Chapeau, Mr. Cohen - ein Grammy für sein Lebenswerk

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2676
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Chapeau, Mr. Cohen - ein Grammy für sein Lebenswerk

#1

Beitrag von fille » Sa 12. Dez 2009, 10:57

Liebe Forumsfreunde!
Mr. Cohen bekommt einen Grammy für sein Lebenswerk.
Herzliche Gratulation Mr. Cohen!
Außerdem bekommt Michael Jackson einen Grammy posthum. Er hat ihn verdient, finde ich.
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 33 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Chapeau, Mr. Cohen - ein Grammy für sein Lebenswerk

#2

Beitrag von Rex2005 » Sa 6. Feb 2010, 22:17

Hallo
ja, er hat seinen Grammy erhalten, darf aber auf Grund von Rückenproblemen eine Weile keine Konzerte geben. Die Termine im März -u.a. 6 x in Frankreich- wurden auf September verschoben.
LG
rex2005
Dieser Beitrag enthält 36 Wörter



Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Chapeau, Mr. Cohen - ein Grammy für sein Lebenswerk

#3

Beitrag von JuergenF » So 7. Feb 2010, 17:28

Aha!
Hab nun nachgeguckt, also eine Sportverletzung quasi. Ich sag´s doch, Sport ist Mord. (Außer ICH mache ihn, klar)
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Antworten