Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Götller und Raith - Lieder aus einem anderer Bayern

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Götller und Raith - Lieder aus einem anderer Bayern

#1

Beitrag von fille » Di 5. Okt 2010, 19:30

Liebe Liederfreunde,
die wenigstens werden die beiden kennen: Göttler und Raith.
Helmut natürlich schon. Er hat ein Lied vom Sepp bei LT 2010 gesungen.
Hier zum Kennenlernen: Lieder von einem anderen Baiern, aufrecht, gradraus, unverfälscht Er ist ein Mann.
Viel Spaß
Marianne
Dieser Beitrag enthält 45 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Helmut
Beiträge: 2060
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 67
Kontaktdaten:

Götller und Raith - Lieder aus einem anderer Bayern

#2

Beitrag von Helmut » Di 5. Okt 2010, 21:38

Er hat ein Lied vom Sepp bei LT 2010 gesungen.
Gesungen? - Jetzt übertreib nicht.
Ja, Marianne,

Sepp Raith hat viel gute Lieder geschrieben, er hat es leider nich geschafft, sich bekannt zu machen. Promotion beherrscht er eben nicht. Und nun ist er so frustriert, dass er nach dem letzten Konzert, bei dem ich ihn erleben durfte, davon sprach, mit der aktiven Musik aufhören zu wollen.
Bei einem anderen bayerischen Liedermacher, der auch viel zu wenig bekannt ist, war ich am Samstag: Foitnrock hat ein breites Spektrum von etwas derben sozialkritischen Liedern bis einfühlsame Liebeslieder. Außerdem ist er ein ausgezeichneter Gitarrist. Ein Konzert von ihm ist wirklich empfehlenswert. Demnächst spielt er mit Bernswana in München.
Gruß
Helmut
Dieser Beitrag enthält 121 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Götller und Raith - Lieder aus einem anderer Bayern

#3

Beitrag von fille » Di 5. Okt 2010, 21:42

Hallo Helmut!
dass er nach dem letzten Konzert, bei dem ich ihn erleben durfte, davon sprach, mit der aktiven Musik aufhören zu wollen.

Aaaaber, übermorgen werde ich Göttler und Raith in Schwabhausen live erleben :-)
Ehrlich gesagt, Raith hat schon vor 15 Jahren gerne gejammert und tritt immer noch auf.....
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Götller und Raith - Lieder aus einem anderer Bayern

#4

Beitrag von fille » Fr 8. Okt 2010, 01:55

Lieber Helmut und alle andern!

Nachdem ich vor zwei Stunden vom Göttler-Raith-Konzert heimgekommen bin, kann ich immer noch nicht schlafen.
Sche wars - so sche so :-)
Ich finde, die beiden passen sehr gut zusammen - optisch und auch akustisch. Sepp Raith ist der Poet mit der gutturalen Simme, Göttler das Energiebündel, das mitreißt.
Unter anderem haben Sie auch "dein" Lied gespielt: Utopie.
Außerdem: Ich mach was foisch
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 76 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten