mehr über norbert bischoff??

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
nils
Beiträge: 116
Registriert: Di 29. Mai 2007, 02:17

mehr über norbert bischoff??

#1

Beitrag von nils » Mo 20. Aug 2007, 13:39

hallo,
ich hab grad nen lexikon-eintrag zu norbert bischoff angelegt. leider sind informationen über ihn nur noch spärlich zu finden. hat jemand eventuell die platte "(zongs) zwischen bett und barrikade" (1991 erschienen) samt cover? ich hab sie leider nicht. meine hoffnung ist, daß auf dem cover ein bissel mehr über norbert bischoff steht.
viele grüße
nils
Dieser Beitrag enthält 59 Wörter


Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht: "Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht." (Erich Kästner)

zodiak
Beiträge: 269
Registriert: Do 28. Okt 2004, 17:03

mehr über norbert bischoff??

#2

Beitrag von zodiak » Mo 20. Aug 2007, 15:16

Hallo Nils,
guckst du hier: http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w/028- ... x=4&Go.y=4
Grüße
*Dirk*
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter


<°))))>< <°))))>< <°))))><

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

mehr über norbert bischoff??

#3

Beitrag von Skywise » Di 21. Aug 2007, 13:45

So, bitte sehr. Mehr kann ich Dir spontan auch nicht liefern; für weitere Details müßte ich ein wenig tiefer graben.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 24 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

nils
Beiträge: 116
Registriert: Di 29. Mai 2007, 02:17

mehr über norbert bischoff??

#4

Beitrag von nils » Di 21. Aug 2007, 21:24

hallo, skywise!
erstmal danke für deine mühe!
ich hab heute mal im zeitungsarchiv gekramt und da tatsächlich zwei uralte artikel über norbert bischoff gefunden (aus dem "sonntag", einem vorläufer der heutigen wochenzeitung "freitag" vom 3.11.85, und aus der "national-zeitung", dem zentralorgan der ddr-blockpartei ndpd, vom 10.6.86),
aber soviel, wie du herausgefunden hast, stand da nicht drin. ergänzen ließen sich aus den beiden artikeln vielleicht noch folgende details:
-----
Nach dem frühen Tod seiner Mutter wechselte Norbert Bischoff von einem kleinen Dorf in die Stadt Leipzig und wuchs dort bei seinem Bruder auf. Zwei Jahre sang er im Rundfunk-Kinderchor Leipzig (unter Professor Hans Sandig).
In Leipzig bekam er später seine erste Gitarre und war später Mitglied verschiedener Singegruppen, unter anderem Mitglied der "Songgruppe Leipzig". 1980 zog er nach Berlin und arbeitete dort weiter als Verkäufer für Werkzeuge und Eisenwaren.
Sein erstes eigenes Programm als Liedermacher hieß "Verrückt nach Leben". Weitere Programme hießen "Leben im Prenzlauer Berg" und "Lieder und Briefe".
Seit 1983 spielte er neben seinen Solo-Programmen in der Amateur-Rockband Z.A., deren Musik sich zwischen Jazz und Folklore bewegt. 1986 studierte er mit Z.A. Brecht-Weill-Songs ein.
1985 erhielt er bei den Chansontagen in Frankfurt (Oder) den Preis des Direktors der Generaldirektion beim Komittee für Unterhaltungskunst. 1986 nahm er am 16. Festival des Politischen Liedes unter dem Motto "Einstand" teil.
-----
vielleicht kannst du das noch in den lexikon-eintrag reinmischen? das wär schön!
Interessant ist übrigens, daß in beiden Artikeln nicht explizit gesagt wird, daß Norbert Bischoff schwul ist. In einem Text wird nur kurz erwähnt, daß Norbert Bischoff ein Lied über Homosexualität singt.
viele grüße
nils
Dieser Beitrag enthält 296 Wörter


Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht: "Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht." (Erich Kästner)

Benutzeravatar
peter
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 21:32

mehr über norbert bischoff??

#5

Beitrag von peter » Mi 24. Okt 2007, 21:37

Hallo, habe soeben die CD von
Norbert Bischoff und Gesellschaft bei EBAY eingestellt:
ZONGS ZWISCHEN BETT & BARRIKADE
LG Peter
Dieser Beitrag enthält 19 Wörter



Benutzeravatar
Bischoff
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:16

mehr über norbert bischoff??

#6

Beitrag von Bischoff » Mi 13. Nov 2013, 11:20

Ich bin seine Großnichte, ich mehrere Informationen.
Wieso Interressierst du dich für ihn ?
Dieser Beitrag enthält 15 Wörter



Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

mehr über norbert bischoff??

#7

Beitrag von Petra » Mi 13. Nov 2013, 11:28

Hallo,

Ich bin seine Großnichte, ich mehrere Informationen.
Wieso Interressierst du dich für ihn ?

Nils hat sich einige Zeit um unser Lexikon gekümmert, das inzwischen deaktiviert wurde. Du kannst leider keinen Kontakt mit ihm aufnehmen, weil er verstorben ist.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 47 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Bischoff
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:16

mehr über norbert bischoff??

#8

Beitrag von Bischoff » Mi 13. Nov 2013, 11:29

Und übrigens heißt sein großer Bruder Hans-Joachim Bischoff und seine Mutter hieß Edith Elise Selma Bischoff und lebte 1931 - 1969.
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter



Benutzeravatar
Bischoff
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:16

mehr über norbert bischoff??

#9

Beitrag von Bischoff » Mi 13. Nov 2013, 11:30

Oh entschuldigen sie, das konnte ich nicht wissen und wer sind sie ??
Dieser Beitrag enthält 12 Wörter



Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

mehr über norbert bischoff??

#10

Beitrag von Petra » Mi 13. Nov 2013, 11:39


Bischoff schrieb:
Oh entschuldigen sie, das konnte ich nicht wissen und wer sind sie ??

Da gibt es nichts zu entschuldigen. :-) Ich bin hier Webmaster und fühle mich für solche Fragen zuständig. Es wäre doch schade, wenn hier jemand eine Frage stellt und dann auf ewig grollt, weil er/sie keine Antwort bekommt. Deshalb meine kurze Erklärung dazu.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 67 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Antworten