Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Gesucht: Wolf Biermann > black and white

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
musikfux
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Dez 2010, 13:04

Gesucht: Wolf Biermann > black and white

#1

Beitrag von musikfux » Mi 29. Dez 2010, 22:07

Hallo zusammen,
seit Jahren bin ich auf der Suche nach dem Lied "black and white" von Wolf Biermann. Entstanden ist das Stück irgendwann bis spätestens Mitte der 70er -
Beginn des Liedes in etwa so:
Sonntag, sonntag da ruhte William L Moore
von seiner Arbeit aus
er war ein armer Briefträger nur
in Baltimore stand sein Haus
Refrain-Text (pro Strophe manchmal abgewandelt:
"black and white
unit unit
schrieb er auf ein Schild
white and black
die Schranken weg
und er ging ganz allein"

geht dann weiter von Mo bis darauffolgenden sonntag, wo er tot war..
auch über den vollständigen Text wäre ich sehr dankbar - besonders aber über eine Quelle (mp3 Datei ect)
lg musikfux
Dieser Beitrag enthält 119 Wörter



Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Gesucht: Wolf Biermann > black and white

#2

Beitrag von Skywise » Mi 29. Dez 2010, 22:50

Das Lied läuft unter dem Titel "Ballade vom Briefträger William L. Moore" und wurde auf dem '88er Album "VEBiermann" veröffentlicht.
Normalerweise bekommt man das Album recht günstig über Zweitausendeins, aber die haben derzeit einige Biermann-Alben aus dem Versand genommen, darunter auch eben das "VEBiermann". Dürfte aber sicher in den nächsten Wochen erneut dort aufschlagen ... war in den vergangenen Monaten schon immer wieder mal kurz verschwunden und kam dann kommentarlos wieder.
Ich kann Dir für den Übergang höchstens anbieten, die Ballade morgen zwischen 20:00 und 24:00 Uhr ins Programm vom "Liederlicht" einzubinden ... *nach oben rechts deut*
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 108 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

musikfux
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Dez 2010, 13:04

Gesucht: Wolf Biermann > black and white

#3

Beitrag von musikfux » Fr 31. Dez 2010, 23:15

Hallo,
vielen Dank für den Hinweis!
Leider hab ich deinen Beitrag zu spät gesehen :-( als dass ich von deinem Angebot Gebrauch machen könnte.
Der Tipp mit dem Titel hat mir aber schon sehr weitergeholfen!
lg Musikfux
Dieser Beitrag enthält 39 Wörter



Antworten