Quote die zwote - z. B. Froonkreisch

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2676
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Quote die zwote - z. B. Froonkreisch

#1

Beitrag von fille » Sa 12. Mär 2005, 14:16

Hallo zusammen,
es wurde ja disktutiert, dass in Deutschland eine Quote für deutsche Musik eingeführt werden soll: so zwischen 20 und 35 %.
Ein Frankreich gibt es diese Quote bereits. Aaaaber!!! Wie ich weiß soll 40 % französische Musik gespielt werden, im Radio hört man jedoch 80 %! Die Franzosen haben einfach ein anderes Verhältnis zu ihrer Sprache und mit dem Englischen haben sie's eh nicht so.
Allerdings muss man auch folgendes sehen: Deutschsprachig heißt, die Musik kommt aus Deutschland, Österreich oder Teilen der Schweiz.
Für die französischsprachige Musik ist der Bereich viel größer: Frankreich, Belgien, Teile der Schweiz, Teile Kanadas und viele afrikanische Länder (Aus Algerien kommen besonders viele Interpreten.).
Jetzt haben mich doch mal die französischen Charts interessiert und ich (nicht faul) habe gleich nachgeforscht.
Singles letzte Woche
Unter den ersten 10 sind 8 französische Titel
Unter den ersten 100 immerhin 50 französische (darunter 3 Star-Academie, entspricht "Deutschland sucht den Superstar"...)
Alben 2004
Unter den ersten 10 sind wieder 8 französische
Unter den ersten 100 gibt es 55 (darunter wieder 3 Star-Academie)
Übrigens: Bénabar ist auf Platz 32 und Carla Bruni auf Platz 61 der Alben 2004
Auf Platz 112 der Alben eine deutsche Band - Rammstein.
Jetzt wären natürlich die deutschen Zahlen interessant. Hat jemand von euch einen Tipp (Adresse usw.)? Oder hätte von euch jemand Lust die deutsche Aufstellung zu machen?
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 246 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten