Theodorakis in Berlin

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Theodorakis in Berlin

#1

Beitrag von Rex2005 » Mo 25. Aug 2008, 22:53

Hallo
Mikis Theodorakis wird am 13.10. 08 in der Berliner Philharmonie sein Werk " Greek Rhapsodies" uraufführen.

M&R 09/08
"Europa hatte keinen Che Guevara, es hatte einen Mikis Theodorakis.", sagte Roger Willemsen über den großen Griechen ....
... der mittlerweile 83-jährige verkörpert, wie kaum ein Anderer das letzte Jahrhundert mit seinen Brechungen in Kunst und Politik und den Übergang ins Heute.
.... Griechische Rhapsodien - zwischen der Filmmusik von Alexis Sorbas, der Freiheitshymne, der Hymne der Studenten, gewidmet den Aufständischen der Hochschule Athen der der Canto Olympico. Hoffnung hat einen Namen - Theodorakis.

LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 98 Wörter



Antworten