Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Sebastian Krämer in Elfenborn

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Lilienthal
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 100
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 21:20

Sebastian Krämer in Elfenborn

#1

Beitrag von Lilienthal » Mi 6. Jul 2011, 17:22

Sebastian Krämer und Philipp S. Rhaesa gaben anlässlich des 21-jährigen Jubiläums der Dorfgemeinschaft Elfenborn am 02.07.11 ein Benefizkonzert für die Dorfgemeinschaft.
Es war ein sehr kontrastreiches Programm, welches in unserem vollen Saal zum Besten gegeben wurde. Von ganz laut und zynisch über leicht ironisch, bis hin zu ganz stillen nachdenklichen Liedern, die von Regentropfen handelten, war so gut wie jede künstlerische Gestaltungsmöglichkeit eines Liedes zu Ohr gekommen.
Wir haben viel zu lachen gehabt, mich hat erstaunt, wie viel die Bewohner auch über die ironischen Lieder lachen konnten.
Ein lustiger Kommentar zu einem Lied, wurde am nächsten Tag aus dem "Sack gelassen": "Du Sven, das eine Lied klang so, als würde er schimpfen mit dem Klavier"!!!(Ich glaube, er meinte das Lied "Deutschlehrer").
Der krönenden Abschluß war das Lied Elfenborn von Sebastian Krämer.
Ich möchte beiden Künstlern für dieses Geschenk danken und euch dringend empfehlen sie bei Gelegenheit mal life zu erleben.

Liebe Grüße aus Elfenborn
Sven Wulfert (Lilienthal)
Dieser Beitrag enthält 176 Wörter



Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1229
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Sebastian Krämer in Elfenborn

#2

Beitrag von Doro1100 » Mi 6. Jul 2011, 21:46

Hallo Sven!
Ich bin seit vielen Jahren großer Fan von Sebastian Krämer und habe ihn schon einige Male live erleben dürfen. Ich liebe seinen schwarzen Humor und seine (selbst)ironische Art. Das er Ostwestfale ist, macht ihn mir natürlich noch sympathischer! :-D
Daher kann ich mir vorstellen, dass ihr einen tollen, abwechslungsreichen Abend hattet. Das Lied Elfenborn mag ich sehr gern. Das das mit "Deinem" Elfenborn zu tun hat, war mir bisher nicht klar. Gibt es den Märchenpark tatsächlich noch? Ich meine mich dunkel daran zu erinnern, als Kind auch mal dort gewesen zu sein...:kopfkratz:
Skywise hat übrigens einige Lieder von S. K. die im Liederlicht laufen. Live ist er natürlich noch besser.
Für alle die mehr über Deutschlehrer wissen möchte, empfehle ich hier nachstehend zu klicken:
(Ein Auftritt in einem meiner bevorzugten Kleinkunstbühnen dem Mainzer unterhaus
kLiCk

Viele Grüße
von Doro :-)
Dieser Beitrag enthält 153 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Carsten K
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Sebastian Krämer in Elfenborn

#3

Beitrag von Carsten K » Mi 6. Jul 2011, 23:53

Tja, wir OstwestfalInnen... Schade nur, dass dies Konzert in der Vergangenheit liegt... :cry:
Dieser Beitrag enthält 12 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Lilienthal
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 100
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 21:20

Sebastian Krämer in Elfenborn

#4

Beitrag von Lilienthal » So 10. Jul 2011, 21:09

Hallo Doro, hallo Carschti,
wenn ich nicht gewusst hätte, dass der Saal prope voll wird, hätte ich ja bescheid gesagt!
Der Sebastian hat wirklich seinen ganz eigenen Stil gefunden und er hat wirklich Talent. Ich mag ja das Lied "Giraffentango" am aller liebsten, wer weiß vielleicht höre ich es ja auch mal in Elfenborn?
"Das Ding das die Treppe..." hat er ja gesungen, ich habe mich schlapp gelacht, eine Kollegin von mir hat nicht verstanden was gemeint war, dass hat mich verblüfft!
LG Sven
Dieser Beitrag enthält 88 Wörter



Antworten