Ralf und Marc Akustik haben sich angemeldet ;-)

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
ralfewen
Beiträge: 1
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 07:03

Ralf und Marc Akustik haben sich angemeldet ;-)

#1

Beitrag von ralfewen » Sa 2. Feb 2008, 07:30

Hallo,
dachte ein erster Beitrag wäre, unsere Existenz auf dieser Seite anzukündigen.
Wir, Ralf und Marc Akustik kommen aus Bonn und freuen uns, nun hier zu sein. Grüße an alle Liedermacher/Songwriter und vor allem an die Musikhörenden! Ralf
Dieser Beitrag enthält 43 Wörter


Infos und Songs findet man auf http://www.myspace.com/ralfundmarcakustik

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Ralf und Marc Akustik haben sich angemeldet ;-)

#2

Beitrag von fille » Sa 2. Feb 2008, 10:01

Hallo Ralf und Marc!
Herzlich willkommen bei uns! Ich werde mich bei Gelegenheit genauer auf eurer Homepage umsehen.
Liebe Grüße, Marianne
Dieser Beitrag enthält 22 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 60
Kontaktdaten:

Ralf und Marc Akustik haben sich angemeldet ;-)

#3

Beitrag von Clemens » Sa 2. Feb 2008, 23:41

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier. Ich bin eher ein Hörer und nur in Ausnahmefällen jemand der ein Lied macht. Es sollte mich aber sehr wundern, wenn Ihr in diesem Forum nicht interessante Dinge findet und Menschen, welche sich für Eure Musik interessieren.
Viel Spaß beim Stöbern wünscht Clemens :-)
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Antworten