltons Vänner "dazu schreibt".
Gruß
René
Dieser Beitrag enthält 202 Wörter


"Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag" :-)
Charlie Chaplin

Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#32

Beitrag von Guest » So 20. Aug 2006, 10:41

Ich glaube, dass 2. Lied von Riltons Vänner hieß
"Somliga gar med trasiga skor"
Gruß,
X.
Dieser Beitrag enthält 17 Wörter



Benutzeravatar
magda-lena
Beiträge: 54
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 18:57

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#33

Beitrag von magda-lena » So 20. Aug 2006, 18:14

*nick*
Das muesste stimmen.
Aber - Vorsicht Besserwisser-Modus - heisst es korrekt: "Somliga går med trasiga skor"
Schöne Gruesse aus Schweden,
Lena
(, die gerade keiner u-Umlaute und SZ mächtig ist und das Y immer wieder an der falschen Stelle sucht - schwedische Tastaturen... :-o Dafuer kann sie aber ganz tolle åååås machen ;-) )
Dieser Beitrag enthält 54 Wörter



Benutzeravatar
Rene87
Beiträge: 315
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 14:10

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#34

Beitrag von Rene87 » So 20. Aug 2006, 22:02

Vielen Dank für die Antwort.
Übrigens einen Nachtrag hätte ich noch zu machen, zum Beitrag der "Setlistenmitschreiberin vom Dienst" ;-) :
Bei Donovan fehlt noch das Lied Atlantis von 1992 der Songs an einem Sommerabend. Das war nicht mit der Songliste drin.
Falls es jemand interessiert.
Gruß
René
Dieser Beitrag enthält 48 Wörter


"Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag" :-)
Charlie Chaplin

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1597
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#35

Beitrag von Skywise » So 20. Aug 2006, 22:30


magda-lena schrieb:
(, die gerade keiner u-Umlaute und SZ mächtig ist und das Y immer wieder an der falschen Stelle sucht - schwedische Tastaturen... :-o Dafuer kann sie aber ganz tolle åååås machen ;-) )

Ausrede gilt nicht, da man mit Hilfe des ASCII-Codes alle Zeichen darstellen kann, wenn man es nur richtig anstellt und die Schriftart entsprechend eingerichtet ist :-D
Du gibst einfach ein:
Ä - ALT+0196
ä - ALT+0228
Ö - ALT+0214
ö - ALT+0246
Ü - ALT+0220
ü - ALT+0252
ß - ALT+0223
Falls Du dann wieder zurück in Deutschland bist und trotzdem noch schwedisch wirken willst:
Æ - ALT+0198
æ - ALT+0230
Ø - ALT+0216
ø - ALT+0248
Å - ALT+0197
å - ALT+0229
Okay? :-D
Gruß
Skywise
:skywise:
Dieser Beitrag enthält 109 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 330
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Kontaktdaten:

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#36

Beitrag von Viktor » Mo 21. Aug 2006, 01:06

und dabei kommen Æ, æ, Ø, ø im schwedischen doch gar nicht vor
(ja, ich will auch ma klugscheissen :-D)
--viktor
ps: um noch schnell was zum thema zu sagen: habe mich gefreut, dass hannes "unterwegs nach sueden" gespielt hat. hoffe, das wird auch auf der herbsttournee der fall sein.
Dieser Beitrag enthält 45 Wörter


...

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1597
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#37

Beitrag von Skywise » Mo 21. Aug 2006, 01:41


Viktor schrieb:
und dabei kommen Æ, æ, Ø, ø im schwedischen doch gar nicht vor
Nein, aber im Norwegischen, weshalb diese Buchstaben auch auf einigen schwedischen Tastaturen zu finden sind :-D
:skywise:
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
magda-lena
Beiträge: 54
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 18:57

TV-Tipp: "Songs an einem Sommerabend" & "Sommernachtsgefühle"

#38

Beitrag von magda-lena » Mo 21. Aug 2006, 09:12

Bei Donovan fehlt noch das Lied Atlantis von 1992 der Songs an einem Sommerabend. Das war nicht mit der Songliste drin.
Ups, vergessen. Man moege mir noch einmal verzeihen! ;-)
Danke, Skywise, fuer die Codes. Im Moment sitze ich gerade mal zur Abwechslung an ner englischen oder sonstwas Tastatur, da geht gerade gar nix. Alles bissi kompliziert hier...
Und die unterschiedliche Belegung von Z und Y ist ueberall bescheuert. 8-)
So. Und wir werden uns jetzt mal auf den Weg zum Einkaufen machen... Vielleicht laueft uns ja ne Riltons Vaenner-CD uebern Weg?
lg, lena
Dieser Beitrag enthält 94 Wörter



Antworten