Was für eine verrückte Welt, ...

Du hast sämtliche Foren besucht und Dich mit anderen Besuchern über alle möglichen Themen ausgetauscht. Jetzt brennt Dir aber noch eine Frage unter den Nägeln, die eigentlich in keine Schublade (Forum) hier auf diesem Liedermacher-Forum passt, die Du aber unbedingt mit den anderen besprechen willst. Dann stelle Dein Thema hier in diesem Forum zur Diskussion und schau, was daraus wird. Sollte Dein Thema doch noch in eine unserer vielen Schubladen passen, dann werden die Moderatoren dafür den richtigen Platz finden ;)

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
Barde hat dieses Thema gestartet
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 846
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
Themen: 81
Alter: 56
Kontaktdaten:

Was für eine verrückte Welt, ...

#1

Beitrag von Barde »

... in der ein Straßenmusiker tausende von besoffenen Hooligans und Neonazis in Köln unter anderem mit Helene Fischers "Atemlos" und mit Reinhard Meys "Über den Wolken" beruhigt ...

Musiker spielte „Atemlos“ von Helene Fischer„Meine Füße zitterten auf den Pedalen“: Straßen-Pianist besänftigt Hooligan-Mob
... fragt sich kopfschüttelnd der Barde
Dieser Beitrag enthält 54 Wörter


"Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden" - Franz Schubert

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1865
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Themen: 187
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 61
Kontaktdaten:

Was für eine verrückte Welt, ...

#2

Beitrag von Clemens »

Wunderbar, wenn die Welt der Art verrückt ist :-)
Dieser Beitrag enthält 9 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 648
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Themen: 63
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Was für eine verrückte Welt, ...

#3

Beitrag von Westwind »

Auch wenn die äußeren Umstände sehr übel waren, so ist es doch tröstlich, wenn Musik zumindest punktuell hin und wieder etwas bewirken kann.
Ob sich die Situation auch ohne die Musik beruhigt hätte, ist natürlich hypothetisch, aber geschadet hat die Musik scheinbar auf keinen Fall.
So kann man als Straßenmusiker jedenfalls auch berühmt werden, wenn auch ungewollt ;-)
Dieser Beitrag enthält 64 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Antworten

Zurück zu „Dies und das (Offtopic-Forum)“