Bettina Wegner - über ihren Bühnenabschied

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Bettina Wegner - über ihren Bühnenabschied

#1

Beitrag von Rex2005 » Mi 20. Dez 2006, 16:00

Hallo,
wie unter News angekündigt, hat Bettina Wegner der M&R Ausgabe Januar 2007 ein Interview gegeben.
Einer der Gründe ihres Aufhörens ist zu wenig gezahltes Geld: "Ich denke, warum hören die denn nicht, dass meine Stimme noch nie so gut klang und zahlen mir nicht mehr statt weniger."
Ein anderer Grund sind natürlich die Strapazen des Berufes und die zumehmenden Altersbeschwerden.
Zu den Liedermachern sagt sie folgendes: "Die Form, mit der wir mal antraten, hat sich einfach überholt. Ich selber finde es auch nicht mehr schön, wenn irgendwo jemand mit der Gitarre auf die Bühne springt und sein Herz ausschüttet. Deshalb war ich ja auch so glücklich, mit l´Art de Passage eine andere musikalische Form gefunden zu haben" - hm, ein bisschen sehr merkwürdig, diese Bemerkung.
Solange ein LM auf der Bühne steht, der sein Handwerk versteht - also singen, reden und Gitarre spielen kann, noch dazu das Publikum erreicht - ich weiß nicht, was sich daran überholt haben soll.
:weissnicht:
Was sagen die Liedermacher dazu?
Gruß
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 178 Wörter



Antworten