Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Suche Karl Wolfram

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Orgelsmann
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 14:09

Suche Karl Wolfram

#1

Beitrag von Orgelsmann » Mi 9. Jun 2010, 14:34

Liebes Forum!
Vor vielen vielen Jahren lernte ich als 22-jähriger Bub in einem Schienenbus Richtung Lauterbach/Hessen ganz zufällig Karl Wolfram kennen. Er hatte seine Radleier mit und da wir fast unter uns waren, stimmte er ein Lied an.
Später erwarb ich eine LP und mehrere Singels von ihm und war begeistert. Dann kam da Leben und viele andere Dínge und Karl Wolfram geriet zwar nicht in Vergessenheit, doch rückte er etwas aus dem Blickfeld. Auch meine Fähigkeit, Gitarre zu spielen, ging aus gesundheitlichen Gründen verloren.
1996 lernte ich dann den Orgelbauer Carl Heinz Hofbauer in Göttingen kennen, der leider viel zu früh von uns gegangen ist und wechselte das Instrument.
Nun bin ich auf der Suche nach Liedern (MP3, MIDI o.a.) von Karl Wolfram.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Das wäre toll. Bei Erfolg ist eine CD meiner 'Arbeit' (www.drehorgelorchester.eu) selbstverständlich als Dankeschön gebucht.
Erbitte eine Antwort an meine Mail-Adresse, da ich diese täglich mehrmals abrufe.
herbert.kirchartz@t-online.de
Euer Orgelsmann
Dieser Beitrag enthält 182 Wörter


Gemeinsam geht's besser!

Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Suche Karl Wolfram

#2

Beitrag von Skywise » Mi 9. Jun 2010, 17:32

Mit mp3s würde ich nicht unbedingt rechnen, weil da leider doch ein paar Rechte dagegen stehen.
Ich weiß nicht, was aus Wolfram geworden ist. Ich habe mir mal ein wenig Zeit genommen und im Kabarett-Archiv ein paar Seiten durchgewühlt. Das Ergebnis war ausgesprochen dünne. Es gab ein paar Berichte über ihn, insbesondere aus der Zeit der "Lieder aus 7 Jahrhunderten" (Polydor) und aus seiner Zeit beim Liberty-Label. Ansonsten gab's einige Discographien und ein bißchen Promo-Material, aber nichts Ungewöhnliches. Überraschend oft standen auch seine Instrumente eher im Vordergrund als der Interpret Wolfram. Nach seinem letzten Liberty-Album reißen auch die Informationen über ihn ab.
Es gibt auch eine Internetseite, die zumindest oberflächliche Informationen über hin hergab, aber die findet man nicht so leicht ... muß mir nochmal den Link raussuchen. Es geht allerdings daraus nicht hervor, ob Wolfram überhaupt noch lebt oder nicht.
Ich weiß, daß zwei seiner Alben über Jokers (oder wahlweise Weltbild) im Rahmen der Jokers-Edition wieder hervorgekramt wurden. "Ich spring an disem ringe" und "Wolfram singt altdeutsche Weihnacht" wurden dort auf CDs zum Schleuderpreis veröffentlicht. Die "Altdeutsche Weihnacht" scheint es derzeit noch dort zu geben, die "ringe" ist wohl mittlerweile bereits wieder vergriffen, die Lieder sind allerdings über iTunes als Download verfügbar.
Ebenfalls auf CD sind zwei Lieder seines "7 Jahrhunderte"-Albums erschienen; die Aufnahmen finden sich - wenn auch nicht in bester Qualität - auf der ersten Folge der "Für wen wir singen"-Reihe von Bear Family. Von derselben Plattenfirma gibt es einen Burg Waldeck-Sampler von 10 CDs, bei dem auch der Auftritt von Wolfram Platz gefunden hat.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 277 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Orgelsmann
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 14:09

Suche Karl Wolfram

#3

Beitrag von Orgelsmann » Do 10. Jun 2010, 13:02

Herzlichen Dank an Skywise für die rasche und umfassende Mitteilung.
Ich werde mich weiter im Netz umsehen, sobald ich wieder einige Stunden Ruhe habe.
Nochmals herzlichen Dank!
Orgelsmann[/b][/size]
Dieser Beitrag enthält 31 Wörter


Gemeinsam geht's besser!

Antworten