Liedermacher-Konzerte

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
domack
Beiträge: 86
Registriert: Do 23. Jun 2005, 17:50

Liedermacher-Konzerte

#1

Beitrag von domack » Do 23. Jun 2005, 17:57

Hallo zusammen! Ich hätte da mal eine Frage: Ich war noch nie bei einem Liedermacher-Konzert, werde aber im Herbst zu Reinhard Mey und Ludwig Hirsch gehen. Gibt es zum Beispiel nach einem solchen Konzert die Möglichkeit, mit dem Künstler kurz zu sprechen oder ist es da auch so wie bei den großen Konzerten, dass man den Sänger außerhalb der Bühne nicht zu Gesicht bekommt?
Dieser Beitrag enthält 72 Wörter


In dieser Welt kommen uns die wahren Werte abhanden,
In dieser Schule gibt es kein Fach Menschlichkeit und Mut.
Reinhard Mey

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Liedermacher-Konzerte

#2

Beitrag von Petra » Do 23. Jun 2005, 18:02

Hallo domack,
zu Ludwig Hirsch kann ich nichts sagen, weil ich noch nie auf einem seiner Konzerte war - aber bei Reinhard Mey war ich schon öfter, und der kommt immer nach dem Konzert zu einer Autogrammstunde und unterschreibt so ziemlich alles, was man ihm vor die Nase hält. :-) Wenn es sich allzu lange hinzieht, soll es schon vorgekommen sein, dass er zur Eile getrieben oder gar abgebrochen hat, weil er anschließend noch einen Happen essen wollte, aber bei den Konzerten, bei denen ich war, hat auch der Letzte sein Autogramm bekommen, der eins wollte. Zu längeren Gesprächen kommt es eigentlich nicht, weil der Andrang immer recht groß ist, aber mit einem netten Wort kannst Du schon rechnen.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 126 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Liedermacher-Konzerte

#3

Beitrag von Skywise » Do 23. Jun 2005, 21:05

@Petra:
Das mit dem "Unterschreibt alles, was man ihm vor die Nase hält", würde ich auch unterschreiben ... so kam ich zu der Signatur auf der selbst gebrannten CD "One Vote For Tomorrow" :D
@domack:
Auch bei Ludwig Hirsch kann ich Dich beruhigen - der Mann ist Vollprofi und weiß, was er seinem Publikum zu verdanken hat, daher ist auch er stets gern bereit, Autogrammwünsche zu erfüllen oder Fragen zu beantworten.
Man muß aber auch gleich noch eine Sache hinzufügen:
prinzipiell kommt es auf das Theater / den Ort des Geschehens an. In den seltensten Fällen kommen die Stars des Abends noch einmal auf die Bühne zurück, um von dort aus tätig zu werden; meistens finden diese Sachen in der Nähe der Künstlergarderobe (oder im Fall von Herman van Veen sogar in der Garderobe :-D ) statt, daher ist es eine gute Idee, sich bei feststehenden Autogrammwünschen schon mal diskret bei einem Verantwortlichen zu erkundigen, wo man sich denn später mit den Künstlern treffen kann ;-)
Bisher ist es mir nur ein einziges Mal passiert, daß der Künstler nach Beendigung seiner Vorstellung ohne weiteres Lebenszeichen verschwunden ist ... manchmal ist es eben von Nachteil, wenn die Außentür der Künstlergarderobe sich vor einem Taxistand befindet :-D
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 217 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Mickey
Beiträge: 282
Registriert: Fr 20. Jun 2003, 21:19

Liedermacher-Konzerte

#4

Beitrag von Mickey » Do 23. Jun 2005, 23:33

Lieber Skywise
Hm... dann habe ich Ludwig Hirsch in Zürich verpasst; hätte nicht gedacht, dass er noch einmal auftauchen würde. Bei Mey ist dies ja bekannt - einmal, in Basel (2000), haben mein Begleiter und ich ihn sogar noch nach der "offiziellen" Autogrammstunde (beim Weggehen) erwischt und noch einmal etwas mit ihm plaudern können. Das macht er schon gut.
Liebe Grüsse
von Reto
Dieser Beitrag enthält 67 Wörter



Antworten