Diefenbach am 06.06.05 in Bochum

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
daniel
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Aug 2004, 15:03

Diefenbach am 06.06.05 in Bochum

#1

Beitrag von daniel » Di 31. Mai 2005, 13:26

Diefenbach – 06.06.2005 19h
Am 06.06. zu Gast in der BASTION: Die dänische Band Diefenbach auf
ihrer Set & Drift Tour 2005.
Diefenbach sind das erste dänische Signing des englischen Kultlabels
Wall Of Sound.?
Während mit Run Trip Fall kürzlich das zweite Album der Band auch in
Deutschland veröffentlicht wurde, ist die erste Single ihres bald
erscheinenden dritten Albums in England bereits in der Hot Rotation der
BBC.
Diefenbach, die sich nach einer Figur aus dem Kultfilm Fargo benannt
haben, lassen sich von psychedelischen Konzeptalben der 70er,
Californian Harmonies der 60er, elektronischer Filmmusik und etlichen
weiteren Musikstilen inspirieren und verarbeiten diese Einflüsse zu
einem einzigartig energischen und zugleich melodischen Elektro-
Popsound.
War Run Trip Fall noch ein reines Instrumental-Album, haben auf Set &
Drift Gitarrist Kenneth Sarup und Bassist Allan Mattsson erstmals den
Gesang übernommen. Ein Schritt der den Sound der fünf Dänen von
ihren Post Rock-Wurzeln näher an Einflüsse wie Tom Petty und Neil
Young herangeführt hat.
Im Anschluss an das Konzert legt DJ a.XL in der Lounge minimale
elektronische Popmusik auf.
Eintritt: 4 Euro
Einlass: 19 Uhr
no-budget-arts BASTION
Metzstr. 23
44793 Bochum (am Springerplatz)
Tel.: 0234-9117790
Dieser Beitrag enthält 206 Wörter



Antworten