Ich seh den weißen Wolken nach....

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2677
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Ich seh den weißen Wolken nach....

#1

Beitrag von fille » Fr 29. Okt 2004, 08:27

... und fange an zu träumen.
Diese Melodie geht mir zu Zeit nicht aus dem Kopf. Aber wer hat das gesungen?
Ist es ein alter Schlager oder was?
Kann mir jemand helfen? :frage:
Danke fille
Dieser Beitrag enthält 35 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1597
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Ich seh den weißen Wolken nach....

#2

Beitrag von Skywise » Fr 29. Okt 2004, 08:39

Hallo, fille!
Jipp, das ist ein alter Schlager, geschrieben vom Griechen Manos Hidjidakis (Gesundheit!), deutscher Text von Hans Bradtke.
Es gibt einige Interpretationen des Stücks, allerdings unter dem Namen "Ich schau' den weißen Wolken nach" ;-) Die bekanntesten Fassungen stammen von Nana Mouskouri (1961) und Lale Andersen (1962).
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 51 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2677
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Ich seh den weißen Wolken nach....

#3

Beitrag von fille » Fr 29. Okt 2004, 10:58

Hallo Skywise,
vielen Dank für die Informationen. Man muß halt nur jemand fragen, der sich damit auskennt....
Gruß
fille
Dieser Beitrag enthält 20 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
zodiak
Beiträge: 269
Registriert: Do 28. Okt 2004, 17:03

Ich seh den weißen Wolken nach....

#4

Beitrag von zodiak » Fr 29. Okt 2004, 11:52

Kleiner Nachtrag: "Ich schau den weißen Wolken nach" war 21 (!) Wochen in den deutschen Top Ten. Diesen Rekord konnte Nana nur noch mit "Weiße Rosen aus Athen" (25 Wochen) toppen...
Viele Grüße! *Dirk*
Dieser Beitrag enthält 36 Wörter


<°))))>< <°))))>< <°))))><

Antworten