Kai Degenhardt Tour 2012

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#21

Beitrag von JuergenF » So 25. Mär 2012, 20:33

Petra, wegen Timon: Biehl ist doch viel weiter als erwartet. Evtl. geh ich im November nach Kirchheim/Teck oder es ergibt sich noch was anderes.
Jetzt hab ich auch endlich meine Sig geändert ;o)
Bin ja langsam, wie du weißt :D Viele Grüße,
Jürgen
Dieser Beitrag enthält 48 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Kai Degenhardt Tour 2012

#22

Beitrag von Petra » So 25. Mär 2012, 20:50

Mensch, Jürgen, Du machst es mir aber auch nicht leicht. :roll:
Ich habe Dich jetzt einfach mal in Pforzheim verortet, dann mal noch in Heilbronn, aber wahrscheinlich verwechsle ich Dich, weil ich nämlich einen Bekannten habe, der entweder in Pforzheim oder Heilbronn wohnt, das weiß ich nie so genau. *g* Nun liegen Pforzheim und Heilbronn aber so weit auseinander, dass es schon wichtig wäre, es genauer zu wissen.
Aber wie kommst Du denn auf BIEHL? Ich spreche von BÜÜÜÜÜÜÜhl, Bühl bei Baden-Baden.
Kirchheim/Teck am 30.11. - interessant. Da habe ich vor Urzeiten mein erstes Turnier getanzt. Und wir könnten in meinen Geburtstag reinfeiern, aber Du hast dann bestimmt längst wieder Heimweh.
Jetzt guck noch mal in Deinen Atlas: BÜHL bei Baden-Baden!!
Viele Grüße von Petra
P. S.
Bin ja langsam, wie du weißt

Ich erinnere mich. :-D Aber die alte Signatur hatte ich nur in Deinem Profil gesehen, die stand in keinem Forumsbeitrag. ;-)
Und wegen Kai sagst Du Bescheid, wenn Du was weißt, ja?
Dieser Beitrag enthält 176 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#23

Beitrag von JuergenF » So 25. Mär 2012, 21:00

Nee, Bühl (und auch das richtige) hatte ich gemeint und geguckt, nur falsch geschrieben dann. Also ich bin in der Nähe von Heilbronn, so ist das ;-)
Dieser Beitrag enthält 28 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Charlie
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Mär 2012, 08:49

Kai Degenhardt Tour 2012

#24

Beitrag von Charlie » Mo 26. Mär 2012, 13:25

Hallo Doro,
......Danke für die Info......ja -das ist dann ein
ganzes Ende weg...von Rostock ...aber ich bleib am Ball und
hoffe wie gesagt...das auch die Zeiten kommen, wo er sich
wieder intensiver um die Musik (Konzerte ) kümmern kann.....
sonnige Grüsse aus dem hohen Norden
Charlie :lied:
Dieser Beitrag enthält 52 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#25

Beitrag von JuergenF » Sa 31. Mär 2012, 22:13

Nochmal ein Zeitungsartikel
Südwest Presse: Ganz banaler Everyday-Faschismus (Konzert Heidenheim)
Dieser Beitrag enthält 12 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 760
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 2 Mal

Kai Degenhardt Tour 2012

#26

Beitrag von Michael » Di 3. Apr 2012, 14:24

Hallo,
versprochen und bislang nicht gehalten hatte ich, dass ich vom Kai-Degenhardt-Konzert in Frankfurt erzähle. Aber mitten in den Wirren des Frankfurter OB-Wahlkampfes zwischen dem christlichen Polizeiminister mit dem unumstößlichen "Hier bin ich und hier bleib ich"-Auftreten und dem Siegerlachen und dem schüchternen Sozi mit dem Herz für Vorstadtghettos und alte Leute war nicht viel Zeit. Also, dann...
Der Club Voltaire - eine nahezu historische Location - war ganz gut gefüllt, nicht selbstverständlich bei einem wie Kai Degenhardt, der um sein Publikum sicher manchmal kämpfen muss. In der Vorrede des Organisators war natürlich viel vom Vater die Rede und davon, dass sich die beiden (Redner und Kai) schon 1968 auf der Burg Waldeck begegnet seien - Kai war damals wohl vier.
Jetzt, auf die 50 zugehend, hat Kai Degenhardt immer noch etwas jungenhaftes. Vor allem, wenn er mit seinem technischen Schnick-Schnack auf der Bühne zaubert. Das ist ein schöner Gegensatz zu den oft schweren, selten beim ersten Mal zugänglichen Texten. Manche entfalten erst nach häufigem Hören ihren wirklichen Reiz. Das gilt auch für das neue Album "Näher als sie scheinen", von dem er ein paar Lieder singt. Der Großteil des Programms besteht aber aus den Stücken der vorigen Alben. Kai Degenhardt schafft es, eine gute Balance zu finden zwischen schwerer lyrischer Kost und politischen Songs. Da wird er auch manchmal plakativ (wie in "Der letzte Tritt") und formuliert sogar einen gewissen Optimismus, was die Veränderbarkeit unserer Welt angeht. Besonders stark ist er in seinen Geschichten wie der von dem in Polizeigewahrsam gestorbenen Asylbewerber oder dem heimkehrenden Soldaten (ein deutscher übrigens, kein amerikanischer, die würden wohl kaum auf einem Schiff namens "Alexander Arndt" fahren). Auch ein Lied wie "Weißmacherballade #2" trifft den "Zeitgeist" der heutigen Karriere-orientierten Bologna-Studenten wohl ziemlich gut. Kai Degenhardt spielt gut eineinhalb Stunden netto, kein übermäßig langes Konzert, aber wegen der nicht einfachen Kost genau richtig. Er entlässt das Publikum, das sicher drauf gewartet hat, mit einem Lied aus dem Familienfundus, dem guten alten "P.T. aus Arizona".
Die neue CD hab ich bis jetzt zweimal gehört und bin ziemlich angetan. Die Mischung aus Liedern und "Miniaturen" gibt ein schönes rundes Bild von unserer Zeit und ist auch musikalisch verdammt gut gemacht. Auch wenn ich seinen oben genannten Optimismus nicht richtig teilen mag, obwohl, immerhin, der schüchterne Sozi hat gewonnen - haushoch - wer weiß...
Michael
Dieser Beitrag enthält 415 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Charlie
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Mär 2012, 08:49

Kai Degenhardt Tour 2012

#27

Beitrag von Charlie » Mi 4. Apr 2012, 09:47

Hallo Michael,
...dein Bericht zu Kai De hat mir bestens gefallen !! Kann ich mir
so wie beschrieben ....sehr gut vorstellen.
Das ist ein schöner Gegensatz zu den oft schweren, selten beim ersten Mal zugänglichen Texten. Manche entfalten erst nach häufigem Hören ihren wirklichen Reiz. Das gilt auch für das neue Album "Näher als sie scheinen", von dem er ein paar Lieder singt........ Kai Degenhardt schafft es, eine gute Balance zu finden zwischen schwerer lyrischer Kost und politischen Songs.
Genauso sehe ich das auch, ich finde, das ihm das auch auf der
"Briefe aus der Ebene" besonders gut gelungen ist.
Ich freue mich schon auf den 15.4. im Schanzenviertel
und sein Konzert im Live Club in Hamburg.
"Väterchen Franz " ( dessen Lieder, Texte, Werke mag und achte ich
sehr !!) hin oder her, Vor-oder Nachteil...völlig egal- Kai hat längst
seinen eigenen Weg gefunden....sicher auch durch eine sehr gute Schule seines Vaters... :gitarre2:
beste Grüsse
Charlie
Dieser Beitrag enthält 166 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#28

Beitrag von JuergenF » Sa 7. Apr 2012, 21:28

Vielen Dank auch von mir, Michael. Sehr schöner Bericht. Man merkt, daß du dich auskennst. Interessant, daß er die Weißmacherballade gesungen hat (in Karlsruhe nicht). Im Voltaire war ich ja im Oktober, nette Kneipe. Und du hast natürlich recht, Alexander, Adler...da das Lied offensichtlich und ausdrücklich mit "wir gehen rein" zusammengehört, war ich total auf eine Ami-Heimkehr fixiert.
Zur CD muß ich sagen, daß ich doch sehr angetan bin. Es gibt vier Stücke, mit denen ich nicht viel anfangen kann, das sind Wendehammer-Boheme, Nach der Sperre, Kommunikationspanne und Frau Gesangsverein. Bleiben 12, über meine Lieblinge hab ich ja schon geschrieben.
Könnte mir vorstellen, daß der extreme Sarkasmus in "Auf Augenhöhe" und "Michael" (weia, heißt auch noch wie du) nicht jedermanns Geschmack ist. ("Einmal im Jahr vier Wochen ficken in Bangkok. Aber nicht wie die Bums-Touris - mit Respekt!"). Mir gefällts natürlich :D
KD hat ja allerlei Alltagsgeräusche untergebracht. Was habt ihr herausgehört? Ich wie immer nicht viel. Das Miauen hör ich, die Mülltonne wohl auch, aber steckt sicher viel mehr drin.
Mal noch ein Textbeispiel für die besondere Lyrik eines KD ;o)
"Die dicke Ex-Senatorin sitzt heut im Auswärtigen Amt,
und rief ihn neulich Nacht auf seinem Krypto-Handy an,
sie wollte ihn, ja ihn, seine rechte Hirnhälfte,
für die Nation Building Task Force im gefailten Teil der Welt.
Er hat aufgelegt, ne Flasche Pomerol entkorkt, und sich gefragt,
war das n Todesurteil oder mein Ritterschlag?
Ein Angebot wie dieses lehnt man jedenfalls nicht ab,
und mit der Neige kam der Rausch und dann - die erste Panikattacke.
Seine Crew ist vorgeflogen, stellt das Netzwerk her,
Stammesfürsten, Warlords, Polizei und Militär,
Führung, Mullahs, Medien, NGOs - alles im Sack,
doch ihm fiel immer noch was ein,
verschob seinen Abflug Tag für Tag..."
Dieser Beitrag enthält 317 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#29

Beitrag von JuergenF » Mo 9. Apr 2012, 11:05

Eine kurze Rezension vom Schallplattenmann. Insgesamt zurecht sehr positiv. Nun, manches ist Geschmackssache, ich kann den einzigen Kritikpunkt: Seine Stimme klinge das ganze Album hindurch eher flach, überhaupt nicht teilen, sondern dachte im Gegenteil, daß seine Stimme einigen Passagen erst den richtigen Pfiff gibt. Umgekehrt bin ich mit dem teilweise ins Jazzige gehenden Arrangement nicht immer ganz glücklich, während Schallplattenmann dieses lobt.
Schallplattenmann: Sein fünftes und wohl bestes Album
Dieser Beitrag enthält 72 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Charlie
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Mär 2012, 08:49

Kai Degenhardt Tour 2012

#30

Beitrag von Charlie » Fr 13. Apr 2012, 11:21

Hallo Jürgen,
..gutes Beispiel......
den hier find ich auch nicht schlecht:
.....ich hab den Mond auf seine Bahn gesetzt
und seh ihm noch ne Weile zu,
hier vom Fenster meiner Kate,
hinterm Dorf, das es mal gab,
wo ich, seit Du fort bist, warte,
auf Nachricht aus dem Hamsterrad...
..sieh die Pubs sind leer, selbst Freitagnacht
die Trinker und auch die ohne Glück
haben gepackt und sich davon gemacht,
die lange Strasse nach nie mehr zurück.
Auf dem Teppich wo wir lagen,
mit der Flasche vor den Knien,
träum ich mich nun in Deine Arme
durch die roten Flammen im Kamin......
aus " über den Mond "
beste Grüsse
Charlie
Dieser Beitrag enthält 113 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#31

Beitrag von JuergenF » Fr 13. Apr 2012, 17:52

Ja Charlie, das ist auch ein ganz heißer Favorit von mir. Es ist so schön - und gleichzeitig steckt so viel drin (wie ja in den meisten seiner Lieder).
Jürgen
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Charlie
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Mär 2012, 08:49

Kai Degenhardt Tour 2012

#32

Beitrag von Charlie » Mo 16. Apr 2012, 15:01

Hallo Jürgen.....
...ja genau.........
eilige Büro-Flottgrüsse
Charlie
Dieser Beitrag enthält 11 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#33

Beitrag von JuergenF » Do 19. Apr 2012, 15:12

Hier noch der "Waschzettel" (wie er es nennt) zum Album: http://www.kai-degenhardt.de/platten/pl ... heinen.pdf
Dieser Beitrag enthält 19 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#34

Beitrag von JuergenF » Fr 20. Apr 2012, 19:58

Interview mit Kai Degenhardt (junge Welt)
"Ich glaube, das Problem besteht auch darin, daß die verschiedenen linken Gruppierungen das Ausmaß der Niederlage noch gar nicht richtig begriffen haben. Es ist ja nun wirklich mehr zusammengebrochen als nur eine Option des Sozialismus. Wir haben es mit einem Roll Back zu tun, der grundlegende Errungenschaften der Zivilisation in Frage stellt. In dieser Situation muß sich die dezimierte Linke mit tagespolitischen Problemen herumschlagen, die man sich lange Zeit nicht hätte vorstellen können."
"Wenn eine solche Bewegung weitgehend abwesend ist und wenn sie dort, wo sie noch vorhanden ist, hauptsächlich Abwehrkämpfe zu führen hat, dann ist es nicht leicht, in der Kunst davon abzusehen und von den Verteidigungslinien aus neue Aussichten auf eine andere Art des Zusammenlebens zu werfen. Denn das setzt voraus, daß ein solches Bemühen, das mit einer Beschreibung der realen Lage kurzgeschlossen sein muß, auch bei den Hörern und Rezipienten auf Verständnis trifft. Ohne ein politisches linkes Milieu, das sich daran macht, Veränderungen auch in gesellschaftliche Praxis umzusetzen, ist es schwer, eine eigene linke Kultur zu entwickeln."
Dieser Beitrag enthält 185 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#35

Beitrag von JuergenF » So 22. Apr 2012, 20:49

Und noch eine Besprechung seiner aktuellen Platte ebenfalls bei "junge Welt":
Unwetter in Blau
Dieser Beitrag enthält 14 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Charlie
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Mär 2012, 08:49

Kai Degenhardt Tour 2012

#36

Beitrag von Charlie » Mi 25. Apr 2012, 16:30

Hallo Jürgen,
fand ich gut und witzig mit dem " Waschzettel " schön, das Du ihn
hier im Forum nochmal erwähnt hast..... :applaus: :applaus:
...und wenn die Sonne morgen scheint...liegt die Grenze...weit hinter mir.... ( KaiDe Dessertieren)
Gruß Charlie
Dieser Beitrag enthält 41 Wörter



Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Kai Degenhardt Tour 2012

#37

Beitrag von Rike » Sa 21. Jul 2012, 11:51

Hallo zusammen,
"Nach der Sperre" ist im Juli auf Platz 1 der Liederbestenliste Gratulation!
Mein Favorit von Näher als sie scheinen ist zwar "Unwetter in Blau", aber "Nach der Sperre" höre ich auch regelmäßig und "Über den Mond". Ich finde die ganze CD sehr gut, aber komplett am Stück höre ich sie selten.
Herzliche Grüße
Rike
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#38

Beitrag von JuergenF » So 22. Jul 2012, 10:07

Na das wundert mich nun schon sehr. Eigentlich ist das ja nicht mal ein "Lied". Aber gut, Hauptsache er wird überhaupt gewürdigt, also Glückwunsch zu Platz 1 :-)
(Ich kann die CD auch kaum komplett am Stück hören, meistens höre ich Nr. 11 - 13, das läuft gut rein)
Dieser Beitrag enthält 53 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#39

Beitrag von JuergenF » Mo 6. Aug 2012, 23:13

:daumen: Es sind noch weitere Termine für dieses Jahr dazugekommen (Quelle: Homepage K.D.)
11.8.12 Hamburg, Methfesselfest Kulturzelt, 22:30 Uhr
22.9.12. Tübingen, 4Häuserprojekt, tba
6.10.12 Friedrichshafen, K42, tba
27.10.12 Speyer Liederfest, Alter Stadtsaal, 20:00 Uhr
9.11.12 Elmshorn, Haus 13, 20:00 Uhr
1.12.12 Frankfurt, Günes Theater, Kulturfest Club Voltaire, tba
Dabei auch, in Tübingen oder Speyer: Ich. *g* :-)
Dieser Beitrag enthält 77 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Kai Degenhardt Tour 2012

#40

Beitrag von JuergenF » Mo 13. Aug 2012, 22:44

und:
23.9. Schweinfurt, tba, ? Uhr
24.9. A Traun, Spinnerei, 20:00 Uhr
26.10. Göttingen, Foyer des Holbornschen Hauses, 20:00 Uhr
Dieser Beitrag enthält 25 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Antworten