Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 82
Registriert: Di 4. Mär 2003, 17:54
Alter: 58
Alter: 58
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#1

Beitrag von Dirk » Mi 6. Apr 2016, 13:11

Es lohnt sich, einmal bei ihm reinzuhören:
http://ruediger-kirsch.de/
Dieser Beitrag enthält 12 Wörter


...

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#2

Beitrag von Westwind » Mi 6. Apr 2016, 13:36

Hallo Dirk,

Dirk schrieb:
Es lohnt sich, einmal bei ihm reinzuhören:
http://ruediger-kirsch.de/

Danke für den Hinweis :haende: !
Schon erstaunlich, da wohnt man am Ort, glaubt, einen halbwegs passablen Überblick über die hiesige Musiker-/ und vor allem Liedermacherszene zu haben, und dann ist und bleibt doch das Internet die Quelle für solche Neuigkeiten.
Da werde ich mir einen Auftritt sicherlich mal anschauen.
Wie bist Du auf ihn aufmerksam geworden ?
Viele Grüße,
Georg
Dieser Beitrag enthält 78 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2888
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#3

Beitrag von Petra » Mi 6. Apr 2016, 16:26

Hallo Georg,
falls Du es noch nicht bemerkt hast:
Seit 13:31 h ist Rüdiger Kirsch auch als Mitglied bei uns registriert!
Herzlich willkommen, Rüdiger!
Liebe Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Ruediger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 13:31

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#4

Beitrag von Ruediger » Mi 6. Apr 2016, 16:32

Hallo Ihr Lieben, erstmal Dank an Dirk dafür, daß er mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht hat. Habe mich sofort angemeldet und werde gerne immer mal über Neues berichten. Der Rest ist ja meiner Website zu entnehmen. Nächstes Konzert ist am 20.5.2016 auf dem Weißen Hirsch in Dresden. :-)
@Georg - wir sollten mal miteinander quatschen. Schreib mal eine PN oder Email mit einer Telefonnummer - ich rufe gerne zurück...
Herzliche Grüße aus Dresden-Bühlau an alle Interessierten
Rüdiger
Dieser Beitrag enthält 85 Wörter


Die Liebe führt niemals etwas im Schilde...

Ruediger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 13:31

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#5

Beitrag von Ruediger » Mi 6. Apr 2016, 16:35


Petra schrieb:
Hallo Georg,
falls Du es noch nicht bemerkt hast:
Seit 13:31 h ist Rüdiger Kirsch auch als Mitglied bei uns registriert!
Herzlich willkommen, Rüdiger!
Liebe Grüße von Petra

Ich grüße zurück uns danke von Herzen...
:herzchen:
Dieser Beitrag enthält 44 Wörter


Die Liebe führt niemals etwas im Schilde...

Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#6

Beitrag von Carsten K » Mi 6. Apr 2016, 17:59

Lieber Rüdiger,
habe gerade mal in ein paar Deiner Lieder reingehört. Gefällt mir, was Du machst, und auch Deine Webseite finde ich sehr ansprechend.
Ich freue mich, dass Du hier bist! :-)
Liebe Grüße aus Berlin
Carschti
Dieser Beitrag enthält 40 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#7

Beitrag von Westwind » Mi 6. Apr 2016, 21:53

Hallo Rüdiger,
Rüdiger schrieb:
@Georg - wir sollten mal miteinander quatschen. Schreib mal eine PN
Mache ich doch glatt :-)

Petra schrieb:
falls Du es noch nicht bemerkt hast:
Seit 13:31 h ist Rüdiger Kirsch auch als Mitglied bei uns registriert!

@Petra: keine Chance, zu der Zeit tippte ich mir noch 'nen Wolf für meinen Beitrag, im Gegensatz zu Dir habe ich nun einmal nur 2 brauchbare Finger zum Tippen ;-)
Dieser Beitrag enthält 73 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Ruediger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 13:31

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#8

Beitrag von Ruediger » Do 7. Apr 2016, 10:29


cARSCHti schrieb:
Lieber Rüdiger,
habe gerade mal in ein paar Deiner Lieder reingehört. Gefällt mir, was Du machst, und auch Deine Webseite finde ich sehr ansprechend.
Ich freue mich, dass Du hier bist! :-)
Liebe Grüße aus Berlin
Carschti

Hallo Carschti,
vielen Dank für deine Rückmeldung.
Die Webseite habe ich selbst "gebaut" - es wird aber spätestens zum Jahresende eine neue geben, weil es für das derzeit verwendete CMS keinen Support mehr von Joomla gibt. Das ist auch ein Grund dafür, daß meine Lieder auf der Startseite über Handy derzeit nicht zu hören sind. :roll:
Mein Sohn wohnt bei dir in der Nähe (Erkner) - vielleicht treffen sich unsere Wege einmal.
Sei herzlich gegrüßt aus Dresden
Rüdiger
Dieser Beitrag enthält 126 Wörter


Die Liebe führt niemals etwas im Schilde...

Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#9

Beitrag von Carsten K » Fr 8. Apr 2016, 21:20

Hallo Rüdiger,
klar können wir uns mal in Erkner oder Berlin auf einen Kaffee oder so treffen, um uns persönlich kennenzulernen. :-)
Aber hast Du den Thread zum Liedertreffen 2016 in Schwerte gelesen? Es werden noch Leute wie Du gesucht, neue Gesichter und Stimmen, und vielleicht wäre das ja eine Gelegenheit, ganz vielen Menschen aus diesem Forum persönlich zu begegnen... Außerdem, Schwerte (Ruhrpott) wäre ja sogar eine Art Heimspiel für Dich, oder? ;-)
Im übrigen, es kommen noch mehr Leute aus Dresden, und vielleicht könntet Ihr Euch ja fahrtechnisch zusammentun, damit die weite Reise für alle nicht so teuer wird...
Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn Du (kurzfristig, ja ich weiß...) in diesem Jahr mit dabei wärst! :-)
Liebe Grüße
Carschti
Dieser Beitrag enthält 132 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Luise
Beiträge: 319
Registriert: Di 27. Jan 2004, 20:51

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#10

Beitrag von Luise » Fr 8. Apr 2016, 21:41

Hallo,Rüdiger,
na das ist ja interessant, Du wohnst ja ganz in unserer Nähe und vielleicht sind wir uns ja schon mal begegnet. Schön,dass Du auch hier her gefunden hast und wie Carschti schon ganz richtig anmerkt,wäre es doch nett,wenn Du mit nach Schwerte kommst. Wir fahren am Freitag,den 27.05. Schreib mir einfach mal ne PN. Ich werde auf jeden Fall am 20.05.zu Deinem Konzert kommen. Seit wann ist denn der Pavillon wieder geöffnet ?
Viele liebe Grüße von
Luise.
Dieser Beitrag enthält 92 Wörter


Und wo immer auch ein Fettnapf steht,da tapp`ich voll hinein...
R.M.

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1808
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 60
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#11

Beitrag von Clemens » Fr 8. Apr 2016, 23:20

Hallo Rüdiger,
hier meldet sich also die vorerst letzte Dresdner Person, der Du beim Liedertreffen begegnen könntest, wenn wir Luises Meldung für ihren Steffen mit gelten lassen :-) .
Jetzt könnten wir also, rein rechnerisch betrachtet, schon eine Doppelkopfrunde zuwege bringen als Dresdner Forum-Mitglieder. ;-)
Wenn Du Dich tatsächlich für das anstehende LT anmelden kannst und magst, wäre das schön. Ich selbst werde voraussichtlich bereits am Fronleichnamstag, sprich Donnerstag den 25.Mai, nach Schwerte fahren und am Sonntag zurück. Das wäre dann schon die zweite "Mitfahrgelegenheit" :-) .
Den Besuch auf Deiner Webseite habe ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen. Ich bin gedanklich gleich an der Überschrift hängengeblieben. Ein Ghandisatz, den man einfach tiefer denken muss, weil er im Augenblich (bei mir) sofort ein "Zurückzucken" auslöst. Ähnlich wie das Lied von Reinhard Mey "Allein". Und genau in diesem Gedanken treffen sich die beiden sehr guten Texte auch.
Vielleicht schaffe ich es ja auch mit Luise am 20.Mai den Weißen Hirsch zu finden...
Herzlich Clemens
Dieser Beitrag enthält 177 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Ruediger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 13:31

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#12

Beitrag von Ruediger » Sa 9. Apr 2016, 23:12

Ihr Lieben, ich war 2 Tage im Studio und bin ziemlich kaputt.
Jetzt warte ich auf die bearbeiteten Dateien, und dann werde ich noch ein paar Lieder meiner Webseite hinzufügen... ;-)
@ Clemens
Das LT-Treffen passt in diesem Jahr nicht mehr in meine Planungen.
Es wäre schön, wenn wir uns am 20.5. hier in DD sehen würden, da könnten wir dann auch gerne mal über deine Gedanken und deine Gefühle über/zum "Weg der Wahrheit" reden. Du hast jedefalls meine Wissbegierigkeit geweckt. ;-)
Sei herzlich aus Bühlau gegrüßt

@Luise
Zum LT-Treffen hab ich ja schon was geschrieben.
Der Pavillon wird seit geraumer Zeit ständig weiter restauriert, aber ich kann dir nicht genau sagen, wann damit begonnen wurde. Es gibt dort allerdings einen Aushang mit Informationen und Fotos - da können wir uns dann gleich beide schlau machen.
Über deinen geplanten Besuch des Konzertes am 20.5. freue ich mich natürlich - ich bin schon fleissig bei den Vorbereitungen des Programms. Du wirst dein Kommen sicher nicht bereuen. ;-)
Vielleicht haben die Dresdner hier eine Idee, wo ich meine Flyer zum Konzert auslegen kann?! Freue mich über jede PN dazu.
Auch dir sende ich einen Herzensgruß zurück
@ Carschti
Ruhrpott ist vor allen Dingen dann immer ein Heimspiel für mich, wenn ich mal "auf Schalke" bin. ;-)
In der Tat lebt aber der überwiegende Teil meiner Familie dort, und ich kann darüber hinaus gehend auch nicht verleugnen, daß ich dort immer noch einen Teil meiner Wurzeln habe. Bei meinen Konzerten erzähle ich zu den Menschen im Ruhrgebiet auch immer wieder sehr gerne die eine oder andere Zote über die Menschlichkeit und den Charme des Ruhrgebietlers... :kaputtlach:
LT-Treffen wird ja nun nichts, aber wir werden uns sicher irgendwann irgendwo mal sehen.
Dir und allen anderen ein schönes, kreativ erholsames Wochenende und herzliche Grüße in die Hauptstadt
Rüdiger.
Dieser Beitrag enthält 319 Wörter


Die Liebe führt niemals etwas im Schilde...

Ruediger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 13:31

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#13

Beitrag von Ruediger » Mi 13. Apr 2016, 17:33

Kurzes update: die neuen Lieder sind online. :gitarre2:
:zaunpfahl: www.ruediger-kirsch.de
Allen eine gute Zeit und viel Freude im Herzen. ;-)

Dieser Beitrag enthält 22 Wörter


Die Liebe führt niemals etwas im Schilde...

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 68
Alter: 68
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#14

Beitrag von Helmut » Mi 13. Apr 2016, 17:53

Bin ich blöd? Ich hör nichts.
Deine Seite hab ich gefunden, so weit, so gut.
Ich finde aber nicht mal einen Knopf, auf den ich drücken könnte, um irgendwas (am besten deine Lieder) zu hören.
Wie ist es möglich, dass sich andere über deine Lieder äußern können? (Sind die vielleicht nicht so blöd?)
Nix für ungut.
:helmut:
Dieser Beitrag enthält 67 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 68
Alter: 68
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#15

Beitrag von Helmut » Mi 13. Apr 2016, 19:00

Gerade hat mir Georg ein Foto von Rüdigers Startseite geschickt, da gibt es grüne Knöpfe.
Bei mir nicht, weder unter IE, noch unter Firefox. Da steht nur der Liedtitel.
Spinnt mein Rechner, oder spinn ich? Oder gilt bei mir:
"wie da Herr, so's Gescherr"
:helmut:
Dieser Beitrag enthält 49 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#16

Beitrag von Westwind » Mi 13. Apr 2016, 19:37

Lieber Helmut,
ich habe Cache und sämtliche Berechtigungen usw. mal gelöscht im Firefox und die Seite nochmal aufgerufen. Dort waren die Buttons dann auch nicht sichtbar.
Bei mir hat sich der Adobe-Flash-Player gemeldet, der wollte eine Erlaubnis haben für die Seite.
Nachdem ich dem Player die Erlaubnis erteilt habe, wurden die Buttons korrekt dargestellt.
Liebe Grüße
Georg
Dieser Beitrag enthält 63 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#17

Beitrag von Carsten K » Mi 13. Apr 2016, 21:11

Lieber Rüdiger,
bei mir funktionieren die Audio-Dateien auf Deiner Webseite einwandfrei, also nochmal ein kurzes Feedback zu Deinen Liedern und den neuen Aufnahmen:
Was ich über die "alten" Songs geschrieben habe, kann ich auch über die neuen Aufnahme sagen, sie gefallen mir. Sehr persönliche Liebeslieder, in die ich mich sozusagen fallen lassen kann, wenn ich sie höre, positive Gefühle genießen kann und für einen Moment vergesse, was mir in meinem Alltag vielleicht gerade Stress bereitet...
Zugegeben, eine andere Art Lieder als ich sie selbst mache, aber ich fühle mich einfach wohl, wenn ich sie höre...
Eines Deiner "neuen" Lieder unterscheidet sich in meinen Ohren allerdings von den anderen und gefällt mir besonders, nämlich "Wie Nolte", weil es mir seinem Humor und seiner Ironie dazu verhilft, über meinen vielleicht gerade stressigen Alltag zu schmunzeln und über mich selbst zu lachen. Damit kommst Du dann meiner Art, Lieder zu schreiben, schon ein großes Stück näher... ;-)
Liebe Grüße
Carschti
Dieser Beitrag enthält 171 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 68
Alter: 68
Kontaktdaten:

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#18

Beitrag von Helmut » Do 14. Apr 2016, 11:11

Trotz aller Versuche zu helfen, ich bekomm's nicht hin.
Das ist aber kein Problem. Rüdiger wird einfach zum LT zwangsverpflichtet, dann haben wir alle was davon.
:helmut:
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Ruediger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 13:31

Rüdiger Kirsch, Liedermacher aus Dresden

#19

Beitrag von Ruediger » So 17. Apr 2016, 00:54


cARSCHti schrieb:
Lieber Rüdiger,
bei mir funktionieren die Audio-Dateien auf Deiner Webseite einwandfrei, also nochmal ein kurzes Feedback zu Deinen Liedern und den neuen Aufnahmen:
Was ich über die "alten" Songs geschrieben habe, kann ich auch über die neuen Aufnahme sagen, sie gefallen mir. Sehr persönliche Liebeslieder, in die ich mich sozusagen fallen lassen kann, wenn ich sie höre, positive Gefühle genießen kann und für einen Moment vergesse, was mir in meinem Alltag vielleicht gerade Stress bereitet...
Zugegeben, eine andere Art Lieder als ich sie selbst mache, aber ich fühle mich einfach wohl, wenn ich sie höre...
Eines Deiner "neuen" Lieder unterscheidet sich in meinen Ohren allerdings von den anderen und gefällt mir besonders, nämlich "Wie Nolte", weil es mir seinem Humor und seiner Ironie dazu verhilft, über meinen vielleicht gerade stressigen Alltag zu schmunzeln und über mich selbst zu lachen. Damit kommst Du dann meiner Art, Lieder zu schreiben, schon ein großes Stück näher... ;-)
Liebe Grüße
Carschti

Vielen herzlichen Dank für die Rückmeldung, Carschti. Ich denke, daß es uns allen Mut macht und uns bestätigt, wenn wir postitive Rückmeldungen zu dem bekommen, was wir da so machen.
Jedoch möchte ich "deiner Art, Lieder zu schreiben" nicht wirklich näher kommen, denn ich habe die Absicht, nur noch meins zu machen und niemanden zu kopieren. :-D
So hat eben jeder hat seine Eigenart, seine Dinge auszudrücken - und ich wünsche allen Menschen, die das tun, daß sie dabei immer sie selbst bleiben und nicht versuchen irgendwen zu kopieren.
Auch aus diesem Grund arbeite ich schon eine Weile an dem Thema "Schubladendenken", das aber auch vor mir noch nicht gänzlich halt gemacht hat. Ich bin gespannt, wie der finale Text sein wird und welche Art von Liedform es dann letztlich wird. Mel sehen, vielleicht wird's ja mal ein Tango. :frage:
Der "Nolte" ist entstanden, weil mich da meine "Anti-Lampenfieber-Coach-Frau" Gundula Liebisch inspiriert hat, aber auch, weil ich mich über einige Leute ein wenig echauffieren wollte. Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen sind leider da leider unvermeidbar. ;-)
Ich freue mich schon jetzt auf ein persönliches Kennenlernen - wann und wo auch immer. *freufreu*
Schönes Wochenende und herzliche Grüße in die Hauptstadt
Rüdiger
@ Helmut
...und ich dachte, ich sei der einzig verbliebene Windows 95-Benutzer.
:flöt: :brueller:
Na, dann muss ich wohl doch ernsthaft über einen youtube-kanal nachdenken.
Oder du schickst mir eine PN mit deiner Adresse, dann kommt bei Gelegenheit die Post mit einer Überraschung zu dir. :-D
Dieser Beitrag enthält 434 Wörter


Die Liebe führt niemals etwas im Schilde...

Antworten