O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2720
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#1

Beitrag von fille » So 22. Nov 2009, 19:06

Liebe Christian-Grothe-Fans!
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit trägt der Kabarettist und Liedermacher Selbstgeschriebenes rund um die stille Zeit vor.
Lieder und Geschichten, in denen sich jeder irgendwo wieder findet, wenn es beispielsweise um die Qual der rechten Geschenkauswahl oder dem Aufstellen des Tannenbaumes geht.
Er fragt sich, was die Menschen bewegt in dieser gefühlsbetonten Zeit.
Wie klingt z.B. Weihnachten in anderen Ländern? Was bedeutet Weihnachten in der heutigen Zeit? Ist es wirklich immer noch das Fest der Liebe? Gibt es wahre Liebe auch zwischen Mann und Frau? Und was soll man sich schon wieder schenken? Was braucht man denn wirklich zum Glücklichsein?

Nächsten Freitag, 27.11.2009 um 20:00 Uhr gehen Jutta und ich zu Chrizz.
Ort: Neufahrn bei München
Kommst zufällig noch jemand?
Liebe Grüße
Marianne
die sich schon freut...
Dieser Beitrag enthält 143 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 68
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 68
Kontaktdaten:

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#2

Beitrag von Helmut » So 22. Nov 2009, 20:27

Kommst zufällig noch jemand?

Zufällig werd ich nicht vorbeischauen, sondern ganz gezielt nach Neufahrn fahrn.
Und wenn ich schon gezielt nach Neufahrn fahr, dann nehm ich auch Gitta mit. Vielleicht kommt auch unsre Tochter mit dem potentiellen Schwiegersohn.
Auf euch freu ich mich fast so sehr wie auf Chrizz, aber ihr macht ja auch kein Kabarett.
Dieser Beitrag enthält 58 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2720
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#3

Beitrag von fille » Di 24. Nov 2009, 17:48

Schön, dass ihr kommt, Gitta und Helmut. Das wird sicher ein netter Abend!
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Chrizz
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 186
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 11:37
Alter: 51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 51
Kontaktdaten:

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#4

Beitrag von Chrizz » Mi 25. Nov 2009, 15:36

Hallo ihr Lieben!
Schön, dass ihr kommt!!! Freu mich auf euch!
Ich hab vor einiger Zeit schon einmal in Neufahrn gespielt und das Ambiente dort ist wirklich sehr schön. :gitarre2:
Freue mich schon sehr auf den Abend!
Heute geht's aber erstmal bei mir "zuhause" in Buch am Erlbach los.
Sozusagen als Vorkonzert und zum Einspielen für Freitag. :-D
Also, dann bis dahin...
Chrizz :wink:
Dieser Beitrag enthält 66 Wörter


Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz :gitarre2:

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2720
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#5

Beitrag von fille » Sa 28. Nov 2009, 20:53

Hallo Chrizz!
Ich wollte ja auf Helmut warten. Aber er denkt wohl ein paar Mal hin und her. Denn er schreibt bestimmt nicht so einfach wie ich:
Es war ein schöner Abend! Wir haben viel gelacht. Das Ambiente hat gestimmt. Die Lieder waren schön und lustig (besonders die Bearbeitung der sächsischen Originale :-) ).
Die Runde danach beim Griechen hat das Ganze abgerundet. Auch wenn wir nur eine kleine Forumsvertretung waren, war es auf jeden Fall ein gelungener Abend.
Heute habe ich deine CD angehört. Beim "Es ist ein Ros' entsprungen" habe ich nach draußen geschaut, wo meine Rosen nach wunderschön blühen. Dein vierstimmiger Gesang gefällt wir ausgesprochen gut.
Bis bald mal wieder
Marianne
Dieser Beitrag enthält 120 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 68
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 68
Kontaktdaten:

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#6

Beitrag von Helmut » So 29. Nov 2009, 09:56


fille schrieb:
Ich wollte ja auf Helmut warten. Aber er denkt wohl ein paar Mal hin und her. Denn er schreibt bestimmt nicht so einfach wie ich:

Ja, @ liebe Marianne, genau so ist es.
Mir hat es, wie dir, gut gefallen, ich hab mich kostlich amüsiert und hab auch danach die Runde beim Griechen genossen. Ich hab aber auch einen Kritikpunkt und ich wußte nicht, ob, und wenn ja, wie ich ihn äußern soll. Ich schreib einfach:
Chrizz singt und erzählt auf humorvolle Art und Weise über alles, was zu Weihnachten gehört und was eigentlich nicht dazu gehört, aber dazu gemacht wird. Besonders scheinen ihn Schneebälle zu faszinieren, nicht gewöhnliche Schneebälle, sondern dieser Art:
Ich bekomme von einem Bekannten eine lustigen Text, Bilder oder ein Gedicht. Ich finde das Ganze saustark und schichte es an drei Bekannte weiter. Nach dem Schneeballprinzip bekomme ich im Lauf der nächsten 5 Jahre diese Mails in leicht abgewandelter Form drei bis sieben Mal auf meinen Rechner. Ich stöhne, "mein Gott, nicht schon wieder", setze die Bartwickelmaschine in Gang und werfe das Ganze in den Papierkorb. Ich weiß nicht, wie Chrizz an meinen Papierkorb kommt, aber genau diese aufgewickelten Bärte baut er in sein Programm ein.
Ich finde, @ lieber Chrizz,
ein Mann von deiner Kreativität hat das nicht nötig. Ich habe festgestellt, bei anderen Zuhörern kamen genau diese Dinge gut an (vielleicht haben sie einen anständigen Beruf und sind nicht so viel im Netz unterwegs wie ich), bei mir blieb aber trotz der positiven Erinnerung an einen netten Abend ein schaler Nachgeschmack.
Hab ich das jetzt soch schreiben dürfen, ohne dass du sauer auf mich bist?
Übrigens:
1. Meine Tochter hat hat wegen ihrer Doppelbelastung Beruf und Zweitstudium denTermin vergessen. Es war ihr sehr peinlich.
2. Im sübayerischen Raum ist zur Zeit Tobias Öller
( www.tobias-oeller.de )
mit einem Weihnachtskabarett unterwegs (auch im Schlachthof). Hab ich gestern erlebt. Den sollte man sich, wenn Gelegenheit besteht, keinesfalls entgehen lassen.
Gruß
Helmut
Dieser Beitrag enthält 344 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
Chrizz
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 186
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 11:37
Alter: 51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 51
Kontaktdaten:

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#7

Beitrag von Chrizz » So 29. Nov 2009, 16:06

Hallo Helmut, Hallo Fille, Hallo alle Anderen!
Erstmal vielen Dank nochmals, daß ihr euch am Freitag überhaupt die Zeit genommen habt zu kommen :-) Klasse!
...und es freut mich natürlich auch, daß es euch dazu sogar noch gefallen hat!
Ich fand den Abend auch sehr, sehr gelungen! :gitarre2:
@ Helmut:
Klar, Kritik kann man immer üben. Ich bitte ja sogar darum! Hilft mir ja dabei besser zu werden. Denn, wer nicht besser werden will, wird schlechter...
Also, zu den "geliehenen" Texten aus dem Netz ist zu sagen, dass ich schon sehr genau auswähle WAS ich ins Programm nehme. Zusätzlich versuche ich den Texten noch einen "Chrizz-Touch" zu verleihen. Die sind nie nur einfach übernommen! Ich bekomme zum Beispiel von einem englischen Freund ab und zu Texte. Die werden dann, wenn sie gefallen, nicht nur 1:1 übersetzt, sondern auch noch "bearbeitet". Der "Engel auf der Christbaumspitze" ist zum Beispiel so ein Text.
Klar, am liebsten würde ich NUR eigenes bringen, aber zum Einen reichen diese noch nicht für ein gesamtes Weihnachtsprogramm, und zum Anderen finde ich es auch ganz ok zu "sammeln". Machen viele andere ja auch, und keiner stört sich dran. Man muss das Rad nicht ständig neu erfinden, und wenn es Gutes (meistens trotzdem unbekannt) schon gibt, kann ich es doch verwenden. Es werden ja auch keine Urheberrechte verletzt.
Zu deiner "Beruhigung": Meine Nicht-Weihnachtsprogramme sind komplett von MIR! :-D
Viele liebe Grüsse :gitarre2:
...und euch allen eine fröhliche und beruhigende Adventszeit!!!
:Niko-Kuss:

Chrizz :wink:
Dieser Beitrag enthält 254 Wörter


Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz :gitarre2:

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2720
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

O je, du fröhliche! - Wir gehen hin

#8

Beitrag von fille » So 29. Nov 2009, 16:44

Hallo Chrizz!
:angel:
Zusätzlich versuche ich den Texten noch einen "Chrizz-Touch" zu verleihen.

Natürlich fand ich den Text (mit dem vielen Schnee) von dir vorgetragen noch viel besser als nur selbst gelesen :-)
und zum Anderen finde ich es auch ganz ok zu "sammeln". Machen viele andere ja auch, und keiner stört sich dran.

Na ja, vielleicht könnte man das aber auch einfach sagen. Nach dem Motto: "Ich habe einiges gesammelt und streue dies zwischen meine eigenen Sachen." Und nachdem nicht jeder das Repertoire von Reinhard Mey, fände ich es gut, zu sagen, wenn ein Meylied kommt.
Ansonsten - Gang da no mera????
Liebe Grüße
von Marianne
:angel2:
Dieser Beitrag enthält 112 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten