Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#1

Beitrag von Guest » Mo 6. Dez 2004, 20:48

Lieber Ranef,
beim Stöbern im Netz habe ich entdeckt, dass du beim Liedermachertreffen in Hoywoy den Textpreis gewonnen hast und auch in den anderen beiden Kategorien unter den drei Besten zu finden warst. Herzlichen Glückwunsch dazu!!
Wie wäre es mit einem kleinen perönlichen Bericht zu den Liedermachertagen?!
Liebe Grüße,
Bianca
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter



Benutzeravatar
kmzweiein
Beiträge: 236
Registriert: So 4. Apr 2004, 15:54

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#2

Beitrag von kmzweiein » Di 7. Dez 2004, 00:29

Genau !
Glückwunsch auch von mir hier :piep:
Schreib was !
Das mit dem link klappt ... irgendwann (ich mach das ja nicht selber, erinnere mich notfalls nochmal!)
Lieben Gruß,
Micha
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter



Benutzeravatar
Diana
Beiträge: 664
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 22:18

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#3

Beitrag von Diana » Di 7. Dez 2004, 09:24

Hallo!
Hier kann man einiges zur "Hoyschrecke" finden! :-)
Gruss, Diana
... die Ralph natürlich auch ganz herzlich gratuliert! :-D
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter



Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2855
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#4

Beitrag von Petra » Di 7. Dez 2004, 13:23

@Diana: Vielen Dank für diesen Link, da muss ich noch mal genauer stöbern...

Auch ich möchte hiermit Ralph (ranef) ganz herzlich gratulieren, ebenso wie auch Klaus-André Eickhoff. :-)
Sellbstverständlich gehen meine Glückwünsche auch an Judith Rössler und das Duo Hösch, die weiteren Preisträger, die mir zwar unbekannt sind, aber was nicht ist...... Ich gehe jedenfalls davon aus, dass sich Qualität durchgesetzt hat. :-D.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 77 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
ranef
Beiträge: 47
Registriert: Mi 3. Mär 2004, 09:43

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#5

Beitrag von ranef » Mi 8. Dez 2004, 13:15

Liebe Lieben,
vielen vielen Dank für Eure Glückwünsche!
Ich gratuliere ebenfalls allen anderen Preisträgern und Teilnehmern und wünsche alles Gute, viel Erfolg und Freude!
Es macht mich froh, dass die HOYSCHRECKE auch nächstes Jahr stattfinden soll, denn Veranstaltungen dieser Art sind rar. Das Konzept des Wochenendes geht auf, auch wenn hier und da Verbesserungsmöglichkeiten beim Auswertungsgespräch am Sonntag angemerkt wurden. Wichtig ist, dass die Veranstalter die Lust und den Mut nicht verlieren und dass die Liedermacher ihre Lieder machen.
Das Wochenende in Hoyerswerda war, abgesehen vom Wetter, wieder sehr schön. Nicht nur, weil ich das zweite Mal beim Wertungskonzert auftreten konnte, sondern auch, weil ich Bekannte wiedertraf, neue Kollegen und Leute kennenlernte und natürlich, weil ich einen Preis für einen Text erhielt, der mir sehr am Herzen liegt.
Viele Grüße
Ralph Schüller
:wink:
Dieser Beitrag enthält 145 Wörter



Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2855
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#6

Beitrag von Petra » Mi 8. Dez 2004, 14:39

Hallo Ralph,
... und natürlich, weil ich einen Preis für einen Text erhielt, der mir sehr am Herzen liegt.

so kurz sind manchmal die Gedanken....... :roll:
Daran habe ich noch gar nicht gedacht! Aber jetzt bin ich neugierig geworden. Könntest Du uns den Text hier vielleicht einmal vorstellen?
Das wäre lieb.
Petra
Dieser Beitrag enthält 54 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
ranef
Beiträge: 47
Registriert: Mi 3. Mär 2004, 09:43

