Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Phrytz - CD "Die letzten Singles der Stadt-Demoversion

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Joerg
Beiträge: 15
Registriert: Fr 9. Jan 2004, 17:44

Phrytz - CD "Die letzten Singles der Stadt-Demoversion

#1

Beitrag von Joerg » Mo 31. Mär 2008, 20:23

Endlich auf CD erhältlich - der neue Hörgenuss für Fans guter Liedermacher-Pop-Kunst!

Die Presse schrieb:
"Eine der besten Live Bands der Szene" - "Phrytz legt Wert auf musikalische Harmonie" -
"Phrytz hat echte Show Präsenz" - "Phrytz hebt das klassiche 'Songwriting' gekonnt in die Gegenwart!" ...

Jetzt treten treten Phrytz den Beweis an, dass sie auch auf CD Spass machen!
Im Zuge der Aufnahmen zu ihrem ersten Album in neuer Formation haben sie
beschlossen, eine Kurzfassung vorab zu veröffentlichen:
Phrytz - Die letzten Singles der Stadt - Demoversion

Auf dieser 'Demoversion' sind folgende Titel zu hören:

1.: Verloren oder Verlegt?
2.: Ich hab genug
3.: Willkommen im Klub des Wankelmutes
4.: Die letzen Singles der Stadt
5.: U35

Hörpröbchen? - hier klicken

Der Preis? 4,- € + 2,- € Versandkosten
Jeder Käufer des Demos erhällt einen Gutschein zur vergünstigten Bestellung des Ende 2008 erscheinenden offiziellen Phrytz Albums "Die letzten Singles der Stadt"!
Wer Phrytz den Gutschein und damit die Albumbestellung bis zum 31.12.2008 schickt,
dem wird der volle Demo-Kaufpreis von 4,- € auf den Albumpreis angerechnet.
Der genaue Albumpreis wird noch bekantgegeben. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich.
Zur weitergehenden Lektüre empfehlen wir dringend: www.phrytz.de
Dort findet ihr die aktuellen Konzerttermine, Pressestimmen und ausführliche Infos
zu den drei 'Phrytzen'. Ihr könnt in frühere Alben reinhören, neue und alte Fotos sehen
und der Frage "was ist eigentlich 'Phrytz'?" auf den Grund gehen.
Dieser Beitrag enthält 244 Wörter


...

Antworten