Herman van Veen - Aus alt mach neu

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Herman van Veen - Aus alt mach neu

#1

Beitrag von Skywise » Di 27. Okt 2009, 14:00

In den letzten Jahren sind Stück für Stück die meisten CDs von Herman van Veen vom Markt verschwunden. Wie auch bei Hannes Wader hat dies dazu geführt, daß teilweise horrende Summen für einzelne Alben auf CD-Börsen gezahlt wurden.
Wer sich für die alten Alben interessiert, hat ab dem 30. Oktober wieder die Chance, einige der mittlerweile vergriffenen (und einige der immer noch existierenden) in Form von Doppelalben zu erstehen, die in einer 16teiligen Edition erschienen sind:
Vol. 1 - Ich hab ein zärtliches Gefühl / Wunder was
Vol. 2 - An eine ferne Prinzessin / Unter uns
Vol. 3 - Die Anziehungskraft der Erde / Elf Lieder
Vol. 4 - Signale / Solange der Vorrat reicht
Vol. 5 - Anne / Blaue Flecken
Vol. 6 - Auf dem Weg zu Dir / Zwei Reisende
Vol. 7 - Ja / Nachbar
Vol. 8 - Deine Küsse sind süßer / Was ich dir singen wollte
Vol. 9 - Hut ab! / Und er geht und er singt
Vol. 10 - Rote Wangen / Weihnachtslieder
Vol. 11 - Die seltsamen Abenteuer des Herman van Veen / Liederbuch
Vol. 12 - Alfred Jodokus Kwak: Guten Morgen / Die Musikfabel von der Ente Quak
Vol. 13 - Inzwischen alles Gute / Zugabe
Vol. 14 - Heute Abend
Vol. 15 - Bis hierher und weiter / Live - Ein Holländer in Wien
Vol. 16 - Herz
Bemerkenswert sind folgende Kleinigkeiten:
- Die beiden Live-Alben "Heute Abend" und "Herz" erscheinen in dieser Edition erstmals auf CD.
- Die aufgeführten Alben sind augenscheinlich in den bisherigen CD-Versionen enthalten. Bei einigen Alben wie etwa den Live-Alben oder der Kompilation "Bis hierher und weiter" fielen einige Titel der verkürzten Laufzeit zum Opfer. Dies wurde in dieser Edition nicht korrigiert, obwohl die technischen Voraussetzungen sich mittlerweile ein wenig verändert haben.
- Die Alben sind einerseits ziemlich konzeptlos zusammengefaßt und andererseits fehlen einige Alben aus van Veens Katalog, es ist also keine komplette Neuauflage.
Dennoch stellt diese Edition eindeutig eine Verbesserung im Vergleich zum jetzigen Zustand dar. Ich wünsche also einen fröhlichen Einkauf :-)
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 331 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1236
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

Herman van Veen - Aus alt mach neu

#2

Beitrag von Marc » Di 27. Okt 2009, 14:29

Hallo Skywise,

Skywise schrieb:
In den letzten Jahren sind Stück für Stück die meisten CDs von Herman van Veen vom Markt verschwunden. Wie auch bei Hannes Wader hat dies dazu geführt, daß teilweise horrende Summen für einzelne Alben auf CD-Börsen gezahlt wurden.

Bei welchem Label sind eigentlich die alten Sachen von Herman van Veen erschienen? Auch bei Universal? Durch den Konzern steige ich nicht durch. Nachdem Phonogram/Universal im Januar 2009 völlig überraschend wieder alle (!) vegriffenen CDs von Hannes ins Programm genommen hat, würde es mich nicht wundern, wenn auch die CDs von Herman van Veen demnächst wieder aufgenommen würden... trotz dieser neuen Zusammenstellung.

Bemerkenswert sind folgende Kleinigkeiten: Die beiden Live-Alben "Heute Abend" und "Herz" erscheinen in dieser Edition erstmals auf CD.

Das ist doch keine Kleinigkeit :-)!
Liebe Grüße,
Marc
Dieser Beitrag enthält 143 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Herman van Veen - Aus alt mach neu

#3

Beitrag von Skywise » Di 27. Okt 2009, 15:40


Marc schrieb:
Bei welchem Label sind eigentlich die alten Sachen von Herman van Veen erschienen? Auch bei Universal?
Polydor. Mittlerweile also Universal.
Durch den Konzern steige ich nicht durch. Nachdem Phonogram/Universal im Januar 2009 völlig überraschend wieder alle (!) vegriffenen CDs von Hannes ins Programm genommen hat, würde es mich nicht wundern, wenn auch die CDs von Herman van Veen demnächst wieder aufgenommen würden... trotz dieser neuen Zusammenstellung.
Ludwig Hirsch (Polydor) war auch so ein Fall. Jahrelang hat man höchstens beobachten können, wie die Dinger vom Markt verschwinden und plötzlich kommen sie remastered von Universal auf einen Schlag wieder auf den Markt.
Weitere Verdächtige für die Zukunft wären wohl
- Georg Danzer (Polydor) - eines der Alben, die eigentlich schon vergriffen waren, ist seit kurzem ebenfalls wieder erhältlich. Ich tippe mal darauf, daß das der Testballon ist, dem weitere Alben folgen werden/sollen/können, und
- Wolfgang Ambros (Polydor) - die "Äquator" wurde letztes Jahr überraschenderweise wieder veröffentlicht, obwohl eigentlich nur kurze Zeit vom Markt. Da könnten noch weitere Alben folgen.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 183 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 760
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 2 Mal

Herman van Veen - Aus alt mach neu

#4

Beitrag von Michael » Di 27. Okt 2009, 16:58

Hallo Sky,
weißt du, ob "Heute Abend" und "Herz" auch gekürzt sind? Scheint ja nicht so zu sein, da die allein veröffentlicht werden.
Ich hab die beiden Alben mal in meinem Lieblings-Plattenladen gesehen und war völlig baff, weil ich noch nie von denen gehört hatte. "Herz" hab ich mir gekauft, dann ist der Laden abgebrannt :-(
Michael
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Herman van Veen - Aus alt mach neu

#5

Beitrag von Skywise » Di 27. Okt 2009, 17:50


Michael schrieb:
weißt du, ob "Heute Abend" und "Herz" auch gekürzt sind? Scheint ja nicht so zu sein, da die allein veröffentlicht werden.
Ich habe noch keine Titelliste zu den beiden Veröffentlichungen gefunden, aber ich würde das auch so sehen. Die "Heute Abend" habe ich mir mal auf CD kopiert, da lag die Laufzeit pro LP jeweils knapp über 40 Minuten, wenn ich mich richtig erinnere. Es hätte sich also praktisch angeboten, zwei oder drei Titel rauszulöschen und dann das Album auf einer Einzel-CD rauszubringen, wie man es bei praktisch allen übrigen Live-Alben gemacht hat, von daher schätze ich mal, daß es komplett ist. Bei der "Herz" kenne ich die Laufzeit nicht, ich kann die später mal zusammenaddieren, wenn ich zu Hause bin, aber ich meine, daß die auch in dem zeitlichen Rahmen wie die "Heute Abend" lag.
Ich hab die beiden Alben mal in meinem Lieblings-Plattenladen gesehen und war völlig baff, weil ich noch nie von denen gehört hatte.
Was traurig ist, denn die "Heute Abend" hat mir richtig gut gefallen, deutlich besser sogar als die "Live - Ein Holländer in Wien".
Ich hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn man noch ein bißchen tiefer im Archiv gestöbert und vielleicht die "Fourteen Songs", die "On Broadway", "Die seltsamen Abenteuer des Herman van Veen II" und vor allem das viel zu kurze Zeit erhältliche Schubert-Album "Du bist die Ruh'" ausgegraben hätte. Also, es gibt da noch einiges zu entdecken. Vielleicht gibt's ja 'ne Fortsetzung.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 266 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Chrizz
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 186
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 11:37
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 51
Kontaktdaten:

Herman van Veen - Aus alt mach neu

#6

Beitrag von Chrizz » Mi 28. Okt 2009, 19:00

Hallo Sky!
...dann kann ich mich ja richtig glücklich schätzen das Schubert-Album zu besitzen!!! Hab ich mir SO noch gar keine Gedanken drüber gemacht!
Ich habe übrigens beim letzten Live-Konzert in München auch "greatest Hits"-ähnliche DVD und CD Sammlungen erstanden. Allerdings beziehungsweise glücklicherweise in originalem Niederländisch!
Was für Schätze!!!!
Liebe Grüsse :gitarre2:

Chrizz :wink:
Dieser Beitrag enthält 65 Wörter


Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz :gitarre2:

Antworten