Aktuell online: 17, davon Mitglieder 0 und Besucher: 17 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen


Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)






Aw: Ein Hallo in die Runde
#16

Benutzerinformationen
Moin Det,
12 Lieder an einem Tag ist ganz schön viel. Da hat man bestimmt keinen Kopf mehr, nochmal zu hören und evtl. zu wiederholen. Ich denke, ich werd mir mehr Zeit bei meinen Aufnahmen lassen. Auf jeden Fall würde mich die CD interessieren, wenn sie fertig ist. Ich schreib Dich mal persönlich an...
Leider hatte ich noch keine Gelegenheit, mir den Film anzuschauen, aber da ich denke, dass er auf meiner Linie liegt, wird das irgendwann noch der Fall sein.
Gruß Anja

Geschrieben: 30.03.2018 11:16
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#15

Benutzerinformationen
Moin Anja,
das Lied "kleine graue Wolke" ist tatsächlich analog zum gleichnamigen Film entstanden und wir haben es bei der Deutschlandpremiere, vor etwas mehr als drei Jahren, im "Abaton" in Hamburg live gespielt!
Sabine hätte das Lied gerne als "Soundtrack" genommen, aber sie hatte zum Zeitpunkt der Entstehung des Liedes keinen Einfluß mehr auf die Filmmusik.
Ich kann dir gerne meine CD zukommen lassen, wenn das Mastering am kommenden Wochenende abgeschlossen ist und wir die erste Charge pressen lassen! 12 Lieder an einem Tag live eingespielt... war echt der Hammer!

Gruß aus Hamburg/ Jesteburg DET

Geschrieben: 15.03.2018 09:34
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#14

Benutzerinformationen
Ach übrigens:
ich schaffs zwar nicht zum Liedertreffen nach Österreich, aber ich werde an Pfingsten beim Liederfest Burg Waldeck dabei sein (ich spiele bei der Newcomer-Stage so ab halb 12 am Sonntag). Falls also jemand aus dem Forum auch dort sein sollte, dann sprecht mich gerne hinterher an, ich würd mich freuen, euch mal persönlich kennenzulernen!

Geschrieben: 03.03.2018 17:58
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#13

Benutzerinformationen
Hallo Det, auch Dir ein Dankeschön für Deine Worte! Andere Themen und auch musikalische Richtungen/Rhythmiken hab ich zum Teil jetzt schon (ich spiel z.B. auch einen Boogie und auch Blues und die Themen reichen von Tod bis Tomaten), aber diesbezüglich gibts für mich selber auch noch viel zu entdecken, zu experimentieren und umzusetzen.
Hat Deine "Kleine graue Wolke" etwas mit dem gleichnamigen Film über eine junge Frau mit MS zu tun?
Grüße in den Norden!

Geschrieben: 03.03.2018 17:52
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#12

Benutzerinformationen
Moin aus dem hohen Norden!

...nach langer Abstinenz habe ich auch mal wieder den "Weg" hierher gefunden...
Neue Impulse sind immer sehr spannend, insbesondere wenn sie so kreativer Natur sind, wie in deinem Fall!
In der Tat hört sich das sehr stimmig und harmonisch an was du schreibst und wie du es spielst/ singst.
Mich würden aber deine "anderen" musikalischen Seiten interessieren, wie die rhythmische, aber auch andere Themen.

Wie gesagt, klingt sehr spannend!

Im Übrigen habe ich am letzten Wochenende gerade im Studio ein Album eingespielt "kleine graue Wolke.."... wird noch gemastert und ist in Kürze fertig ... also kann ich deine Aufregeung voll und ganz nachvollziehen!

Musikalische Grüße aus Hamburg/ Jesteburg

DET

Geschrieben: 02.03.2018 08:36
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#11

Benutzerinformationen
Herzlichen Dank liebe Nicole, Du machst mich ganz verlegen. Es freut mich sehr, dass meine Lieder so Deinen Geschmack getroffen haben!
Was mein Album angeht, so sehe ich tatsächlich langsam Licht am Ende des Tunnels - ich bin mitten im vorletzten Song und für den Letzten wabert auch schon eine vage Idee durch den Raum. Die ersten paar Songs gingen eigentlich recht schnell und leicht, aber die Inspiration kommt und geht wie sie will und dazwischen kann es sich bei mir schon mal gaaanz schön ziehen und mühsam sein. Also falls Du tatsächlich mal eine Abkürzung beim Songwriting findest, dann bitte, lass mich teilhaben, denn die könnte ich auch immer wieder gebrauchen.
Naja, und wenn das Songwriting und das Üben geschafft ist, beginnt ein weiterer, spannender neuer Teil: aufnehmen und abmischen lassen, dann Cover, Booklet,... so ein Album ist schon eine aufregende Reise. Aber das weißt Du ja auch.
Zum Liedertreffen werde ich es leider nicht schaffen. Ich spiele am 10.Mai abends in Karlsruhe und das Wochenende ist auch schon verplant. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
Liebe Grüße Anja.


Geschrieben: 27.02.2018 10:28
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#10

Benutzerinformationen
Liebe Anja,

erst einmal ein etwas verspätetes „Herzlich willkommen im Forum“.
Nachdem du dich vor einigen Wochen vorgestellt hattest, hab ich mich direkt mal auf deiner homepage umgeschaut und wolle dir eigentlich direkt etwas dazu schreiben. Aber wie so oft, kam das Leben und der ganz normale Alltagswahnsinn dazwischen. Nu aber

Biber Herrman war mir bis zu deinem Post nicht bekannt. Hab ich erst mal you tuben müssen. Das was er macht gefällt mir gut.
Deine eigenen Lieder aber, gefallen mir noch viel besser. Vielleicht, weil sie in deutsch gesungen sind, vielleicht, weil ich die Themen wirklich gut finde, vielleicht, weil ich deine Lieder mit der Klavierbegleitung mag, Vielleicht aber auch alles zusammen.
„Ich habs satt“ gefällt mir am besten.

Hab mich durch die Hörproben gehört und bin gespannt auf dein Album

Aber auch dein Beitrag zum Thema „Was inspiriert mich“ fand ich interessant. Ich bin ja immer neugierig, wie andere zu Ihren Ideen kommen und wie sie beim Liedermachen vorgehen.
(Insgeheim hoffe ich immer, mir einen Weg abgucken zu können, der weniger schwierig ist, als der Weg , den ich nehme um Lieder zu schreiben.....

Ich freue mich darauf, mehr von Dir zu hören und das du den Weg zu uns ins Forum gefunden hast Vielleicht findest du ihn ja auch bis zum Liedertreffen? Fände ich klasse

Liebe Grüße
Nicole

Geschrieben: 23.02.2018 23:36
_________________
...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#9

Benutzerinformationen
Hi Philipp,
danke - auch für die Empfehlung des Forums hier.
Tja, manchmal steckt man nicht drin - Frau Holle hatte an dem Abend wohl ihre eigenen Pläne.

Geschrieben: 01.02.2018 12:34
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#8

Benutzerinformationen
Hallo Anja,

Willkommen im Forum.
Das war ein wirklich schöner Abend in Christels Scheune.
Ein paar mehr Zuhörer hätte ich Euch gewünscht...

LG Philipp

Geschrieben: 31.01.2018 20:54
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#7

Benutzerinformationen
Hallo Saitensprung,

Mach keinem Quatsch: tausche Brennholz gegen Deine neue Klampfe...

Gruß

Philipp

Geschrieben: 31.01.2018 20:51
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#6

Benutzerinformationen
Ah, vielen Dank für das warme Willkommen.
Skywise hat ja netterweise schon meine Website verlinkt, allerdings gibts da noch nicht allzu viel zu hören, weil ich noch an meinem ersten Album arbeite (und hoffe, dass es in diesem Jahr fertig wird) und bis zum Erscheinen nur wenige Lieder davon veröffentlichen möchte.

