Frank Baier - Held der Arbeit

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Frank Baier - Held der Arbeit

#1

Beitrag von Piet » Sa 14. Okt 2006, 15:59

Hallo,
ich habe gerade in der Zeitung "Publik" von der Gewerkschaft ver.di folgendes über den Liedermacher Frank Baier gelesen:
Frank Baier (63), Liedermacher und Urgestein aus Duisburg...
Ein interessantes kurzes Portrait!
Piet
Dieser Beitrag enthält 33 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Frank Baier - Held der Arbeit

#2

Beitrag von JuergenF » Do 19. Okt 2006, 18:10

Ich habe mir gerade überlegt, wie ich eigentlich an meine neue CD "1920" geraten bin. :weissnicht:
Jetzt bemerke ich, den Anstoß gab dieser Thread :-D . "Held der Arbeit" klang zwar etwas seltsam für meine Ohren, aber ich habe mir das angeguckt. Besagte CD von Grenzgängern + Frank Baier kann ich denjenigen empfehlen, die mit der Vorstellungsseite etwas anfangen können:
Hier lang!
(da kann man auch reinhören)
Jürgen

- edit -
Linkname verändert, nachdem mein Monitor zwei weitere angefordert hat, um die URL fehlerfrei darstellen zu können ;-)
Dennoch danke für den Link!
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 97 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Frank Baier - Held der Arbeit

#3

Beitrag von Piet » So 29. Okt 2006, 13:48

Hallo JürgenF,
mit der von Dir verlinkten Vorstellungsseite kann ich etwas anfangen.
Es ist eine sehr informative Seite. Neben umfangreichen Fakten zur Märzrevolution 1920 wird zu den einzelnen Liedtexten gleich eine Hörprobe mitgeliefert.
Alle Projekte, die versuchen Geschichte in Liedtexten und musikalisch zu interpretieren, haben mich schon immer interessiert. Den Grenzgängern und Frank Baier scheint das hervorragend gelungen zu sein.
Auch die CD/das Projekt "Die Schiffe nach Amerika - Lieder deutscher Auswanderer nach Amerika" scheint gelungen. Demnächst werde ich mir wohl mal die eine oder andere CD von den Grenzgängern zulegen.
Liebe Grüße
Piet
P.S. "Held der Arbeit" kam mir auch nicht leicht über die Tasten, aber die Verpackung sagt nicht immer etwas darüber aus, was im Paket drin ist:-D.
Dieser Beitrag enthält 130 Wörter



Antworten