Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Notruf von Mario Hené

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Notruf von Mario Hené

#1

Beitrag von Rike » Mi 6. Aug 2014, 13:25

Ihr Lieben,
ich liebe die Lieder von Mario Hené und habe eben mit Bestürzung folgenden Notruf auf seiner Homepage gefunden:

Notruf
Liebe Freunde und Weggefährten,
ich bin in ernsten Schwierigkeiten und sehe gerade keine andere Möglichkeit als diesen Aufruf.
Seit dem Ende meiner Zusammenarbeit mit Jürgen vor einem Jahr bemühe ich mich darum, wieder in meinem richtigen Leben anzukommen, meine mit den Jahren gewachsene Depression in den Griff zu bekommen, und wieder zu dem zu finden, was ich für meine Aufgabe im Hiersein halte.
Den Menschen die mir zuhören Mut zu machen, mit den Liedern, die mich das Leben schreiben lässt.
Zum Ende des Jahres soll ein zweiteiliges Songbook erscheinen mit dazugehörigen
CDs (Gitarre und Stimme).
Gleichzeitig arbeite ich an einer Instrumental CD und neuen Liedern für ein Album das „Hier“ heißen wird und im nächsten Frühjahr erscheinen soll.
Die Frau die seit über dreißig Jahren ihr Leben mit mir teilt leidet seit Jahren an undefinierbaren Schmerzen und bräuchte dringend einen Klinikaufenthalt,
und meine Bank sagt:“Nichts geht mehr“.
Ich stehe also mit dem Rücken zur Wand und bitte hiermit alle, denen mein Leben und Schaffen etwas bedeutet um Unterstützung.
Wer mit gutem Gefühl etwas geben kann, möge es bitte so schnell wie möglich tun.
Ich werde euch über die Situation auf dem laufenden halten.
Seid bedankt für euer Vertrauen
Mario

Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg
BLZ. 25850110
Kt.Nr. 230017832


Den wollte ich hier nur mal weitergeben... (Auch wenn ich nicht weiß, wie lange er da schon steht. Wenn er nicht mehr nötig wäre, hätte Mario Hené den sicher entfernt.)

Herzliche Grüße
Rike
Dieser Beitrag enthält 289 Wörter



Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Notruf von Mario Hené

#2

Beitrag von Rike » Fr 8. Aug 2014, 18:40

Hallo zusammen,
auf Facebook wurde der Hilferuf am 07.06.2014 gepostet.
Herzliche Grüße
Rike
Dieser Beitrag enthält 16 Wörter



Antworten