"Nacktbilder" jetzt im Hörsaal

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
schreihals
Beiträge: 51
Registriert: Di 9. Jan 2007, 13:00

"Nacktbilder" jetzt im Hörsaal

#1

Beitrag von schreihals » Mi 14. Mär 2007, 21:35

Ja, es ist so weit, endlich auch ein Liedermachingsong vom Schreihals. Und das sogar mal in einer Qualität die man von ihm nicht kennt (insider wissen wie ichs meine)
Naja, über Kritik oder andere Bekundungen würde ich mich freuen.
So dennle - Der Schreihals
Dieser Beitrag enthält 45 Wörter


http://www.derschreihals.de - Liedermaching meets Punk

Benutzeravatar
amori
Beiträge: 681
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 23:54

"Nacktbilder" jetzt im Hörsaal

#2

Beitrag von amori » Mi 14. Mär 2007, 23:45

Huhuuuuuu Schreihals,
ähm-ja "Die Nacktbilder" -hmm- ist nicht
so wirklich was für mich.
Aber ich passe auch nicht mehr in deine
Zielgruppe .
:flöt:
Aber- ich habe immerhin aufmerksam zugehört und
festgestellt, dass die arme Nachbarin am Ende des
Songs schlappe 30kg schwerer ist, als am Anfang.
War das Absicht- oder habe ich doch was verpasst?
:weissnicht:
Liebe Grüße :wink:
Annette
Dieser Beitrag enthält 64 Wörter


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Bertolt Brecht

Gegen RECHTS zu sein ist nicht LINKS, sondern LOGISCH.

Benutzeravatar
schreihals
Beiträge: 51
Registriert: Di 9. Jan 2007, 13:00

"Nacktbilder" jetzt im Hörsaal

#3

Beitrag von schreihals » Mi 14. Mär 2007, 23:49

Mh, is mir im Nachhinein auch aufgefallen... - aber erst als alles ferzig war, und dann hatte ich auch keine Lust mehr das nochmal einzusingen ;-)
Und da es sich ja nur um ein Demo handelt, kann ichs in der endgültigen Version wieder ändern.
Aber witzig wärs schon wenn sie von Refrain zu Refrain immer schwerer werden würde ;-)
Und zum Thema arme Nachbarin - wenn du die kennen würdest, dann würdest du siche rnoch drastischer über sie reden *lach* - wenn das nach meinem Stück noch geht.
Danke fürs hören und Bewertungabgeben
Tilo alias Schreihals
Dieser Beitrag enthält 99 Wörter


http://www.derschreihals.de - Liedermaching meets Punk

Benutzeravatar
amori
Beiträge: 681
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 23:54

"Nacktbilder" jetzt im Hörsaal

#4

Beitrag von amori » Mi 14. Mär 2007, 23:57

Oh-Oh- Tilo !
Nimm dich vor 1,50m großen Frauen
in Acht !!! :schimpfen:

Liebe Grüße
Annette :flöt:
Dieser Beitrag enthält 20 Wörter


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Bertolt Brecht

Gegen RECHTS zu sein ist nicht LINKS, sondern LOGISCH.

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 330
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Kontaktdaten:

"Nacktbilder" jetzt im Hörsaal

#5

Beitrag von Viktor » Do 15. Mär 2007, 00:45

hi schreihals,
nette idee fuer nen song. habe auch schon oefters solche mails mit fragendem blick aus meinem postfach geloescht.
aufnahmequalitaet ist in der tat gut, wenn ich da an "einkaufen gehn" denke, was ich mir vor einiger zeit mal von deiner webseite geladen hatte.
gruss viktor
ps: hab im hoersaal hier auf der seite nichts gefunden; musste auf deine webseite ausweichen... :gruebel:
Dieser Beitrag enthält 63 Wörter


...

Benutzeravatar
schreihals
Beiträge: 51
Registriert: Di 9. Jan 2007, 13:00

"Nacktbilder" jetzt im Hörsaal

#6

Beitrag von schreihals » Do 15. Mär 2007, 00:57

Mh, vor ein paar sekundne wars noch im Hörsaal, - komisch. Aber dake für die Blumen.
Ich plane übrigens ne Demo-Cd die 15 Stücke enthalten wird, die Qualität wird sich in etwa in dem Bereich befinden, wie jetzt "Nacktbilder" oder auch "Damenslip" ist. Aber dann musikalisch und gesanglich noch besser ;-)
Danke fürs hören - Tilo der Schreihals
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter


http://www.derschreihals.de - Liedermaching meets Punk

Antworten