Dem Wolfgang Buck sein frühlingshafter Rundbrief 2022

Das neue Album ist bald fertig und soll im Herbst veröffentlicht werden. In diesem Rundbrief informiert uns Wolfang über den aktuellen Stand und gibt die Termine für die anstehenden Konzerte bekannt.

Wolfgang Buck (* 1958 in Puschendorf) ist ein deutscher Liedermacher und Kabarettist, der in fränkischer Mundart vorträgt...Nach dem Studium der Theologie war er 14 Jahre lang als evangelischer Pfarrer in Trabelsdorf bei Bamberg tätig. Schon zu dieser Zeit schrieb er Lieder in fränkischer Mundart, war damit auf Kleinkunstbühnen unterwegs und brachte auch CDs heraus. Als die Betätigung als Liedermacher immer mehr Zeit einnahm, ließ Wolfgang Buck sich als Pfarrer beurlauben und konzentriert sich seitdem in Vollzeit auf die künstlerische Laufbahn....2006 wurde Buck mit dem Frankenwürfel ausgezeichnet, 2008 mit dem Wolfram-von-Eschenbach-Preis...Wolfgang Buck ist verheiratet ... und hat zwei Kinder. Die Familie lebt im Landkreis Bamberg...
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto für Forum ©by Screenshot der Künstler-Webseite vom 01.06.2018 | Foto für Banner ©by Download von der Künstler-Webseite vom 21.06.2019
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2342
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Alter: 47
Kontaktdaten:
Mai 2022 01 21:49

Dem Wolfgang Buck sein frühlingshafter Rundbrief 2022

Beitrag von migoe

#1

Rundbrief vom 26.04.22
Liebe Freundinnen und Freunde, sowie alle, die meine Songs gerne hören!

Hier kommt wieder einmal ein Rundbrief. Naja, scheinbar verspätet, aber es gab nicht viele Neuigkeiten. Was nützt eine Liste der Konzerte, wenn man weiß, dass vermutlich wieder mehr als die Hälfte davon ausfällt? So war es in den letzten zwei Jahren.

Aber: Nun kann ich endlich mit zwei sehr erfreulichen Nachrichten aufwarten!

Die eine:
Wir sind mit den Aufnahmen für die neue CD Visäwie fast fertig.

Die andere:
Die letzten Konzerte fanden fast alle nach Plan statt und es sieht auch für die nächsten Monate gut aus.

Im Einzelnen:

1. DAS NEUE ALBUM VISÄWIE kommt im Herbst!

"Des lichd visäwie vom Bohnhof." Mit dieser Ortsangabe hat meine Oma Kuni immer gezeigt, dass sie durchaus der Fremdsprachen mächtig war. Sie sprach nicht von Gehsteig, sondern sagte "Droddoa". Sie öffnete am Geburtstag ihrer Enkel ihr Bobbmernee. Und der Warendisponent bei ihrer Putzstelle bei "di Ami in Fädd" war der "Disbädscher".

"Visäwie" bedeutet für mich aber noch mehr als ein schöner fränkischer Ausdruck mit Migrationshintergrund. Wie haben wir unsere Gegenüber, unsere FreundInnen, Bekannte, unsere NachbarInnen vermisst? Videokonferenzen sind zwar nett und schön, aber am Zaun miteinander zu radschn ist schöner. Videostreaming ist dann doch eher ein Notbehelf, aber live im Theater oder im Konzertsaal ist eine andere Hausnummer. Ich erlebe momentan das Publikum bei den Livekonzerten als extrem froh, ja, ohne zu übertreiben, als glücklich. Und ich bin es auch. Deshalb der Name: Es geht nicht ohne menschliches Gegenüber, es geht nicht ohne Visäwie.

Wir haben die neue CD im letzten Jahr abschnittsweise im Studio ultramar labs meines Bandkollegen Rupert Schellenberger aufgenommen. Ich selber habe gesungen, Gitarre gespielt, Bass und auf drei Stücken Banjo. Rupert hat die Keyboards eingespielt und die CD aufgenommen und editiert, und wird sie im Mai mischen und mastern. Rupert und ich haben gemeinsam die Drums arrangiert und programmiert. Felix Lauschus hat die zusätzlichen Vocals gesungen und war mit Trompete, Flügelhorn, Gitarre, Mundharmonika am Start. Oliver Saar hat für vier Stücke die Bläsersätze geschrieben. Eingespielt wurden diese von ihm selber (Saxophon), Felix Lauschus (siehe oben), Stephan Bohm (Posaune, Euphonium), der schon 2007 auf der Flusszigeiner-Tour dabei war. Und last but not least ist geplant, dass David Saam noch einen Beitrag am Akkordeon abliefern wird.

Wir liegen diesmal wirklich gut in der Zeit und könnten die CD schon im Sommer herausbringen, aber da sind Ferien. Deshalb haben wir als Veröffentlichungstermin Mitte September angepeilt.

Es wird geben:
Elf bisher nicht auf CD veröffentlichte Titel, sowie als Dreingabe vier Songs, die es schon in der Solovariante auf früheren Live- und Unplugged-CDs gegeben hat.

Man soll sich nicht selber loben, darum sage ich jetzt mal nichts. Naja, also gut: Es wird vielen Leuten wieder sehr gefallen...

VORBESTELLUNGEN nehme ich jetzt auf der Zielgeraden schon gerne an! Wer vorbestellt, bekommt die neue CD sofort, wenn sie da ist, zugeschickt. Preis bei Vorbestellung 14,- Euro + 2,- Euro Versand. (Ab zwei Exemplaren "Visäwie" gibt es die von vor Corona bekannten Staffelpreise. 2 kosten 27 Euro, 3 kosten 39 Euro, 4 kosten 50 Euro usw...)

Alle bisher erschienenen "alten" CDs gibt es weiterhin zu den Coronapreisen von 10,- Euro pro CD.
2. WOLFGANG BUCK LIVE

Es sieht gut aus. Ich gehe momentan eigentlich davon aus, dass die allermeisten geplanten Konzerte tatsächlich stattfinden werden. Den neuesten Stand findet man immer tagesaktuell auf meiner Seite www.wolfgang-buck.de.
2.1. WOLFGANG BUCK SOLO, "Iech wär dann do" und andere Programme

07.05.22 87746 ERKHEIM
Evang. Kirche. 20h. Käseladen Dering, Ev. Pfarramt, 08336-81103.

08.05.22 97508 GRETTSTADT
TSV-Turnhalle. 18h. Grettschter Lädla, 09729-909733.

21.05.22 96181 PRÖLSDORF (Spezialkonzert "Is ledzde Hemmerd")
Schunder Festzelt. 19:30h. 09554-1212.

29.05.22 93047 REGENSBURG (Festival)
O-Ton Süd. Mundartfest. Donaumarkt. Museumsvorplatz. 14h - 15:15h.

24.06.22 95194 REGNITZLOSAU
Pfarrhof, bei Regen Kirche. 20:30h. PfA 09294-227, Buchh. Seitenweise
REH, 09283-590932

26.06.22 91788 PAPPENHEIM
Hof der Ev. Stadtkirche, bei Regen innen. 19h. Ev. Pfarramt Pappenheim
und andere Vvk-Stellen.

29.06.22 80337 MÜNCHEN
Schlachthof. 20h. im-schlachthof.de

01.07.22 91347 AUFSESS
Schloß Oberaufseß, Theaterscheune. 19:30h. Ev. Pfarramt, 09198-998822,
Dorfladen, 1337

02.07.22 97461 RÜGHEIM
Schüttbau. 20h. 09523-6566; vhs-hassberge.de bzw 09521-9420-16.

03.07.22 91413 Neustadt/Aisch (Talk + ein paar Songs)
Innenhof ev. Gemeindezentrum. 19h. Talk (verschiedene Mitwirkende) +
Songs zum Thema "Heimat". dekanat-neustadt.de

08.07.22 91330 EGGOLSHEIM
Eggerbachhalle. 17h. KEG Oberfranken, 0951-53500

09.07.22 73272 NEIDLINGEN
Kirche. 20h. PfA Neidlingen 07023-909350, PfA Hepsisau 6774.

15.07.22 90475 NÜRNBERG-ALTENFURT
Kirchplatz, bei Regen Ev. Kirche. 20h. Ev. Pfarramt, 0911-834214,
Buchhandlung Rüssel.

16.07.22 90617 PUSCHENDORF
Konferenzhalle. 20h. www.diakonie-puschendorf.org

17.07.22 95367 TREBGAST
Naturbühne. 20h. www.dienaturbuehne.de

22.07.22 97291 THÜNGERSHEIM
Kirchplatz, bei Regen Pfarrheim. 20h. info@weinkulturgaden.de bzw
0170-4198447

23.07.22 90542 HERPERSDORF
Biohof Eckert. 20h. www.1000-jahre-herpersdorf.de bzw 09126-1406 uva

30.07.22 91183 BURG ABENBERG
Abenberger Burgsommer. 20h. cbfranken.eu bzw eventim.de
2.2. WOLFGANG BUCK SOLO, neues Programm "VISÄWIE" (ab September)

Die Termine kann man auf meiner Internetseite www.wolfgang-buck.de nachlesen.
3. EIN WOLFGANG-BUCK-KONZERT VERANSTALTEN

Jede einzelne Konzertanfrage freut mich zur Zeit. Es ist tatsächlich wunderbar, wenn Veranstalter nicht nur absagen, sondern auch wieder was ausmachen. Für das neue Soloprogramm Visäwie gibt es noch viele freie Termine. Der Herbst ist gut belegt, aber vor allem ab Januar 2023 ist noch viel freier Raum.

Deshalb nehme ich gerne und mit großer Freude Konzertanfragen entgegen!

Wer daran Interesse hat, kann mich unverbindlich nach freien Terminen, Gagenbedingungen etc fragen. Am besten mit einer Mail an info@wolfgang-buck.de. Ich komme gerne.

Bitte bleibt alle xund, zuversichtlich und menschlich. Behaltet Euren Humor!

Wir sehen uns hoffentlich bald auf einem Konzert.

Wer diese Rundmail nicht mehr empfangen möchte, kann mir das gerne unter
meiner Mailadresse mitteilen.

Einen schönen Gruß !
Wolfgang Buck
Dialektischer Songkünstler

Schindholzweg 24
D-96194 Walsdorf

tel 09549-980478
www.wolfgang-buck.de
www.wolfgang-buck.bandcamp.com
www.facebook.de/wolfgangbuck
Dieser Beitrag enthält 1082 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Schlagworte:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Buck, Wolfgang“