Hihi, Saitensprung, das mit den Klampfen verbrennen kann ich gut verstehen; ich schau ja nun schon sehr lange auf Bibers Hände beim Spielen, seh aber immer noch nicht alles, was er da macht. Viel Spaß in Böblingen!

Geschrieben: 28.01.2018 00:31
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#5

Benutzerinformationen
Willkommen Anja!
Freu mich immer, wenn hier mal neue Impulse reinkommen, und was Du machst, klingt spannend.
LG Carschti

Geschrieben: 27.01.2018 23:53
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#4

Benutzerinformationen
Hallo Anja,
willkommen im Club. Du wirst, wie ich es einschätze, hier eine Plattform finden, in der Du Dich wohlfühlen kannst.
Du hast ja Deinen Partner Biber Hermann genannt, ein Künstler dessen Schaffen ich sehr schätze, ich durfte ihn bei einigen seiner Konzerte bewundern. Ich bin nun auf Deine Musik gespannt. und freue mich auf weitere neue Aspekte, wie ich sie hier in diesem Forum so oft schon bekommen habe.

Bzgl. Biber Hermann: Biber ist wirklich ein Geheimtipp. als ich ihn das erste mal hörte, fragte ich mich, wie lange meine Klampfen mein Haus heizen werden ....
Ich freue mich auf seinen Workshop in Böblingen.
Gruß
Saitensprung

Geschrieben: 27.01.2018 23:14
_________________
Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will,
dann mag ich nicht, wenn ich muss.
Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll,
dann kann ich, wenn ich muss.
Denn: Die die können sollen, müssen wollen dürfen.
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#3

Benutzerinformationen
Zitat:

fille schrieb:
Das klingt sehr interessant! Scheint irgendwie genau die Art Lieder zu sein, die ich mag. Kann man irgendwo im weiten Web etwas darüber finden?

Muttu mal bei Anja daheim vorbei hören.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 27.01.2018 14:40
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Aw: Ein Hallo in die Runde
#2

Benutzerinformationen
Hallo Anja,

herzlich Willkommen bei uns im Forum.

Zitat:
In meinen Texten gehts um (Zwischen-)Menschliches, Gesellschaftskritisches (keine Politik) und manchmal auch einfach nur ums Lachen.
Meine Vorlieben beim Musikhören sind breit gestreut und verteilen sich über viele Genre-Schubladen: Liedermacher, Blues, Rock, Folk, Klassik, ein wenig Jazz.


Das klingt sehr interessant! Scheint irgendwie genau die Art Lieder zu sein, die ich mag. Kann man irgendwo im weiten Web etwas darüber finden?

Liebe Grüße, Marianne

Geschrieben: 27.01.2018 14:16
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Drucke Melden


Ein Hallo in die Runde
#1

Benutzerinformationen
Hallo zusammen!
Bei meinem letzten Konzert bin ich ins Gespräch mit einem Mitglied/Mitleser des Liedermacher-Forums gekommen und dadurch neugierig auf diese Plattform geworden, weshalb ich mich nun einfach mal angemeldet habe und vorstellen möchte.
Ich begleite meinen Partner, den Singer-Songwriter und Gitarristen Biber Herrmann als Zweitstimme bei einigen seiner Konzerte, bin aber auch dabei, ein eigenes Programm aufzubauen. Dabei spiele ich Klavier bzw. Keyboard und singe eigene, deutschsprachige Lieder. In meinen Texten gehts um (Zwischen-)Menschliches, Gesellschaftskritisches (keine Politik) und manchmal auch einfach nur ums Lachen.
Meine Vorlieben beim Musikhören sind breit gestreut und verteilen sich über viele Genre-Schubladen: Liedermacher, Blues, Rock, Folk, Klassik, ein wenig Jazz.
Ich freue mich auf einen Austausch hier im Forum.
Viele Grüße, Anja.

Geschrieben: 27.01.2018 14:08
Drucke Melden








[Erweiterte Suche]



Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge13875
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss