Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

Wolfgang Buck (* 1958 in Puschendorf) ist ein deutscher Liedermacher und Kabarettist, der in fränkischer Mundart vorträgt...Nach dem Studium der Theologie war er 14 Jahre lang als evangelischer Pfarrer in Trabelsdorf bei Bamberg tätig. Schon zu dieser Zeit schrieb er Lieder in fränkischer Mundart, war damit auf Kleinkunstbühnen unterwegs und brachte auch CDs heraus. Als die Betätigung als Liedermacher immer mehr Zeit einnahm, ließ Wolfgang Buck sich als Pfarrer beurlauben und konzentriert sich seitdem in Vollzeit auf die künstlerische Laufbahn....2006 wurde Buck mit dem Frankenwürfel ausgezeichnet, 2008 mit dem Wolfram-von-Eschenbach-Preis...Wolfgang Buck ist verheiratet ... und hat zwei Kinder. Die Familie lebt im Landkreis Bamberg...
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto ©by Screenshot der Künstler-Webseite vom 01.06.2018
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1584
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#1

Beitrag von migoe » So 12. Okt 2003, 22:06

Moderator und damit erster Ansprechpartner für dieses Forum über den fränkischen Liedermacher Wolfgang Buck ist seit heute unser Mitglied Aqua aus Ochsenfurt - das ist in Unterfranken :-D
Es freut mich sehr, daß er mir hier die Arbeit etwas erleichtert und wünsche ihm alles Gute und viel Spaß hier auf diesem Forum.
migoe
Dieser Beitrag enthält 54 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1796
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#2

Beitrag von Clemens » Mo 13. Okt 2003, 14:18

Hallo migoe,
es ist schön zu sehen. dass Dir mehr und mehr Leute zur Hand gehen und, mit ihrem spezifischen Wissen, der Seite zu noch mehr Vielfalt und Farbe verhelfen.
@ aqua
Dir Wässerchen, wünsche ich viel Spass und interessierte "Reingucker".
Liebe Grüße von Clemens :-)
Dieser Beitrag enthält 48 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Aqua
Beiträge: 9
Registriert: Di 4. Mär 2003, 19:09

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#3

Beitrag von Aqua » Mo 13. Okt 2003, 15:43

Danke ;-)
Bin ja mal gespannt wieviele Buck-Freunde sich hier einfinden.
Jürgen/Aqua
---
der seine Nachbarn schon zum Buck-Konzert geschleift hat
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter


wieso ist es bei uns in frangn so schö?
weecher die leud - oder trotz der leud?
:lol:

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1584
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#4

Beitrag von migoe » Mo 13. Okt 2003, 21:23

Lieber Jürgen,
der seine Nachbarn schon zum Buck-Konzert geschleift hat

waren das vielleicht die Ersatzleute für mich und Claudia? :-D
migoe
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Aqua
Beiträge: 9
Registriert: Di 4. Mär 2003, 19:09

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#5

Beitrag von Aqua » Mi 15. Okt 2003, 09:18

Der Abend war ja in der Faschingszeit als Kabarett angekündigt, und wir waren insgesamt zu sechst hingegangen...
Fünfen davon war Buck entweder von CD oder von Konzerten ja bekannt, die sechste aber ging als Vertretung für ihren Mann hin, und war dann auch nicht so begeistert...
und richtig zwei davon waren dann "Ersatzleute", obwohl wenn ich es recht bedenke, waren's dann ja drei ;-)
Damals hat Buck auch Nedsulaud angekündigt, ich mich gleich auf die Bestell-Liste eingetragen...
Dort habe ich auch zum ersten mal den Wolfgang sei Weld (Karte) gesehen, wenn es die als Desktop-Hintergrund gäbe -hmmm ;-)
Jürgen
Dieser Beitrag enthält 106 Wörter


wieso ist es bei uns in frangn so schö?
weecher die leud - oder trotz der leud?
:lol:

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1584
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#6

