Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Kleinkunstpreis für Christof Stählin

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

Kleinkunstpreis für Christof Stählin

#1

Beitrag von Reino » Di 6. Nov 2012, 02:00

Kleinkunstpreis für Liedermacher Christof Stählin
Mainz - "Christof Stählin", "Christof Stählin", "Christof Stählin": Wer den Ehrenpreis des Deutschen Kleinkunstpreises 2013 bekommen soll, war schnell klar bei der Sitzung der 19-köpfigen Fachjury. Vorige Woche erst feierte der 70-jährige Liedermacher, Poet und Kabarettist die Premiere seines neuen Programms "Wunderpunkte" auf der Bühne der Mainzer Kleinkunsttheaters, nun wird Christof Stählin am 17. Februar wiederkommen müssen - zur Preisverleihung.
Mainzer Rhein-Zeitung
Dieser Beitrag enthält 78 Wörter



Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Kleinkunstpreis für Christof Stählin

#2

Beitrag von Skywise » Di 6. Nov 2012, 13:45

Das freut mich für Herrn Stählin. Eine unerwartet(e, ) gute Wahl. Schön, daß es auch noch Leute gibt, die die ruhigen Töne wahrnehmen und sie zu würdigen wissen.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 35 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1796
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Kleinkunstpreis für Christof Stählin

#3

Beitrag von Clemens » Di 6. Nov 2012, 18:10

Gratulation :-)
Da hol ich doch glatt noch einmal die "Besenkammervideos" nach vorn...
http://www.liedermacher-forum.de/module ... t_id=29465
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kleinkunstpreis für Christof Stählin

#4

Beitrag von JuergenF » Di 6. Nov 2012, 20:07

Find ich gut. Gratulation an Christof Stählin! :rose:
Dieser Beitrag enthält 8 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Antworten