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#7

Beitrag von ranef » Do 9. Dez 2004, 15:45

....hier kommt der Text:
Wach’ auf, wach’ ein
Nur du und ich und zwanzig Sterne über uns
Die Nacht ist warm und lang wie nie
Das Gras ist weich, ich fass’ dich gerne an
Doch du sagst mir nicht wie.
Wach’ auf, wach’ ein und bleib’
Bis der Morgen kommt und uns an alle verrät
Wach’ auf, wach’ ein, und vergiss’
Wie die Zeit vergeht.
Eine Hand in einer Hand, soviel Finger, Wärme, Freude
Wir schwärmen aus, das Land ist weit
Die Herzen aufgeschlagen in immergutes Wetter
Zu jeder Tat bereit.
Wenn du dich drehst, steht der Himmel wie ein Haus
Stoppt die Erde unter deinem Fuß
Wolkenschöne Heimat, Kleinstadtlichter in der Ferne
Und ich freu’ mich, dass ich nicht nach Hause muss.
Wach’ auf, wach’ ein und bleib’
Bis der Morgen kommt und uns an alle verrät
Wach’ auf, wach’ ein, und vergiss’
Wie die Zeit vergeht
Hier bist du und ich, soviel Sommer deine Haut
Wir staunen in den Mond und er staunt zurück
Einen Gruß an alle Lieben, die zu Haus geblieben
Nichts ahnend von unserem Glück.
Hier ist nichts zu hören, außer unbekannte Tiere
Und ein Wind, der ihren Schatten trägt
Als hätten wir schon immer hier gesessen und gelauscht
Was die Welt vom Grunde auf bewegt.
Wach’ auf, wach’ ein und bleib’
Bis der Morgen kommt und uns an alle verrät
Wach’ auf, wach’ ein, und vergiss’
dass die Zeit vergeht.

Viele Grüße
Ralph
Dieser Beitrag enthält 252 Wörter



Benutzeravatar
Maren
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#8

Beitrag von Maren » Do 9. Dez 2004, 17:10

Naja, wer auch immer weiß, wo mein Beitrag von vorhin hingekommen sien könnte, der darf ihn behalten!!
Nochmal das Ganze:
Lieber Ralph, da hast Du einen Preis gewonnen und das ist einfach in mir vorbeigeschliddert!!! Herzlichen Glückwunsch!!!!! Aber bei dem Text kann die Jury ja auch nicht anders entscheiden!! Wie immer schaffst Du es in mir Bilder und dazugehörige Gefühle zu wecken!!
Jetzt hoffe ich nur, daß es gaaaaaaaaaaannnnnz bald mehr und vor allem mit Musik gibt, damit ich meine ranef- Sammlung um eine neue CD erweitern kann!!!!
Ganz liebe Grüße dem Preisträger!
Maren
Dieser Beitrag enthält 100 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Benutzeravatar
ranef
Beiträge: 47
Registriert: Mi 3. Mär 2004, 09:43

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#9

Beitrag von ranef » Fr 10. Dez 2004, 15:32

Vielen Dank, liebe Maren
- ich bin am werkeln und schreiben und spielen und Kaffee trinken und .....
herzlich ralph
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter



Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#10

Beitrag von Clemens » Mo 13. Dez 2004, 19:09

Lieber Ralph,
bevor ich mich in die heiße Brenn- und Kopierphase stürze möchte ich mich den Gratulanten anschließen.
Danke für diesen Text.
Liebe Grüße von Clemens :-)
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
ranef
Beiträge: 47
Registriert: Mi 3. Mär 2004, 09:43

Glückwunsch Ralph Schüller zur Hoyschrecke

#11

Beitrag von ranef » Di 21. Dez 2004, 09:42

Hallo Clemens,
vielen Dank für Deine Glückwünsche!!! Frohes Fest!
herzlich Ralph
Dieser Beitrag enthält 14 Wörter



Antworten