Beitrag von migoe » Mi 15. Okt 2003, 13:44

Hallo Aqua,
Dort habe ich auch zum ersten mal den Wolfgang sei Weld (Karte) gesehen, wenn es die als Desktop-Hintergrund gäbe -hmmm
Ich glaube ich habe mal im Internet eine Karte gesehen die von der Auflösung und der Größe dafür geeignet sein könnte, aber das war zu der Zeit, als "Sambesi" neu rausgekommen ist - und seitdem hab ich nichts mehr davon gesehen...
Aber auf der Seite von www.percusioncenter.de kann man das Poster in DIN A1-Format kaufen, und ein T-Shirt usw.
migoe, der bis zum WE eine Rezension der "Nedsulaud" hier einstellen wird :-)
Dieser Beitrag enthält 102 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Oberfranke
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#7

Beitrag von Oberfranke » Mi 15. Okt 2003, 14:20

Hi an alle!
Habe mir die CD auch schon zugelegt, da ich ja auf einem der Konzerte war, bei denen Wolfgang Buck mitgeschnitten und es mir (wie immer) sehr gefallen hat (auch wenn der Mitschnitt aus der Trebgaster Naturbühne nicht für´s Album verwendet wurde:-( )
Bin mal auf Deine Bewertung gespannt, migoe.
Mein Lieblingstitel ist auf jeden Fall "Echdzeid" inklusive der Vorgeschichte. Obwohl (oder vielleicht gereade weil) ich beruflich mit der Börse und "Realtimekursen" und N-TV zu tun habe, muss ich über die Erzählung vor dem Lied sehr schmunzeln.
Höchstwahrscheinlich werde ich das Lied wieder in Kürze live hören. Ich gehe mal davon aus, dass das nächste Konzert ähnlich wie das in Trebgast wird.
Vielleicht finde ich die Zeit, einen kurzen Konzertbericht hier reinzustellen.
So long
Stefan
Dieser Beitrag enthält 136 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Aqua
Beiträge: 9
Registriert: Di 4. Mär 2003, 19:09

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#8

Beitrag von Aqua » Di 21. Okt 2003, 19:56

Hallo migoe,

migoe, der bis zum WE eine Rezension der "Nedsulaud" hier einstellen wird :-)

;-)
welches Wochenende hast Du denn gemeint?
...und die Karte gibt's auf Wolfgang Buck's Homepage auch zum Bestellen... aber ich kaufe sie mir bestimmt noch irgendwann mal beim nächsten Konzert (dann spar ich mir die 4,50€ Versand, beim Posterpreis von 5€)
Nur scann mal ein DIN-A1-Poster ein, so als Download für den Desktop, das wär mal was *fg*
viele Grüße
Jürgen
Dieser Beitrag enthält 84 Wörter


wieso ist es bei uns in frangn so schö?
weecher die leud - oder trotz der leud?
:lol:

Aqua
Beiträge: 9
Registriert: Di 4. Mär 2003, 19:09

Dieses Forum hat ab sofort einen neuen Moderator

#9

Beitrag von Aqua » Do 13. Nov 2003, 20:24

Hallo Stefan,

Mit Crumling Road kann ich nicht viel anfangen, ist mir ein bisschen zu platt (textlich).


Dank Buck bin ich auch erst mal wieder darauf aufmerksam geworden das es heutzutage ja noch immer sogenannte "Christen" gibt, die nix besseres zu tun haben, als sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen und weil's nicht reicht, die Kinder gleich dazu...
Schau mal unter dem Link nach:
http://www.info-nordirland.de/eyewitness_d.htm
cu
Jürgen
p.s.
am Sportlerblues hast nicht nur Du Dich satt gehört... ;-)
"supi-supi" hört sich für mich so an, als würde es ein gudgebauder Mensch sagen und weil ich grad auf der Suche nach Leni Riefenstahl war
hier eine Seegurke von ihrer gudgebauden Homepage:
http://www.leni-riefenstahl.de/deu/photo/unterw/5.html
Dieser Beitrag enthält 134 Wörter


wieso ist es bei uns in frangn so schö?
weecher die leud - oder trotz der leud?
:lol:

Antworten