Das Liedertreffen 2020 findet nicht statt!

Aufgrund der aktuellen Situation und der Gefährdung aller Teilnehmer durch das COVID-19-Virus, haben sich die Organisatoren des Liedertreffens schweren Herzens dazu entschlossen, das Liedertreffen im Mai abzusagen. Die Betreiber vom Naturfreundehaus Ebberg sind mit einer Stornierung in diesem Jahr einverstanden und berechnen uns auch keinerlei Stornogebühren, wenn wir die Buchung auf das nächste Jahr verschieben. Bei der dazu durchgeführten Umfrage haben sich sehr viele von Euch ebenfalls für diese Lösung entschieden, weshalb wir das Angebot angenommen haben. Bis zum 15.03.2020 hatten sich 44 Teilnehmer für das LT20 angemeldet. Diese Anmeldungen sind nun nicht mehr verbindlich und wir werden einen neue Anmeldeprozess starten, sobald wieder sicher geplant werden kann. Dies wird bestimmt erst im Herbst bzw. Winter möglich sein. Bis dahin werden wir Eure Anmeldungen zurückstellen und zum gegebenen Zeitpunkt nehmen wir Kontakt mit Euch auf. Bitte meldet Euch bei migoe oder moni, wenn Ihr Eure Anmeldung für 2020 NICHT ins nächste Jahr übernehmen möchtet. Wir werden sie dann löschen und Ihr könnt Euch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anmelden.

Mit dem NFH Ebberg haben wir bereits den Termin für nächstes Jahr fest vereinbart: Das LT 2021 findet vom 13. - 16- Mai 2021 statt.
Weitere Informationen werden wir im Forum mitteilen...

Es grüßen Euch, erleichtert und traurig zugleich Jürgen und Moni, die natürlich auch gerne die Planung des LT 2021 übernehmen würden

Neues von Frank :-)

Frank Bode ist Musiker, Sänger, Autor und Komponist aus Herzberg am Harz. Kontakt und weitere Informationen sind über seine eigene Internetseite möglich. Seine Programme reichen von KinderMitmachKonzerten bis zu Veranstaltungen für Senioren. Er bespielt Kindergärten, Grundschulen, Kirchen, Altenheime, Stadtfeste, Gastronomie, Hotel oder Privatfeiern.
Quelle: Künstlerseite | Foto ©by Screenshot vom 01.06.2018
Antworten
Benutzeravatar
Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1235
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Themen: 147
Kontaktdaten:

Neues von Frank :-)

#1

Beitrag von Doro1100 » Sa 11. Aug 2007, 13:43

"Jäger des verlorenen Liedes“
Fernsehauftritt mit Achim Reichel am 21.08.07 ab 21:00 Uhr auf N3!
Musiker-Legende Achim Reichel begibt sich auf musikalische Spurensuche nach dem Volkslied. Auf seiner Entdeckungsreise durch den Harz trifft er Chöre, Liedermacher Frank Bode, Instrumentenbauer und Tanzgruppen, die die jahrhundertealte Tradition des Volksliedes sehr individuell pflegen und lebendig halten. Musik, für die auch Achim Reichel steht: echt, handgemacht und authentisch. Als Vollblut-Musiker und einer der Urväter des Beat ist ihm die Wiederentdeckung der alten Volkslieder seit vielen Jahren eine persönliche Herzensangelegenheit. Achim Reichels Engagement für das traditionelle Liedgut wurde 2007 mit dem deutschen Weltmusikpreis "RUTH" ausgezeichnet. Und natürlich lässt er es sich nicht nehmen, auf seiner musikalischen Reise durch den Harz mit den Menschen vor Ort gemeinsam zu musizieren.
Nord 3 (NDR) - Dienstag 21. Aug 21:00 - 21:45 Uhr

Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe auf Deutschlandtour
Nach der außergewöhnlichen "Städtewette" im Jahr 2006, an der sich die Stadt Wolfsburg und ihre Bevölkerung erfolgreich beteiligt haben, kommt die Äthiopienhilfe von Karlheinz Böhm erneut nach Wolfsburg (31.8.07): "Menschen für Menschen" tourt mit einer großen Äthiopien-Ausstellung und musikalischen Partnern durch elf Städte von Hamburg nach Friedrichshafen. In Wolfsburg unterstützt der Liedermacher Frank Bode "Menschen für Menschen" mit seinen Balladen.
Freitag, 31.08.07 - Wolfsburg (Marktplatz) - Auftrittszeiten: 11 und 17 Uhr
Mehr Infos und weitere Termine zu diesem Projekt: hier klicken
* * * * *
Sonnigen Samstagsgruß + schönes Wochenende :-)
wünscht Doro
:doro:
Dieser Beitrag enthält 256 Wörter
"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Antworten

Zurück zu „Bode, Frank“