Am 28. Februar wäre Ludwig Hirsch 75 Jahre alt geworden

In Erinnerung an den Liedermacher Ludwig Hirsch wurde auf Radio BR 2 ein Interview von 2010 gesendet

Bild
Ludwig Gustav[3] Hirsch (* 28. Februar 1946 in Weinberg/Buch-St. Magdalena, Steiermark; † 24. November 2011 in Wien[4]) war ein österreichischer Liedermacher und Schauspieler...Hirsch war ein bedeutender Vertreter des Austropop. In einigen seiner Werke zeigte er sich aber auch als moderner Interpret des „klassischen“ Wiener Liedguts...Im Jahr 2016 wurde in Wien Leopoldstadt (2. Bezirk) der Ludwig-Hirsch-Platz nach ihm benannt.

Quelle: Wikipedia mit Stand vom 08.06.2018 | Foto ©by Wikipedia
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2308
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Alter: 47
Kontaktdaten:
Mär 2021 17 03:09

Am 28. Februar wäre Ludwig Hirsch 75 Jahre alt geworden

Beitrag von migoe

#1

Ein sehr schönes und angenehmes Gespräch in dem Ludwig Hirsch mit seiner tollen Stimme über sein Leben und seine Pläne erzählt, nicht ahnend, dass er schon ein Jahr später sein Leben auf eigenem Wunsch hin beendet.

In Erinnerung an diesem wunderbaren Künstler und Menschen, der am 28. Februar 2021 75 Jahre alt geworden wäre, sendete Radio BR 2 dieses Gespräch neu geschnitten und bietet es zum Download und Nachhören in der Mediathek an.
SmartSelect_20210317-020711_Chrome.jpg

Wer ist Ludwig Hirsch?
20210317_022938.jpg
Ludwig Gustav Hirsch (* 28. Februar 1946 in Weinberg/Buch-St. Magdalena, Steiermark; † 24. November 2011 in Wien-Ottakring) war ein österreichischer Liedermacher und Schauspieler.

Ludwig Hirsch wurde als Sohn eines Arztes in der Oststeiermark geboren, wuchs in Wien-Leopoldstadt auf und studierte nach seiner Schulzeit Grafik an der Hochschule für angewandte Kunst, besuchte jedoch dann die Schauspielschule Krauss in Wien...

1978 begann er mit seinem Debütalbum Dunkelgraue Lieder seine Karriere als Liedermacher mit kritischen, makaber-morbiden Texten. Der Sender Ö3 verbot sein Lied Komm, großer schwarzer Vogel wegen der morbiden und unheimlichen Atmosphäre nach 22 Uhr zu spielen – aus Angst, dass Hörer Selbstmord begehen könnten...

Hirsch war ein bedeutender Vertreter des Austropop...

Ludwig Hirsch war ab 1977 mit der Schauspielerin Cornelia Köndgen verheiratet. Sie hatten einen gemeinsamen Sohn...

Am 24. November 2011 nahm sich Ludwig Hirsch auf dem Gelände der Klinik Ottakring das Leben. Er hatte Lungenkrebs und befand sich wegen einer Lungenentzündung im Spital.
Quelle: Wikipedia
Kurze Meldung über seinen Tod von 25.11.2011 (ORF)

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Unvergessliche Lieder

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 750 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Schlagworte:

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2308
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Alter: 47
Kontaktdaten:
Feb 2022 28 22:59

Am 28. Februar wäre Ludwig Hirsch 75 Jahre alt geworden

Beitrag von migoe

#2

Es ist wichtig, auch an diesem 28. Februar an diesen großartigen Menschen und Künstler zu erinnern, der heute 76 Jahre alt geworden wäre.

Sein Lied vom fremden Soldaten (neben dem Video im vorherigen Beitrag, finde ich diese live Aufnahme sehr eindringlich) passt irgendwie in die aktuelle weltpolitische Lage!

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Was ich bisher nicht wusste, ist, dass die Textidee zu diesem Lied wohl einem Gedicht des französischen Lyrikers Arthur Rimbaud entlehnt ist, wie die Zeitschrift Folker in ihrer Ausgabe vom Februar 2012 im Nachruf über Ludwig Hirsch schrieb, der sich einige Wochen vorher das Leben genommen hatte:
Folker hat geschrieben:...wenn es in die Konzepte der Alben passte, fügte er uneitel auch Fremdes ein, sang ein Stück aus Schuberts „Winterreise“, schrieb das „Hobellied“ von Conradin Kreutzer und Ferdinand Raimund fort oder übersetzte für sein Lied „Der fremde Soldat“ Arthur Rimbauds Gedicht „Le dormeur du val“ („Der Schläfer im Tal“) neu. Letzteres tat er, ohne die Quelle zu nennen. Darauf angesprochen, stutzte er kurz und sagte dann souverän ins Mikrofon: „I hob’s geklaut.“
Bei YouTube gibt es dazu tatsächlich auch ein Video 😅

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Dieser Beitrag enthält 430 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hirsch, Ludwig“