Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Hurra! Ich gehe zu Schmidbauer und Kälberer

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Hurra! Ich gehe zu Schmidbauer und Kälberer

#1

Beitrag von fille » Mi 27. Feb 2008, 13:00

Liebe Liederfreunde,
endlich klappt es mit Schmidbauer & Kälberer (muss immer an Weißwürste denken ;-))
http://www.zur-post-schwabhausen.de/kk_ ... dbauer.htm
Ich geh' hin!
Liebe Grüße
Marianne
PS: Am 20.04.2008 in Schwabhausen (Landkreis Dachau)
Dieser Beitrag enthält 41 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Hurra! Ich gehe zu Schmidbauer und Kälberer

#2

Beitrag von Petra » Mi 27. Feb 2008, 15:03

Hallo Marianne,
ich freue mich für Dich. Du kannst Dich darauf verlassen, dass Dich ein wunderschöner Abend erwartet. :daumen:
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 26 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Hurra! Ich gehe zu Schmidbauer und Kälberer

#3

Beitrag von fille » So 20. Apr 2008, 15:05

Liebe Liederfreunde,
in drei Stunden geht's an :-)
Liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern!
Marianne
Dieser Beitrag enthält 16 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Hurra! Ich gehe zu Schmidbauer und Kälberer

#4

Beitrag von fille » So 20. Apr 2008, 22:39

Glück ghabt - Schmidbauer gseng!
Petra hat natürlich Recht gehabt. Es war ein wunderschöner Abend.
Nicht nur, dass der Schmidbauer ein wahnsinnig sympathischer Kerl ist. Er singt a no wundascheene Liadln.
Liadln die aus dem Herzen kommen, Liadln die aufbauen, Liadln die trösten.
Zum Beispiel:
Hang, Daugn, Im Süden von meinem Herzen, Pfeilgradaus, Anna sing, Mei geht's uns heit wieder schlecht, dei Liacht und Glück ghabt.
Ich hab' mir die DVD "An am Abend so wia heit" gekauft - aufgenommen im Zirkus Krone mit Gästen wie z. B. Willy Astor, Fredl Fesl, Pippo Pollina.
Und auf eins will ich gleich hinweisen: Der Werner Schmidbauer ist ja "auch" Fernsehmann. Es kommen drei Folgen von "Aufgspuit". Wann der Fernsehtermin ist, weiß ich nicht, aber
Am 9. und 10. Juni werden zwei neue Folgen von "Aufgspuit!" im Münchner Lustspielhaus aufgezeichnet. Ich konnte dafür meine Wunschgäste gewinnen: Wolfgang Ambros und Konstantin Wecker. Ich bin sicher, beide Konzerte werden besondere Abende und echte Schmankerl fürs Fernsehen.

Das darf ich nicht verpassen. Wer Lust auf mehr Schmidbauer hat, schaut bei www.wernerschmidbauer.de rein.
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 192 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten