Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Radiotipp: Dota Kehr - Interview auf SWR 2

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1229
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Radiotipp: Dota Kehr - Interview auf SWR 2

#1

Beitrag von Doro1100 » Do 3. Mai 2012, 12:23

Jetzt hab ich auch mal einen Tipp! :guitargirl:
SWR 2 - Tandem: Gast im Studio - Dota Kehr
War zwar schon gestern aber man kann die Sendung (rechts oben auf der Steite) nach hören bzw. auch als mp3 runterladen.
Informatives, aber kurzweiliges Gespräch! Lohnt sich! :-)

Unten ein neues Video zu dem Lied, über das im Interview unter anderem gesprochen wird:

[youtube=425,350][/youtube]

Dieser Beitrag enthält 64 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Radiotipp: Dota Kehr - Interview auf SWR 2

#2

Beitrag von JuergenF » Do 3. Mai 2012, 19:10

Danke Doro!
Bist du eine politische Liedermacherin? Können Lieder die Welt verändern? Wie stehst du zur Zukunft der Musikindustrie + Urheberrecht? Alles souverän beantwortet, große Klasse die Frau!
Liebe Grüße
Jürgen
Dieser Beitrag enthält 36 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Radiotipp: Dota Kehr - Interview auf SWR 2

#3

Beitrag von Rike » Do 3. Mai 2012, 19:11

Liebe Doro,
danke für den Tipp. Das waren interessante 20 Minuten :-)
Herzliche Grüße
Rike
Dieser Beitrag enthält 16 Wörter



Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1229
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Radiotipp: Dota Kehr - Interview auf SWR 2

#4

Beitrag von Doro1100 » Do 3. Mai 2012, 19:26

@Rike
Bitte, bitte...Ich weiß auch, dass Du demnächst mehr von ihr hören wirst! ;-)
@Jürgen

DAS wussten wir ja bereits vorher!!! *gg*
Dieser Beitrag enthält 25 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Antworten