Peter Sarstedt ist tot

Chanson (frz. Lied) bezeichnet im deutschen Sprachraum ein im französischen Kulturkreis verwurzeltes, liedhaftes musikalisches Genre, das durch einen Sänger oder eine Sängerin sowie instrumentale Begleitung gekennzeichnet ist. Ab dem 19. Jahrhundert als klar konturierte, „typisch“ französische Variante der internationalen Popkultur präsent, diffundierte das Chanson in den vergangenen Jahrzehnten immer stärker in Richtung Pop, Rock sowie andere zeitgenössische Stile aus.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto ©by Pixabay.com

Moderator: fille

Antworten
Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 569
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Peter Sarstedt ist tot

#1

Beitrag von Westwind » Di 10. Jan 2017, 10:26

Hallo zusammen,
gerade habe ich gelesen, daß der britische Singer/Songwriter Peter Sarstedt gestorben ist. Sollte sich das Jahr 2017 bezüglich der Todesfälle bekannter Musiker somit nahtlos an das Jahr 2016 anschließen ? :-(
Ich bin - wie viele andere vermutlich auch - durch das Lied "Where do you go to (my lovely)", welches Ende der 60er Jahre veröffentlicht wurde, auf ihn aufmerksam geworden. Das war in den 80er Jahren irgendwann mit der LP "San Francisco Dreams". Ich stelle hier jetzt bewußt keine Youtube-Verknüpfung rein, weil ich keine Empfehlung aussprechen möchte. Wer Interesse an seinem Werk hat, wird sich ohnehin selbst kümmern.
Peter Sarstedt war meines Wissens auch mal bei den Songs an einem Sommerabend auf Banz. Leider habe ich ihn nie live gesehen, und habe nur eine "BestOf"-CD von ihm.
Falls irgendjemand von Euch eine TV-Ankündigung mit einer Dokumentation über ihn oder einem Konzert von ihm mitbekommt, bitte ich darum, dies hier kundzutun. Das würde mich sehr interessieren.
Viele Grüße,
Georg
Dieser Beitrag enthält 172 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Antworten