Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Marc Hofmann stellt sich vor

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
dieunsichereseite
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 16:05

Marc Hofmann stellt sich vor

#1

Beitrag von dieunsichereseite » Mo 24. Sep 2012, 20:44

Liebe Anhänger handgemachten Liedguts,
ich möchte mich kurz auf dieser interessanten Seite vorstellen, aber da ich keine ansprechende Formulierung finde, um über mich und das, was ich mache, zu schreiben, kopiere ich jetzt meinen Pressetext hinein:
Nachdem Marc Hofmann seine erste Frau geheiratet, sein erstes Kind gezeugt und seinen ersten Gartenzwerg vors Haus gestellt hatte, blickte er in einer kalten Winternacht vor zwei Jahren über seine Latifundien und stellte sich die drei Fragen, die sich jeder Mann in seinem Leben irgendwann stellt: War John Wayne vielleicht doch schwul? Gibt es ein Leben vor dem Tod? Und Ungemach – what is it good for?
Diesen und anderen Fragen geht der hauptberufliche Lehrer in seinen Songs und Textglossen nach.
In seinen Texten lässt er Lebensgefühle lebendig werden, geht der Frage nach, wie man erwachsen sein kann ohne langweilig zu werden, berichtet von deinen überraschenden Alltags- und Selbstbeobachtungen oder erzeugt durch die Aneinanderreihung verschiedener nerviger Sprichwörter eine neue, aufregende Welt – die unsichere Seite.
Marc Hofmann spielte in verschiedenen Freiburger Bands wie Blue Haze und The Refrigerators und ist derzeit Kopf der Freiburger Kapelle SIE WERDEN UNS FINDEN, mit der er eine CD veröffentlicht hat und regelmäßig live zu sehen ist.
Daneben macht er Lesungen mit der Fernsehschauspielerin und Drehbuchautorin Irene Fischer (Lindenstraße).
So, das bin ich. Ich stelle noch ein zwei Lieder in den Hörsaal und wer möchte kann auch hier mal vorbeischauen: www.marchofman.de
Dieser Beitrag enthält 242 Wörter



Antworten