Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Gestern beim Weiherer

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Gestern beim Weiherer

#1

Beitrag von fille » Sa 19. Sep 2009, 18:46

Liebe Liederfreunde!
Gestern war ich unter anderem beim Weiherer.
Es war eine Benefizveranstaltung (gegen die 3. Startbahn - aufgeMUCt) in der Waldgaststätte Röhrmoos. Die Künstler spielten kostenlos.
In der ersten Halbzeit konnte man die Vol(x)musikgruppe Spurwexl, die Münchner Balfolk-Musik und Karin Ruckerbauer (bayerische Liedermacherin) hören.
Die zweite Halbzeit (nach der Pause) gehörte dem Weiherer alleine.
Natürlich habe ich mir die Liederfolge wieder mal nicht aufgeschrieben :-(
Ich errinnere mich aber noch sponton an Wia zum Deandl da Bua, eia sissdem, Scheiße schrein, Scheiß da Hund, ned so schlimm, a wengal
Zwischendrin hat er einiges erzählt und die Leute zum Lachen gebracht. Allerdings hat er etwas penetrant auf seine Cd's und T-Shirts hingewiesen (so ungefähr nach jedem Lied). Es war lustig verpackt, aber manchen hat es genervt.
Weiherer war mit seiner Begleiterin per S-Bahn gekommen und so hatte er leider zu wenig CD's dabei. Ich wollte mir "Fährmann" kaufen, aber ich war zu langsam. Sie war schon weg. Aber kann sie ja noch im Shop auf seiner Seite www.weiherer.com bestellen.
Nachdem Konzert habe ich ihn noch angesprochen und ein Foto gemacht. Etwas peinlich war es, dass ich es nicht geschafft habe, das Blitzlich einzuschalten.;-) Das hat er dann gleich selbst gemacht :-).



Ich habe ihm gesagt, dass es für das Liederforum wäre. Er ist ja schließlich selbst Mitglied. Er hätte leider zu wenig Zeit um öfter hier mal aufzutauchen, sagte er. Das glaubt man gleich, wenn man seinen Tourenplan liest.
Fazit: Das nächste Mal gehe ich wieder zum Weiherer. A netta Bursch!:-D Und ein guter Liedermacher.
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 282 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Angela
Beiträge: 403
Registriert: So 2. Nov 2008, 12:54

Gestern beim Weiherer

#2

Beitrag von Angela » Sa 19. Sep 2009, 21:28

Hallo Marianne,
hm, Karin Ruckerbauer, noch nie gehört. Also, schon die ersten Klaviertöne haben mich sehr angesprochen, dann die Stimme und der Text: Diese Frau ist eine Wucht!
Dieses Lied hat mich berührt. :-)
Viele Grüße Angela
Dieser Beitrag enthält 40 Wörter


Der Weg ist das Ziel. (nach Konfizius)
Tanzen tut das Herz - die Füße tragen uns nur. (Unbekannt)
Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge. (Augustinus)

:yeah:

fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Gestern beim Weiherer

#3

Beitrag von fille » Do 24. Sep 2009, 20:25

Hallo Angela!
Karin Ruckerbauer, noch nie gehört. Also, schon die ersten Klaviertöne haben mich sehr angesprochen, dann die Stimme und der Text: Diese Frau ist eine Wucht!
Dieses Lied hat mich berührt.

Karin Ruckerbauer hat leider nicht viel gesungen, da die Hauptperson der Weiherer war. Aber sie hat auch mir gefallen. Sie wurde übrigens von einem Pianisten begleitet, hat aber auch selbst Gitarre gespielt.
Wir waren ein paar Tage unterwegs. Ich werde mal in dem Stapel Zeitungen nachschauen, ob es einen Bericht gibt.
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 90 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten