Pohlmann live in Radio Eins - jetzt gleich!!

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Diana
Beiträge: 664
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 22:18

Pohlmann live in Radio Eins - jetzt gleich!!

#1

Beitrag von Diana » Do 23. Feb 2006, 11:01

Hallo!
Eben habe ich eine Ansage meines bevorzugten Radiosenders Radio Eins gehört: In ca. 10 min, also um 10 nach 11, wird Pohlmann aus Hamburg live im Studio sein. Es gibt einen Beitrag anlässlich der Veröffentlichung seines Debüt-Albums. Infos zu Pohlmann auch hier.
Auf der Webseite von Radio Eins gibt es einen Live-Stream, falls jemand Interesse hat, der nicht in Berlin und Umgebung wohnt. ;-)
Gruss, Diana
Dieser Beitrag enthält 72 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Pohlmann live in Radio Eins - jetzt gleich!!

#2

Beitrag von Rex2005 » Do 23. Feb 2006, 11:08

Hallo Diana,
der Server ist ausgelastet - und lässt mich nicht mithören! man man. Da verpasse ich ja schon wieder mal was
Gruß
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 25 Wörter



Benutzeravatar
Diana
Beiträge: 664
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 22:18

Pohlmann live in Radio Eins - jetzt gleich!!

#3

Beitrag von Diana » Do 23. Feb 2006, 11:27

Hallo nochmal!
Für die, die es nicht hören konnten, fasse ich den Radiobeitrag mal zusammen:
Pohlmann erzählte, dass ihn der Sänger der H-Blockx entdeckt hatte. Ursprünglich hat Pohlmann eine Ausbildung als Maurer gemacht und suchte den Ausgleich in der Musik.
Danach sang und spielte er live und unplugged im Studio "Wenn jetzt Sommer wär'".
Dieses Lied habe ich bereits live bei Songwriters-in-the-round im vorigen Jahr gehört. Es ist ein absoluter Mitwipp-song :-)
Dann sprach er über seine musikalische Einflüsse und dass er ein grosser Fan von Ben Harper sei. Auf den Hinweis der Moderatorin, dass seine Lieder auf der CD ein wenig schwermütig klängen, sagte er, dass bei ihm aber dennoch kein Lied ohne Hoffnung enden würde :-D und dass die Grundstimmung schon etwas mit seiner Heimat Hamburg zu tun haben könnte. Zum Schluss spielte Radio Eins noch ein Lied aus dem aktuellen Album "Zwischen Heimweh und Fernsucht": Tut mir leid
Pohlmann ist zur Zeit auf Tour, die Daten sind auf seiner Webseite zu finden. Ich finde übrigens, dass er live absolut nicht schmermütig rüberkommt! :-)
Gruss, Diana
... die sich freut, dass ihr Lieblings-Sender diese Rubrik "Lokalmatador" pflegt, in der regelmässig einheimische Newcomer zu Wort und Musik kommen. :gitarre:
Dieser Beitrag enthält 217 Wörter



Antworten