Hammer Kulturnacht in der Versenkung!!!!

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Maren
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

Hammer Kulturnacht in der Versenkung!!!!

#1

Beitrag von Maren » Di 6. Jun 2006, 12:48

Guten Morgen alle
Als ich heute morgen Mario online sah, fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren: Da war doch noch was??? Aber was. Nur gut, daß es die Suchfunktion gibt. Ich habe Mario Siegesmund auf der zweiten Hammer Kulturnacht erlebt und auch brav einen Beitrag geschrieben. Aber anscheinend war ich zu müde am 20.5. um halb drei morgens, um ihn noch ins Forum zu kriegen. Er ruhte in meinem umfangreichen Archiv. Aber nun ist er ja wieder da und ich hoffe, Mario, Du nimmst es mir nicht übel, daß er erst jetzt kommt.

Maren

Hallo,
gestern startete in Hamm die zweite Hammer Kulturnacht. In allen möglichen öffentlichen Gebäuden war zwischen 18 und 23 Uhr volles Programm. Von "Mozarts Kinderjahren" in der Musikschule über Ausstellungen und Lesungen, Jazz und Tanzvorführungen, Förderungen und Tanzdarbietungen, Verleihung des "Hammer Oscars" für Videofilmer und einem Familienquiz war alles dabei, was Hamm an Kultur zu bieten hat. Dass es so viel ist, hätte ich mir gar nicht träumen lassen und es war schwierig, alles zu sehen, was angeboten wurde.
Ich habe mich dann dafür entschieden, alles zu genießen, was die Zentralbibliothek auf die Beine gestellt hat.
Der Hauptgrund war Mario Siegesmund und ich war begeistert.
Ich hatte "nur" mit seinen Liedern gerechnet. Aber gleich zu Beginn hat er mich bei einer Autorenlesung der Gruppe "Abiszett" mit einer köstlichen Geschichte über die Schwierigkeiten eines willigen Provinzstädters, ein Weibchen zu Paarungszwecken zu finden und von seiner unmöglichen Begegnung der dritten Art an der Käsetheke mit der Ur-Traumfrau eines jeden Mannes. Es war köstlich!
Später dann habe ich in zwei Teilen seine Lieder gehört und mich würde es sehr freuen, wenn er zu unserem nächsten Liedertreffen mit dabei wäre. Auch, wenn die Planung für sein Leben und das der Frau an seiner Seite für die nächste Zeit unübersehbar nicht absehbar scheint ;-)
Seine Lieder sind schlicht und doch haben sie alle einen „Knalleffekt“. Zum Glück habe ich mir seine CD gekauft und konnte sie inzwischen näher kennen lernen. Das ist auch nötig, denn die wirklichen Feinheiten und Tiefgründe erschließen sich nicht immer beim ersten Hören. Schade, dass auf der CD nicht alle Lieder aufgeführt sind. Aber ich denke, das wird noch kommen. Ich freue mich jedenfalls schon auf mehr von Mario. Wobei ich an seinen geschriebenen Worten genau so interessiert bin, wie an den gesungenen.

Begeistert hat mich außerdem noch der Vortrag des Leiters der Zentralbibliothek mit Kurt Schwitters "Ursonate". Aber das ist meinem kruden Humor zuzuschreiben.
Maren
Dieser Beitrag enthält 444 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Benutzeravatar
Siegesmund
Beiträge: 64
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 20:17

Hammer Kulturnacht in der Versenkung!!!!

#2

Beitrag von Siegesmund » Fr 9. Jun 2006, 12:57

Hallo Maren,
besser spät als nie, sage ich nur ;-)
es freut mich natürlich, daß dir beide Programmpunkte gefallen haben.
Das nächste (oder auch übernächste) Liedertreffen behalte ich natürlich im Auge - vielleicht klappt es ja dann.
Und Aufnahmen weiterer Songs für eine "große" CD sind auch in Planung.
Die eine oder andere Demoversion werde ich wohl demnächst hier vorstellen. Aktuell habe ich das ja im Hörsaal bereits getan.
Danke für deinen tollen Bericht.
Er war auf jeden Fall viel umfangreicher als die Randnotiz zur Kulturnacht in unserem heimischen "Schützenfestblatt" (meine persönliche Bezeichnung für unser Lokalblatt)
Viele Grüße
Mario
Dieser Beitrag enthält 111 Wörter


"Life is what happens to you while you´re busy making other plans" - John Lennon
www.mario-siegesmund.de
www.myspace.com/mariosiegesmund

Antworten