Bass bei Stephan Sulke auf "ich sing mich" ???

Forenbereich über den Liedermacher Stephan Sulke.Moderatorin dieses Forums ist das Mitglied Holtzwurm. Sie ist kompetent und hilfsbereit.
Antworten
Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Bass bei Stephan Sulke auf "ich sing mich" ???

#1

Beitrag von Guest » Di 5. Sep 2006, 20:55

Hallo!
Ich bin vor kurzem auf die Lieder von Stefan Sulke aufmerksam geworden. Auf seiner HP habe ich in die Platte "ich sing mich" reingehört ... was ich da gehört habe, hat mich schlicht umgehauen.
Nun spiele ich selbst schon seit Jahren Bass und dachte, dass ich schon so manche "unglaubliche" Bass-Line gehört habe ... aber das ?! Einfach unbeschreiblich ...
Kennt jemand den Bassmann, der das zustande gebracht hat? Würde mich sehr interessieren, wer das war (insb. Lied "Melancholie" ... die restl. Titel sind ja oft "PC" ..hehe ..)

Danke und Grüße,
Zuchi
Dieser Beitrag enthält 94 Wörter



URL:
BBcode:
HTML:
Links zu diesem Beitrag verstecken
Links zu diesem Beitrag anzeigen

Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1213
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Kontaktdaten:

Bass bei Stephan Sulke auf "ich sing mich" ???

#2

Beitrag von Doro1100 » Di 5. Sep 2006, 23:17

Hallo Zuchi,
willkommen hier bei uns im Liedermacher-Forum. :haende: Wie ich der Plauderecke entnehme, hast du bereits mit einigen hier kontaktet. :-D
Zu Stephan Sulke kann ich leider relativ wenig sagen, aber da gibt es sicherlich andere Leute, die mehr Ahnung haben. .
Wie ich sehe, bist du auch großer Fan von Stoppok + Dany Dziuk. Freut mich ;-) Das ist ja allerdings eine ganz andere "Baustelle" als Sulke, oder?
Viel Spaß hier im Forum
und Grüße nach Köln!
Doro
Dieser Beitrag enthält 80 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

URL:
BBcode:
HTML:
Links zu diesem Beitrag verstecken
Links zu diesem Beitrag anzeigen

Petra
Administrator
Administrator
Beiträge: 2824
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Bass bei Stephan Sulke auf "ich sing mich" ???

#3

Beitrag von Petra » Di 5. Sep 2006, 23:36

Hallo Manuel,
schön, dass Du uns gefunden hast. :-) Natürlich hast Du noch nicht alles gesehen, dabei ist Dir sicherlich entgangen, dass wir für Stephan Sulke ein eigenes Unterforum haben. Ich habe mir erlaubt, diesen Thread dorthin zu verschieben.
Sieh Dich um, stöbere ein bisschen und fühle Dich wohl. Wenn Du Fragen hast - immer gerne, irgendjemand aus der Forumsfamilie wird schon helfen können.
Es gibt übrigens auch ein Stoppok-Forum, ein Dziuk-Forum haben wir noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden... :roll:
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 95 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

URL:
BBcode:
HTML:
Links zu diesem Beitrag verstecken
Links zu diesem Beitrag anzeigen

Ursula
Beiträge: 29
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 20:05

Bass bei Stephan Sulke auf "ich sing mich" ???

#4

Beitrag von Ursula » Mi 6. Sep 2006, 16:25

Hallo Zuchi,
den Bass spielt Stephan Sulke selbst - wie auch jedes andere Instrument auf der CD. Lediglich das Akkordeon bei "Lotte" und "Ich liebe dich" wird von Manfred Leuchter gespielt.
Im Booklet heißt es außerdem: "produziert, gespielt und arrangiert von Stephan Sulke".

Ich glaube übrigens nicht, dass da ein PC die Klänge gezaubert hat. Auf den alten Aufnahmen (ich habe mal ein bisschen nachgelesen) hat Stephan Sulke von Bass über Gitarre und Banjo bis zu Fender Rhodes auch alle möglichen Instrumente gespielt.

Auf jeden Fall ist "Ich sing mich" ein beeindruckendes Album!

Viele Grüße,
Ursula
Dieser Beitrag enthält 100 Wörter


.........

URL:
BBcode:
HTML:
Links zu diesem Beitrag verstecken
Links zu diesem Beitrag anzeigen

Skywise
Administrator
Administrator
Beiträge: 1563
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Bass bei Stephan Sulke auf "ich sing mich" ???

#5

Beitrag von Skywise » Mi 6. Sep 2006, 17:00


Ursula schrieb:
Ich glaube übrigens nicht, dass da ein PC die Klänge gezaubert hat. Auf den alten Aufnahmen (ich habe mal ein bisschen nachgelesen) hat Stephan Sulke von Bass über Gitarre und Banjo bis zu Fender Rhodes auch alle möglichen Instrumente gespielt.
Hm ... auch, wenn ich gerade auf Arbeit bin und keinen Zugriff auf die Alben habe - Gitarre, Keyboards, Banjo - okay, aber gerade die Baßarbeit hat Sulke meines Wissens doch immer gerne anderen Leuten überlassen, sofern er ihn nicht selbst an Keyboards imitiert hat? Ich glaube, mich da zumindest an Wolfgang Schmid :anbet: auf einigen Nummern zu erinnern ... :gruebel:
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 104 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

URL:
BBcode:
HTML:
Links zu diesem Beitrag verstecken
Links zu diesem Beitrag anzeigen

Ursula
Beiträge: 29
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 20:05

Bass bei Stephan Sulke auf "ich sing mich" ???

#6

Beitrag von Ursula » Mi 6. Sep 2006, 22:55

Hallo Sky,
ja, Wolfgang Schmid war auf mehr als nur einigen Nummern dabei: auf den Alben 2-8 und dann wieder 2001 auf "Ich machs wieder" (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).
Auch noch auf "60" (2004) spielen meistens andere den Bass, einmal aber auch Stephan Sulke selbst, auf "Testosteron".

Was die Instrumente auf "Heidi" (2005) angeht, da habe ich keine Ahnung. Im Booklet steht nichts, nur die Sänger sind namentlich erwähnt. Dann wird Stephan Sulke die Musik wohl eingespielt haben, oder?

Viele Grüße,
Ursula
Dieser Beitrag enthält 87 Wörter


.........

URL:
BBcode:
HTML:
Links zu diesem Beitrag verstecken
Links zu diesem Beitrag anzeigen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag