Polnische Liedermacher

Chanson (frz. Lied) bezeichnet im deutschen Sprachraum ein im französischen Kulturkreis verwurzeltes, liedhaftes musikalisches Genre, das durch einen Sänger oder eine Sängerin sowie instrumentale Begleitung gekennzeichnet ist. Ab dem 19. Jahrhundert als klar konturierte, „typisch“ französische Variante der internationalen Popkultur präsent, diffundierte das Chanson in den vergangenen Jahrzehnten immer stärker in Richtung Pop, Rock sowie andere zeitgenössische Stile aus.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto ©by Pixabay.com

Moderator: fille

Antworten
Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Polnische Liedermacher

#1

Beitrag von Carsten K » Fr 26. Feb 2016, 01:37

Im letzten Jahr fand das LT in Görlitz statt, direkt an der polnischen Grenze. Man konnte einfach so über die Fußgängerbrücke rüberlaufen, als ob da nie eine EU-Außengrenze gewesen wäre...
Ich hatte im Vorfeld gehofft, so ein LT in Görlitz direkt an der polnischen Grenze könnte vielleicht auch ein Anlass sein, den einen oder anderen polnischen Liedermacher kennenzulernen, eine Hoffnung, die sich leider nicht erfüllt hat...
Seit dem letzten LT hat sich die Welt verändert, vor allem auch unser Nachbarland Polen, das mittlerweile von Rechtspopulisten regiert wird, und es scheint eine Frage der Zeit, wann solche offenen Grenzen, wie wir sie noch beim letzten LT erleben durften, wieder geschlossen werden, zumal diese Rechtpopulisten ja auch in Deutschland immer stärkeren Zulauf zu bekommen scheinen...
Vielleicht ein Tropfen auf den heißen Stein, aber ich setze jetzt mal ein Lied des polnischen Liedermachers Wojtek Leśniak dagegen:

Ich verstehe zwar nicht den Text, aber trotzdem berührt mich mich dieses Lied...
Dieser Beitrag enthält 172 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Antworten