Aktuell online: 11, davon Mitglieder 0 und Besucher: 11 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen


Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)




« 1 (2)


Re: Linke Liedermacher
#3

Benutzerinformationen
Hallo Jürgen,

Zitat:
nach knapp 2 Jahren hast du sicher eine Antwort verdient


mir ist bewusst... sonst antwortest Du schneller .

Ich habe das Buch selbst (immer noch) nicht gelesen. Deshalb ist es eigentlich vermessen, Dir jetzt schon zu antworten. Ich könnte mich nur auf die Rezension von Thomas Rothschild beziehen, dass ist aber nicht seriös.

Trotzdem zwei Anmerkungen von mir.

Ich finde es bemerkens- und lobenswert, dass Katharina Götsch sich überhaupt des Themas annimmt.

Die (linke) Liedermacherszene nur an diesen zwei Liedermachern "abzuarbeiten", damit kann man der Thematik nur in beschränkten Umfang gerecht werden.

Wolf Biermann war mir seinerzeit näher, als Franz Josef Degenhardt. Degenhardt war wegen seiner DKP-Nähe für mich nicht so interessant.
Walter Mossmann, Hannes Wader, Georg Danzer und die Schmetterlinge (die stehen in dieser Zeit zwar auch für das politische Lied, waren aber keine Liedermacher) haben mich da schon eher mit ihrer Musik und ihren Texten erreicht.

Dein Beitrag hat mich auf jeden Fall dazu animiert, das Buch von Katharina Götsch jetzt endlich mal zu lesen. Danke dafür. Danach werde ich meine Eindrücke hier wiedergeben.

Es gibt hier ja noch andere, die Degenhardt oder auch Biermann gut kennen. Wer von Euch hat das Buch von Katharina Götsch schon gelesen?

Herzliche Grüße
Piet


Geschrieben: 07.06.2009
Drucke Melden


Re: Linke Liedermacher
#2

Benutzerinformationen
Hallo Piet,
nach knapp 2 Jahren hast du sicher eine Antwort verdient
Ich habe das Buch nämlich heute auf einer längeren Busfahrt gelesen (da noch nicht wissend, daß es hier bereits angesprochen worden war).

Zunächst mal gibt es eine Rezension von Thomas Rothschild, der ich mich weitestgehend anschließen kann.

Ich hätte aber noch ein paar Kritikpunkte mehr anzubringen, z.B. scheint es fast so, als habe die (sehr junge) Autorin das Lied "Zu Prag" überhaupt nicht verstanden, jedenfalls hat sie m.E. falsche Schlußfolgerungen aus dem Lied gezogen.

Generell scheint mir ihre Textkenntnis des Degenhardtschen Werks reichlich unvollständig zu sein. Bei Biermann weiß ich´s nicht, weil ich den selbst nicht gerade gut kenne. Degenhardt erscheint fast nur als (anfangs) Bänkelsänger und späterer Protest- und DKP-sänger, seine so überaus anrührende Poesie wird im Gegensatz zu derjenigen Biermanns fast nicht gewürdigt.

Anders als der Rezensent meine ich, daß Götsch den Vorwurf mangelnder Kunstfertigkeit im Lied "Zwischentöne sind nur Krampf" (im Klassenkampf) durchaus begründet hat. Und sicher nicht ganz unzutreffend. Was sie aber übersieht ist, daß sich diese Schwäche keineswegs in allen oder den meisten seiner "Politlieder" wiederfindet.

Wie der Rezensent will auch ich das Buch nicht total verdammen, es ist über weite Strecken gut recherchiert und enthält viele Stellungnahmen verschiedener Künstler, die mir neu waren. Auch manche Aussagen von Politikern entlocken ein (evtl. trauriges) Schmunzeln: "Die DDR ist ein sauberer Staat" (Erich Honecker).

Liebe Grüße
Jürgen


Geschrieben: 06.06.2009
Drucke Melden


Linke Liedermacher
#1

Benutzerinformationen
Hallo,

ich habe heute entdeckt, dass folgendes Buch 2007 erschienen ist:

Linke Liedermacher : das politische Lied der sechziger und siebziger Jahre in Deutschland ; Sachbuch / Katharina Götsch

Verfasser: Götsch, Katharina *1982-*
Ausgabe: 2., überarb. Aufl.
Erschienen: Innsbruck : Limbus-Verl., 2007

Umfang: 152 S. ISBN: 978-3-902534-04-0
978-3-902534-02-6
*Degenhardt, Franz Josef / Biermann, Wolf

Na ja, schon die zweite Auflage.

Ich kenne es nicht, aber das Buch dürfte hier auf Interesse stoßen


Es gibt auch eine kritische Rezension zu dem Buch von Thomas Rothschild: Link

Piet

Geschrieben: 19.09.2007
Drucke Melden








[Erweiterte Suche]



Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge228163
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss