Hi my Name is Spritzermore

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Spritzermore
Beiträge: 4
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 11:11

Hi my Name is Spritzermore

#1

Beitrag von Spritzermore » Mi 30. Sep 2009, 12:48

Hallöchen zusammen,
auch ich möchte mich auf diesem der Liedermacher-Community vorstellen. Ich bin Julian, 20 Jahre komme aus Kamen. Das ist bei Dortmund, zur Not die Autofahrer dürften das Kamener Kreuz kennen (Die ewige Baustelle und die ewigen Staus)
Mein Name Spritzermore leitet sich aus meinem Nachnamen (Schorlemmer) ab. Schorle in Englisch ist Spritzer und mehr halt more....
Ich will eigentlich auch net unter meinem original Nachnamen auftreten..weil... ich wurde zuoft als... Julian Schlämmer angekündigt.....und das nervt irgendwann.....
Wahrscheinlich interessiert euch das alle herzlich wenig aber vllt gibs ja den einen oder anderen der gerne lange forenbeiträge liest.
Habe leider noch keine Songs Online aber sobald ich da was hab werde ich sofort posten und dann könnt ihr ja mal ne meinung zu abgeben. Wäre ich auf jedenfall sehr dankbar, kritik direkt von der Front zu bekommen.
Ja ansonsten hoffe ich auf ein gutes Miteinander. Und nochmal viele grüße aus Ost-Westfalen
Spritzermore
:wink2: :wink2:
Dieser Beitrag enthält 167 Wörter


"Geschmackssache" sagte der Affe und fraß die Seife

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Hi my Name is Spritzermore

#2

Beitrag von fille » Mi 30. Sep 2009, 12:59

Hallo und Herzlich Willkommen Spritzermore!
Deine witzige Art dich hier vorzustellen, hat mir schon gut gefallen. Vielleicht gibt es auch bald was von dir zu hören.
Du schreibst Lieder? Mich würde interessieren, ob du dich klassisch mit Gitarre oder Klavier begleitest und was du so besingst.
Gibt es andererseits Liedermacher, die du selbst gerne hörst?
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Spritzermore
Beiträge: 4
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 11:11

Hi my Name is Spritzermore

#3

Beitrag von Spritzermore » Mi 30. Sep 2009, 14:44

Ja ich schreibe Lieder... sehr gerne sogar auch wenn manchmal nur Käse rauskommt.
Ich spiele (sehr bescheiden) Gitarre...frei nach dem Motto "Simple Klänge eines simplen Typen^^"
Habe ne feine Westerngitarre und daher weht auch mein Stil... zumindest "Gesangsstil"... bissl auf Western und Cowboy und Yeehaw
Ich mag Rainald Grebe, Bodo Wartke und den großen Georg Kreisler...
Sehr genial; hilft mir immer gute laune zu kriegen.
Bei mir ist alles sehr sarkastisch...ironisch und teilweise auch etwas zynisch... aber alles schön auf höhe der gürtellinie.
Vielleicht alles etwas... gewöhnungsbedürftig aber, fand bisher dennoch im freundeskreis guten anklang^^
Dieser Beitrag enthält 105 Wörter


"Geschmackssache" sagte der Affe und fraß die Seife

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Hi my Name is Spritzermore

#4

Beitrag von Petra » Mi 30. Sep 2009, 14:48

Hallo Spritzermore,
willkommen in unserem Forum. :haende:

Wahrscheinlich interessiert euch das alle herzlich wenig aber vllt gibs ja den einen oder anderen der gerne lange forenbeiträge liest.

Es ist immer gut, wenn sich jemand 'anders' präsentiert als die anderen, man bleibt dann einfach besser im Gedächtnis. Ich bin jedenfalls schon gespannt, was für Musik es von Dir zu hören gibt.
....ach ja - und 'lang' kann ich besser. :-D:-D;-)
Viele Grüße von Petra
P. S. Sehe gerade, Du hast Marianne inzwischen geantwortet.

Ich mag Rainald Grebe, Bodo Wartke und den großen Georg Kreisler...

Grundsätzlich wirklich gute Vorbilder, ich bin nur etwas überrascht, weil das doch alles Künstler am Klavier sind (nur von Rainald Grebe habe ich auch schon Bilder mit Gitarre gesehen). Wenn Du die Messlatte entsprechend hoch legst und selbst erkennst, wenn nur Käse rausgekommen ist, kann man sich über den Rest sicherlich unterhalten. :-)
Es grüßt noch einmal
Petra.

Dieser Beitrag enthält 159 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Spritzermore
Beiträge: 4
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 11:11

Hi my Name is Spritzermore

#5

Beitrag von Spritzermore » Mi 30. Sep 2009, 15:24

Servus Petra...
zu der Beitragslänge....touche^^
Ja ich weiß auch net... abba so von den texten gefallen mir die 3 am besten..... und klavier... ja ich habs mal probiert..... aber bin klänglich gescheitert....... da liegt mir die gitarre doch eher...
Ich kann ja mal im laufe der Woche n Liedtext posten... und ihr könnt euch vllt schon mal n bild machen..... bin nur im Umzugsstress deswegen kanns dauern... und ich sitz grade auffer arbeit deswegen gehts jetzt grade auch schlecht.........
Wie lange liedermachert ihr eigentlich schon?
Bzw habt ihr eigene CDs oder hört ihr nur gerne?
Ein freundliches Yeehaw
Spritzermore
P.S. mir ist noch ein guter Liedermacher eingefallen... Marco Tschirpke... ist aber ja auchn Tastenquäler^^
Dieser Beitrag enthält 121 Wörter


"Geschmackssache" sagte der Affe und fraß die Seife

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Hi my Name is Spritzermore

#6

Beitrag von Skywise » Mi 30. Sep 2009, 16:00


Spritzermore schrieb:
Wie lange liedermachert ihr eigentlich schon?
Bzw habt ihr eigene CDs oder hört ihr nur gerne?
Hallo Spritzermore,
hier finden sich sowohl Konsumenten als auch Produzenten, letztere in allen möglichen Farben zwischen Anfängergrün und Profigold.
Gruß
Skywise,
der an dieser Stelle auch die LP "Sie meinen es ja gut mit uns" von Burkhard Ihme ("Reino") empfehlen kann.
Dieser Beitrag enthält 63 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Hi my Name is Spritzermore

#7

Beitrag von Petra » Mi 30. Sep 2009, 16:16

Hallo Spritzermore,

Ich kann ja mal im laufe der Woche n Liedtext posten... und ihr könnt euch vllt schon mal n bild machen.....

ja, mach mal, aber lass' Dir Zeit, es eilt ja nicht.
Nur, damit Du Dir schon mal eine Vorstellung machen kannst, was Dir 'blüht'.....;-):
Solche Dinge wie in Deiner Signatur (Mischen von Zeiten) mag ich gar nicht:

"Geschmackssache" sagt der Affe und fraß die Seife

Entweder 'sagt' und 'frisst' oder
'sagte' und 'fraß'.
Falls Du das kleinlich findest, kommen wir nicht zusammen. Ich erwarte, dass ein Text mit einer gewissen Sorgfalt verfasst wird. Ohne Sorgfalt wird er nicht wirklich gut. :roll:
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 110 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Spritzermore
Beiträge: 4
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 11:11

Hi my Name is Spritzermore

#8

Beitrag von Spritzermore » Mi 30. Sep 2009, 19:07

Erst mal vorab, ihr seid ja recht flott was antworten angeht.. manno man....
zu petra: Danke für den Hinweis hab nicht gesehn das dass e fehlte. Ist aber schon korrigiert :-D
zu skywise: Ich werde mal in die empfohlene LP reinhören. Burkhard Ihme sagt mir so bisher nichts... aber man kann ja überrascht werden^^
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter


"Geschmackssache" sagte der Affe und fraß die Seife

Antworten