Liebesworte und ein TV-Interview

Bénabar (* 16. Juni 1969 in Thiais; eigentlich Bruno Nicolini) ist ein französischer Chansonnier. Sein Künstlername ist eine durch Silbenverdrehung (Verlan) gebildete Form des Spitznamens „Barnabé“, den er von seinem Freund und ehemaligen Bühnengefährten Patchol im Rahmen gemeinsamer Auftritte erhalten hatte...Bénabar wuchs als Sohn einer Bibliothekarin und eines Regisseurs in einem Pariser Vorort auf. Nach dem Baccalauréat und einem Aufenthalt in den Vereinigten Staaten machte er eine Ausbildung zum Fotografen...Im Alter von 25 Jahren wandte sich Bénabar der Musik zu und schrieb, komponierte und interpretierte seine ersten Chansons.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto ©by Flickr

Moderator: fille

Benutzeravatar
fille hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2822
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56
Danksagung erhalten: 10 Mal

Liebesworte und ein TV-Interview

#1

Beitrag von fille »

Messieurs/Dames!
Zur Zeit weiß ich nicht viel Neues von Bénabar. Er war den ganzen Sommer mit Auftritten beschäftigt.
Ich hoffe immer noch auf eine Live-CD der letzen Tournee oder besser noch eine Live-DVD.
In der Zwischenzeit könnt ihr hier ein Konzertvideo aus dem Jahr 2004 sehen. Er singt das Lied "Les mots d'amour" (Die Liebesworte). Man sieht deutlich das seine Konzerte Party voller guter Laune sind.
Übrigens steht der Text drunter. Bénabar ist Realist und sieht zwei Namen lieber an einer Türklingel eingraviert als in einen Baum geschnitzt.
Wer sich richtig im Französischen üben will, für den ist das 10-minütige TV-Interview mit ihm interessant.
Es geht um das "vouvelle chanson francaise (unter anderem) und es wird auch Musik eingespielt.
Tres sympa cette type!
@Dany
Kannst du mir erklären, was für eine Art Sendung das ist?
Viel Spass
Marianne
Dieser Beitrag enthält 154 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Zurück zu „Bénabar“