Charles Aznavour zum 90. in Deutschland

Chanson (frz. Lied) bezeichnet im deutschen Sprachraum ein im französischen Kulturkreis verwurzeltes, liedhaftes musikalisches Genre, das durch einen Sänger oder eine Sängerin sowie instrumentale Begleitung gekennzeichnet ist. Ab dem 19. Jahrhundert als klar konturierte, „typisch“ französische Variante der internationalen Popkultur präsent, diffundierte das Chanson in den vergangenen Jahrzehnten immer stärker in Richtung Pop, Rock sowie andere zeitgenössische Stile aus.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto ©by Pixabay.com

Moderator: fille

Antworten
Benutzeravatar
Nicky
Beiträge: 552
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Alter: 43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 43
Kontaktdaten:

Charles Aznavour zum 90. in Deutschland

#1

Beitrag von Nicky » Mo 31. Mär 2014, 08:06

Ihr Lieben,
Charles Aznavour tritt nach knapp 12 Jahren das erste Mal wieder in Deutschland auf. Am 22.Mai in Berlin und am 24 Mai in Frankfurt.
Am 22. Mai in Berlin feiert er seinen 90. Geburtstag. Und ich feiere mit :-) Es ist vermutlich eine der letzten Chancen Aznavour in Deutschland live auf der Bühne zu sehen. Dabei hatte ich schon gar nicht mehr damit gerechnet diesen wunderbaren Chansonier noch einmal live zu erleben.
Schade ist allerdings, dass das Konzert in Berlin in der O2 World stattfindet. Wie ich finde kein schöner Rahmen, in dem jemand wie Aznavour auftreten sollte. Heftig, bzw. fast schon abartig sind die Eintrittspreise, die sich zwischen 80 Euro und 160 Euro bewegen…..und ich rede hier nicht von den Schwarzmarktpreisen…. Trotzdem freue ich mich schon riesig darauf. :-)
Alles Liebe
Nicole
Dieser Beitrag enthält 137 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
Nicky
Beiträge: 552
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Alter: 43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 43
Kontaktdaten:

Charles Aznavour zum 90. in Deutschland

#2

Beitrag von Nicky » Sa 24. Mai 2014, 18:35

Ihr Lieben,
Donnerstagabend hatte ich das große Vergnügen eines der beiden Konzerte, das Charles Aznavour in diesem Jahr in Deutschland geben wird, zu erleben.
Unglaublich, was der kleine großartige Mann auf der Bühne geleistet hat.
Zu Beginn des Konzertes als er gerade die Bühne betreten wollte standen alle 4000 Zuschauer auf , begrüßten ihn mit Standig Ovations und sangen ihm ein Geburtstagsständchen. Carles Aznavour winkte bescheiden ab und meinte, dass dies Ständchen ja gar nicht nötig sei. Schließlich würde er sich ja wie zwanzig fühlen und nicht wie neunzig.
Dann begann das Konzert, begleitet von einer neunköpfigen Band. Mit Liedern wie "She", "Le Voyage" (im Duett mit seiner Tochter Katia), "Sa Jeunesse", "Comme ils disent", und "La Bohème" verzauberte er die Zuschauer. Nach dem 4. Lied zog er sein Jacket aus und tanzte über die Bühne.
Es war einfach ganz wunderbar zu sehen, wieviel Energie in dem kleinen armenischen Franzosen steckte. Und das mit 90 Jahren. Seine Stimme hörte sich dabei an als wäre er mindestens 50 Jahre jünger.
Zwischendurch entschuldigte er sich dafür, dass zwei Teleprompter auf der Bühne stehen würden. Dabei war ich mir sicher, dass er nicht ein einziges Mal drauf schauen musste. Und das, bei all den vielen Liedern, die er 2 Stunden lang ohne Pause gesungen hatte. Die Zwischentexte sprach er abwechselnd in Französisch und Englisch…..
Am Ende des Konzertes blieb das Gefühl, bei etwas ganz Großartigen dabei gewesen zu sein…….
Auf das er noch ganz viele Jahre sein Publikum begeistern kann……
Alles Liebe
Nicole
Dieser Beitrag enthält 273 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
Anne1986
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 651
Registriert: Di 16. Sep 2008, 22:52
Alter: 33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 33
Kontaktdaten:

Charles Aznavour zum 90. in Deutschland

#3

Beitrag von Anne1986 » Sa 24. Mai 2014, 19:32

Liebe Nicky,
danke für den schönen Bericht! Da hast du wirklich einen großartigen Konzertabend erleben können - das freut mich für dich! :knuddel:
Die Stimme/Lieder von Charles Aznavour höre ich auch sehr gerne. Bei seinen wenigen deutschsprachigen Nummern muss ich allerdings immer ein wenig schmunzeln... ;-) Live habe ich ihn noch nie gesehen - und werde es wahrscheinlich auch nicht.
Viele liebe Grüße,
deine Anne
PS: So, wie es jetzt abgesprochen ist, fahre ich im August auf direktem Wege und für 3 Wochen nach Amrum... da ich nicht länger Urlaub kriege, wird's dann wohl nichts mit meinem Abstecher in Hamburg, fürchte ich... aber ich melde mich noch mal, wenn alles sicher geklärt ist!
Dieser Beitrag enthält 123 Wörter



Benutzeravatar
Gesch
Liedermacher/in
Liedermacher/in
Beiträge: 611
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 00:04
Alter: 69
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 69
Kontaktdaten:

Charles Aznavour zum 90. in Deutschland

#4

Beitrag von Gesch » Sa 24. Mai 2014, 19:41

Liebe Nicole,
dann hast Du ein genauso eindrucksvolles Aznavour-Konzerterlebnis gehabt wie ich vor ein paar Jahren in der Düsseldorfer Tonhalle, als er etwa 80 gewesen sein dürfte. Unglaublich, dass sich ein Künstler so lange derartig präsent halten kann. Sein Konzert hab ich als eines der gradiosesten in Erinnerung, die ich je miterlebt habe.
Wie schön, wenn man dabei sein konnte...
herzlich
Gerd
Dieser Beitrag enthält 68 Wörter


Damit was geschieht, muss zunächst was passiern.
Muss man, eh sich was ändert, denn erst was verliern?
Eh man sich erholt, bleibt keine Zeit auszuruhn,
denn eh sich was tut, muss man selber was tun.


Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1373
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
Hat sich bedankt: 1 Mal

Charles Aznavour zum 90. in Deutschland

#5

Beitrag von Rex2005 » Di 27. Mai 2014, 21:54

Hier ein wirklich schöner Artikel der "Berliner Zeitung" als Nachlese.
Nun denn, hol ich mir mal wieder die Aznavour CD raus ...
Dieser Beitrag enthält 22 Wörter



Antworten