Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Kundi
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Jan 2008, 18:47

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#1

Beitrag von Kundi » Sa 29. Nov 2008, 17:59

Gestern wurden in der KUFA Hoyerswerda nach einem abwechslungsreichen und spannenden Abend die begehrten Preise der diesjährigen "Hoyschrecke" vergeben.
Hier sind sie nun die Gewinner des Jurypreises:
Platz 3 : Trixi G
Platz 2 : Duo Hand in Hand
Platz 1: Christoph Weiherer
Hier die Gewinner des Publikums-Preises:
Platz 3: Duo Plückhahn und Vogel
Platz 2: Christoph Weiherer
Platz 1: Duo Hand in Hand
Etwas mehr und ein paar Fotos gibt es hier:
Hoyschrecke 2008

Gruß Kundi
Dieser Beitrag enthält 78 Wörter



Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1779
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#2

Beitrag von Clemens » So 30. Nov 2008, 17:23

Hallo Kundi,
danke für die Kurzinfo - es hätte auch ein bisserl mehr sein dürfen...
Ich konnte diesmal nicht dabei sein. Selbst der "Kufa-bekannte" Ralph Schüller, der unmittelbar vor meiner Haustür (im Club Passage) gastierte, bekam einen Korb. Ich hatte nämlich Karten für Bodo Wartke geschenkt bekommen.
Aber Ralph kommt ja bereits im Mai 09 wieder her:
Sa., 02.05.09 / 20:00 Uhr / Dresden, Club Passage / Ausstellung + Konzert
Von den Preisträgern habe ich bislang noch keinen "live" erlebt. Über TrixiG und den Weiherer wurde hier im Forum ja schon mehrfach lobend berichtet.
Die Konzerte, welche ich in Hoywoy erlebt habe, waren ausnahmslos sehr bereichernd.
Herzlich Clemens
P.s.: Für Neugierige noch der Hinweis auf die (hier auch schon mehrfach erwähnte) Seite der "Hoyschrecke" :
hier.
Dieser Beitrag enthält 135 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Kundi
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Jan 2008, 18:47

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#3

Beitrag von Kundi » So 30. Nov 2008, 21:56

Lieber Clemens,
ein paar Sätze mehr gab es bei meinem Link Hoyschrecke 2008, welcher zu meinen Gedanken und Fotos in einem anderen Forum führt.
Herzliche Grüße
Gundolf
Dieser Beitrag enthält 30 Wörter



Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1779
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#4

Beitrag von Clemens » So 30. Nov 2008, 23:00

Hallo Gundolf,
da hat aber einer getrieft... und das war ich...
Ich erbitte Dein Pardon. Genau das wollte ich ja lesen. Danke also nun auch für die weiterführende Information.
herzlich Clemens .-)
Dieser Beitrag enthält 33 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Kundi
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Jan 2008, 18:47

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#5

Beitrag von Kundi » Mo 1. Dez 2008, 18:55


Clemens schrieb:
Hallo Kundi,
...danke für die Kurzinfo...
Ich hatte nämlich Karten für Bodo Wartke geschenkt bekommen.


Hallo Clemens,
wie wars denn bei Bodo? Ich nehme mal an, Du warst in Berlin ...
Herzliche Grüße
Kundi
Dieser Beitrag enthält 39 Wörter



Benutzeravatar
Carsten K
Beiträge: 1398
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#6

Beitrag von Carsten K » Mo 1. Dez 2008, 23:13

Wow! Christoph Weiherer hat gewonnen! Den Jury-Preis und beim Publikum immerhin Platz 2!
Abgesehen davon, dass ich den Weiherer schon immer (seit ich ihn kenne, und das ist lange...) gut finde und ihm natürlich von Herzen gratuliere...
Abgesehen davon, vor einem Jahr bei der Hoyschrecke 2007 war ich selbst dabei (beim Hauptwettbewerb nur als Zuschauer) und hatte den Eindruck, dass einzelne LiedermacherInnen, die ihre selbstgedichteten Texte zur akkustischen Gitarre vortragen, eigentlich keine Chance hatten, diesen Wettbewerb zu gewinnen.
Andreas Wagner, mein persönlicher Favorit, erreichte immerhin Platz 3, der Weiherer aber dieses Jahr den 1./2. Platz, obwohl er in einem Dialekt singt, der in der Oberlausitz nicht unbedingt vestanden wird... Meine Vorurteile scheinen also widerlegt... ;-)
Jedenfalls, Christoph, wenn Du hier liest, Glückwunsch!
Liebe Grüße
cARSCHti
Dieser Beitrag enthält 130 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 32
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 16:29

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#7

Beitrag von Christoph » Di 2. Dez 2008, 09:59

:bayern: :strichmännel: :bayern: :prösterchen:
Dieser Beitrag enthält 6 Wörter



Benutzeravatar
Klampfmann
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 21:19

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#8

Beitrag von Klampfmann » Di 2. Dez 2008, 17:29

Und was ist mit dem Gewinner der Offenen Bühne ? Der sollte hier doch auch mal erwähnt werden, immerhin hat er mit 8 Mitbewerbern gesungen, durfte das Abendprogramm eröffnen und er hat sich doch sooooo... gefreut :-D Endlich auch mal gewonnen :wink2:
Dieser Beitrag enthält 43 Wörter



Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1779
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#9

Beitrag von Clemens » Di 2. Dez 2008, 20:41

Na dann herzlichen Glückwunsch Bernd !
:flower:
und die Kufa hatte es am Sonntag nachgereicht (siehe der Link in meinem ersten Beitrag...
Erwähnt sei noch das sich aus der offenen Bühne Bernd Barbe aus Laubach (Hessen) für das Preisträgerkonzert qualifizieren konnte.

Herzlich Clemens
Dieser Beitrag enthält 47 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Klampfmann
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 21:19

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#10

Beitrag von Klampfmann » Di 2. Dez 2008, 21:45

Danke !!! Und es war echt super da, die "Hoyschrecke" kann ich nur weitermpfehlen...nette Leute, feine Musik - und das wichtigste: gutes Essen ! Böhmische Knödel mit Gulasch..mmhhh... :wink2:
Dieser Beitrag enthält 30 Wörter



Benutzeravatar
Carsten K
Beiträge: 1398
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#11

Beitrag von Carsten K » Mi 3. Dez 2008, 00:58

Wow, Bernd! Du auch noch? Glückwunsch!!! :applaus:
Trägt es also doch endlich Früchte, wenn cARSCHti "junge" ;-) (... oder wird's ein mädchen? :roll: ) Liedermacher unterstützt, die dann all die Preise abräumen, die er sich selbst gewünscht hätte... :cry:;-)
Aber im Ernst, Hoyschrecke in Hoyerswerda ist wirklich toll. Ich hab da letztes Jahr - Wettbewerb hin oder her - ne Menge toller Leute kennengelernt, und wenn's in meiner Nähe läge, wär ich bestimmt jedes Jahr dabei, allein schon wegen des Caterings... ;-)
Liebe Grüße
cARSCHti
(... auch wenn der von Wettbewerben an sich nicht so viel hält, und ja vielleicht daran immer wieder gescheitert ist)
Dieser Beitrag enthält 111 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Klampfmann
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 21:19

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#12

Beitrag von Klampfmann » Mi 3. Dez 2008, 14:28

Ja, Papa Carschti :-D Deine Kinder sind ganz schön rausgewachsen, die kleinen Liedermacherscheisser... :flöt: Aber wenn wir uns nur an Preisen und Urkunden messen wollten...ist gut fürs Selbstbewusstsein, aber sonst, Du weisst ja: "Nur die Liebe zählt" :wink2: Auch im echten Leben, nicht nur bei Sat1.
Dieser Beitrag enthält 50 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#13

Beitrag von JuergenF » Do 4. Dez 2008, 15:16

Der bayerische Bob Dylan...
Kräftig zugelangt, aber warum eigentlich nicht :-)
http://www.focus.de/kultur/musik/gaeste ... 51896.html
Jürgen
Dieser Beitrag enthält 22 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 1936
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 67
Kontaktdaten:

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#14

Beitrag von Helmut » Sa 6. Dez 2008, 10:27

Hallo Carschti
Über das gute Abschneiden von Weiherer war ich genau so erfreut und überrascht wie du.
Ich hab nur deshalb nichts geschrieben, weil ich mir dachte, dass dies im "außerbayerischen Ausland" doch niemand interessiert.
Übrigens, für alle Oberbayern (offenbar gibt ihr doch noch ein Paar), die Weiherer im Schlachthof verpaßt haben, er spielt sein neues Programm am 21.3. in Assling im Caipys.
Gruß
Helmut
Dieser Beitrag enthält 69 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
Recky
Beiträge: 28
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:54

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#15

Beitrag von Recky » Sa 6. Dez 2008, 11:43


Klampfmann schrieb:
Und was ist mit dem Gewinner der Offenen Bühne ? Der sollte hier doch auch mal erwähnt werden, immerhin hat er mit 8 Mitbewerbern gesungen, durfte das Abendprogramm eröffnen und er hat sich doch sooooo... gefreut :-D Endlich auch mal gewonnen :wink2:

Mensch Herr Barbe - Du erzählst einem auch gar nix... :-)
Glückwunsch!!!
Recky
Dieser Beitrag enthält 58 Wörter



Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#16

Beitrag von Piet » Sa 6. Dez 2008, 14:00

Hallo Helmut,
Ich hab nur deshalb nichts geschrieben, weil ich mir dachte, dass dies im "außerbayerischen Ausland" doch niemand interessiert.

Was da in Bayern, aber auch in Sachsen passiert, interessiert schon. Auch einen Norddeutschen. Ich habe gute Erinnerungen an ein Konzert des Weiherers in Bremen. War ein tolles Konzert :-) . Er hatte zwar versprochen, mal wieder zu kommen. Aber die Preise werden halt in Sachsen vergeben :-D .
@ Clemens: An dem besagten Wochenende war ich drauf und dran, dich in Dresden zu besuchen und das mit einem Konzertbesuch bei Ralph zu verbinden. Mir ging es ähnlich wie Dir. Meistens laufen an einem Abend gleich mehrere Sachen. An diesem Abend hatte Otto Groote zum Konzert ins Bremer Schnürschuhtheater eingeladen. Ich durfte die Konzertfotos machen. Also kein Dresden, kein Clemens, kein Ralph Schüller :-( .
@ Carschti: Auch wenn Du nichts von Wettbewerben hälst, ne' Auszeichnung hättest Du auch verdient :applaus: . Würde mich freuen, Dich mal wieder live zu sehen. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Piet
Dieser Beitrag enthält 170 Wörter



Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 1936
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 67
Kontaktdaten:

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#17

Beitrag von Helmut » Sa 6. Dez 2008, 15:42

Hallo Piet

Piet schrieb:
Was da in Bayern, aber auch in Sachsen passiert, interessiert schon. Auch einen Norddeutschen. Ich habe gute Erinnerungen an ein Konzert des Weiherers in Bremen.


Entschuldige Piet, ich hab nicht damit gerechnet, dass du dich für fremdsprachige ;-) Liedermacher interessierst.
Mir persönlich geht es schon so, dass ich bei vielen Liedermachern, über die hier geschrieben wird, nicht mitreden kann, weil sie nicht nach Bayern oder gar in die bayerische Provinz kommen. Engstirnig (soll selbstironisch sein) wie ich bin, hab ich von mir auf andere geschlossen. Ich bin aber lernbereit, versprochen.
Grüße
Helmut
Dieser Beitrag enthält 98 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
Kundi
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Jan 2008, 18:47

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#18

Beitrag von Kundi » Sa 6. Dez 2008, 16:56

fremdsprachige Liedermacher

Glücklicherweise hat der Christoph Weiherer in Hoyerswerda einiges, was er sagte bzw. sang gleich ins Deutsche übersetzt
Zu Beginn seines Auftrittes sagte er auch sinngemäß, wer nix versteht könnte/sollte ihn trotzdem wählen, weil es gut sein könnte :-D;-)
Gruß Kundi
Dieser Beitrag enthält 46 Wörter



Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 1936
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 67
Kontaktdaten:

Hoyschrecke 2008 - Die Preisträger

#19

Beitrag von Helmut » Sa 6. Dez 2008, 17:22

Hallo Kundi
Zu Beginn seines Auftrittes sagte er auch sinngemäß, wer nix versteht könnte/sollte ihn trotzdem wählen, weil es gut sein könnte
So kenne ich Weiherer nicht. Offenbar stapelt er immer, in Bayern tief, im Ausland hoch. Ich kann mir vorstellen, dass er dabei genau so sympathisch rüberkommt, wie in Bayern.
Gruß
Helmut
Dieser Beitrag enthält 58 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Antworten