Für Berlin und Umgebung: Flachlandfest

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Für Berlin und Umgebung: Flachlandfest

#1

Beitrag von Piet » Do 11. Sep 2008, 20:14

Hallo,
in diesem Beitrag geht es nicht um die Musik von Liedermachern!
Vom 27. September bis zum 8. Oktober 2008 findet in Berlin das multidisziplinäre, niederländisch/flämische Kulturfestival Flachlandfest statt. Im Haupt (Musik) Programm treten Bands der Musikrichtungen Rock, Elektropop, Psychedelic Rock, Pop, Indiepop auf.
Im Rahmenprogramm wird Design, Bildende Kunst und Theater aus den flachen Ländern geboten.
Die Musik ist hier wahrscheinlich nicht so von Interesse. Vielleicht ist aber doch jemand unter Euch an der einen oder anderen (Musik) Veranstaltung interessiert. Deshalb dieser Beitrag. Die Homepage bietet noch nicht alle Informationen über das Fest, obwohl es ja schon am 27. September beginnen soll!? Die Band werden aber schon vorgestellt.
Hier der Link für alle Interessierten: http://flachlandfest.de/
Herzliche Grüße
Piet
Dieser Beitrag enthält 128 Wörter



Antworten