Der Ambros: "Verwahrlost, aber frei"

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2705
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Der Ambros: "Verwahrlost, aber frei"

#1

Beitrag von fille » Do 18. Mär 2010, 22:28

Liebe Liederfreunde,
manchmal schleichen sich Gewohnheiten ein. Ein neue gute Gewohnheit von mir scheint zu sein, regelmäßig zum Ambros zu gehen.
Gestern wars wiedermal so weit - Ambros allein mit seinem jahrzehntelangen Mitstreiter am Keybord Wie heißt er gleich wieder? Günter Dzikowski oder so - ein Musiker erster Sahne.
Morgen feiert der Ambros im Lustspielhaus (gemültiches Lokal von angenehmer Größe) in München seinen 58. Geburtstag. Er ist mehrere Tage dort. Und gestern war ich auch da.
Er hat einige neue Lieder gespielt und viele alte. Manchmal musste er nicht singen. Er brauchte nur einen Takt anzuspielen und das Publikum sang für ihn. "Die Blume vom Gemeindebau", "Es lebe der Zentralfriedhof", "Schifoan" (natürlich) usw usw.
Und eine wunderschöne Ballade: "Verwahrlost, aber frei"
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 132 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Angela
Beiträge: 403
Registriert: So 2. Nov 2008, 12:54

Der Ambros: "Verwahrlost, aber frei"

#2

Beitrag von Angela » Fr 19. Mär 2010, 20:12

Und eine wunderschöne Ballade: "Verwahrlost, aber frei"

Ich bin hin und weg. :daumen:
Angela
Dieser Beitrag enthält 15 Wörter


Der Weg ist das Ziel. (nach Konfizius)
Tanzen tut das Herz - die Füße tragen uns nur. (Unbekannt)
Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge. (Augustinus)

:yeah:

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2705
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Der Ambros: "Verwahrlost, aber frei"

#3

Beitrag von fille » Sa 27. Mär 2010, 18:14

Liebe Liederfreunde!
"Verwahrlost, aber frei" ist auch der Titel eines Albums. Damit MUSS ich mich noch genauer auseinandersetzen.
Heute habe ich mir schon "Wie im Schlaf" (Ambros singt Dylan) zu Gemüte geführt. Tolle Scheibe!
Titel unter anderem:
"Allan wia a Stan" (Like a Rolling Stone)
"I bins ned" (It' ain't me babe)
"Corinna, Corinna"
"Denk net noch" (Don't think twice)
Der Ambros hat's halt drauf!
Liebe Grüße, Marianne
Dieser Beitrag enthält 74 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1176
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Der Ambros: "Verwahrlost, aber frei"

#4

Beitrag von Guest » Sa 27. Mär 2010, 18:28


fille schrieb:
Heute habe ich mir schon "Wie im Schlaf" (Ambros singt Dylan) zu Gemüte geführt. Tolle Scheibe!
"Damals" (1978 - Beginn des Studiums ?) haben wir das bis zum Abwinken gehört, dann war die Platte irgendwie verschollen. Nach einem zufälligen (weil gewonnenen) Bergurlaub in Kärnten - welche Begleitmusik paßt da besser als "Der Watzmann"? ;-) - wurde sie zusammen mit den anderen wieder ausgegraben. Immer wieder klasse.
Dieser Beitrag enthält 69 Wörter



Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2705
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Der Ambros: "Verwahrlost, aber frei"

#5

Beitrag von fille » Sa 20. Nov 2010, 10:47

Und eine wunderschöne Ballade: "Verwahrlost, aber frei"


... läuft gerade in "Radio Liederlicht"
Danke Sky! :knuddel:
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten