Aktuell online: 8, davon Mitglieder 0 und Besucher: 8 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen


Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)




« 1 2 3 (4) 5 6 7 8 »


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Gestern im "Abendlicht": bereits Gesendetes von Martin Sommer, Klaus Hoffmann, Gerhard Gundermann & Seilschaft, etc.

darüber hinaus:
Joana - Herrlich ist das Künstlerleben
Hannes Wader - Die gute Tat
Achim Konejung - Smiley-Lied
Bartsch & Band - Gott im weißen Kittel
Ludwig Hirsch - Nelli
Christian Loer - Love-Songs
Rio Reiser - Für immer und dich
Peter Finger - Vielleicht im nächsten Leben
Knut Kiesewetter- Mien Gott, he kann keen Plattdüütsch mehr
Peter, Paul & Mary - This Land Is Your Land
Bob Dylan - The Times They Are A-Changin'
Joan Baez - Sag mir wo die Blumen sind
Michael Günther & Manuel Frühauf - Der Berliner im feindlichen Ausland
Inga & Wolf - Großstadtnacht
Udo Lindenberg - Wozu sind Kriege da?
Rainer Conrad - Ein kleiner, sanfter Tod
Reinhard Mey - Der Bär, der ein Bär bleiben wollte
Walter Mossmann - Milch der frommen Denkart
Helen Vita - Nachts im Mondenscheine

Gruß
Skywise

Geschrieben: 20.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Bevor's zu spät ist: gestern im "Abendlicht" gab's Bekanntes zu hören von Duo Z, Dota & den Stadtpiraten, Stoppok, etc.

und ein paar "Neuzugänge":
Bartsch & Band - Manchmal
Klaus Hoffmann - Jedes Kind braucht einen Engel
Reinhard Mey - Der Bruder
Jess Reisig - Wie man Deine Frau zufrieden stellt
Axel Le Rouge - 3 Strophen
Jens Kommnick - Jimmy Neary's Jig/The Ferris Wheel
Gerhard Gundermann - Trauriges Lied vom sonst immer lachenden Flugzeug
Herman van Veen - Wiedersehn
Bénabar - Monospace
Wolf Biermann - Ballade von der Buckower Süßkirschenzeit
Guitharmonie - Springtime Walk
Udo Jürgens - Was wichtig ist

... und ein ca. 45minütiger Ausfall ... aber das ist ja mittlerweile schon fast an der Tagesordnung

Gruß
Skywise

Geschrieben: 19.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
1000 ster Eintrag

1000 Dank !!!

Clemens

Geschrieben: 19.04.2010
_________________
...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)

Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Vor einigen Stunden hat es erneut die Technik von laut.fm erwischt. Seitdem laufen zwar Titel und Bilder über den Sender, aber kein Ton, was bei Radio immer so ein bißchen schlecht ist.
Da eine Rückmeldung der Techniker bislang aussteht, wird wohl das "Abendlicht" heute erneut ausfallen müssen. Der Zufallsgenerator wird weiter spielen, für den Fall, daß der Fehler im Laufe des Abends doch noch behoben wird.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 17.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Gestern im "Abendlicht": Wiederholungen von Hannes Wader, Blandine Ebinger, Marén Berg, ...

Darüber hinaus:
Liederjan - Das Blatt wendet sich/Hopp Marjannche
Bartsch & Band - Aber vorher
Herbert Grönemeyer - Land unter
Frank Bode - Möwen
Ulrik Remy - Wieder unterwegs
Hans Söllner - Perverse
Johanna Zeul - Hund
Gerhard Gundermann & Seilschaft - Engel über dem Revier
Herman van Veen - Anne
Pe Werner - Was bleibt, wenn die Liebe geht
Knut Kiesewetter - Sabadubidubidab
Guitharmonie - Mon ami
Georg Kreisler - Wien ohne Wiener
Tindersticks - Rented Rooms
Joint Venture - Süffelmann

Und wenn ich richtig gerechnet habe, bekommt die Liste heute ihren 1000. Eintrag verpaßt.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 17.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Gestern im "Abendlicht": bereits gesendete Stücke von Wolfgang Müller, Gisbert zu Knyphausen, Reinhard Mey, ...

sowie ein paar bislang ungesendete Stücke:
Dirk Schulte - Der Graben
Jürgen Slopianka - Der Deserteur
Herman van Veen - Ich weiß (Voir un ami pleurer)
Klaus Weiland - Improvisation 2
Stoppok - Mauern
Dota Kehr (Die Kleingeldprinzessin und die Stadtpiraten) - Ohrsteckermädchen
Norbert Lange (Acoustic Norbert) - Flieg Vogel!
Frank Bode - Kluges Gelaber
Martin Sommer - Kind
Jacques Brel - Les Bourgois
Jens Kommnick - Along Silver Lines
Robert Long - Feste Jungs
17 Hippies - Just Like You
Liederjan - Mönch im Nonnenkloster
Angelo Branduardi - Cogli la prima mela
Georg Kreisler - Das Mädchen mit den drei blauen Augen
Peter Finger - Liebeslied
Carla Bruni - La possibilité d'une île
Duo Z - Zigeuner kommen in die Stadt
Guitharmonie - Swinging Chains

Gruß
Skywise

Geschrieben: 16.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Gestern im "Abendlicht": bereits Gesendetes von Bénabar, Angelo Branduardi, Gerhard Schöne, ...

und ein bißchen was bislang Ungesendetes:
Wolfgang Ambros - A Mensch möcht i bleibn
Klaus Hoffmann - Der Preis der Macht
Georg Kreisler - Die Wanderniere
Ape & Feuerstein - Sonst gerne
Gerhard Gundermann & Seilschaft - Und mußt du weinen
Werner Rüdel jr. - Unten am Fluß
Ulla Meinecke - Es war schon immer so
Willy Astor - Einklang
Reinhard Mey - Ein und Alles
Hannes Wader - Die Mine
Monsters Of Liedermaching - Marzipan
Nightnoise - Shadow Of Time
Rainer Conrad - Heim
Günter Gall & Düwelskermes - Angebrochener Abend
Joan Baez - Never Dreamed You'd Leave In Summer
Inga & Wolf - Manchmal, wenn der Tag zu Ende geht
Regy Clasen - Ich fahr zu Dir
Caroline Kiesewetter - Eins und eins

Gruß
Skywise

Geschrieben: 15.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
... und damit beginnt der zweite Monat "Liederlicht".

Also, gestern im "Abendlicht" (und das lief diesmal wieder ohne Unterbrechungen!): Wiederholungen von Werner Rüdel jr., Ulla Meinecke, Monsters Of Liedermaching, ...

sowie ein bißchen was "Neues":
Carla Bruni - L'amoureuse
Klaus Lage - Ich hör' dem Regen zu
Silly - Ich sag nicht ja
Rainer Conrad - Schnurzpiepegal
Fritz Schulz mit Ilja Levschakoff Tanz-Orchester - So ein Dalles geht über alles
Bodo Wartke - Loveparade
Peter Rohland - Die Räuberballade von Pierre, dem roten Coquillard
Hannes Wader - Die Moorsoldaten
Mani Matter - I han es Zündhölzli azündt
Pe Werner - Blaue Stunde
Annette Berr - Sandmann
Christopher & Michael - Ich kenne jenen Menschen
Ludwig Hirsch - Papa, geliebter Papa
Ludwig Hirsch - Abel '82 [Anm.: die beiden Titel gehören inhaltlich in gewisser Hinsicht zusammen, daher wurden sie gemeinsam gesendet]
Inga & Wolf - Spaziergang mit Vincent
Reinhard Mey - Ab heut' und ab hier
Alexander Jork - Ich hab' gesucht und viel gefragt
Kitty Hoff & Forêt-Noire - Blaue Stunde
Duo Z - Kind im Getto [Anm.: steht exakt so auf der Veröffentlichung]
Danyel Gérard - Le gypsy
Joni Mitchell - Both Sides Now
Schiffer/Beckmann - Laß das Licht an

Gruß
Skywise

Geschrieben: 14.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Der Server von laut.fm macht derzeit leider wieder Zicken. Aus diesem Grund habe ich die reguläre Sendung abgebrochen und das Tageslicht mit seinem Zufallsgenerator wieder angeworfen.

Von laut.fm kam mittlerweile auch eine Stellungnahme, wonach in jüngster Zeit vorrangig DDoS-Attacken für die unschönen Senderausfälle verantwortlich sind. Wem das nichts sagt: bei einer DDoS-Attacke läßt man von verschiedenen Seiten des Netzwerks unzählige Anfragen auf einen bestimmten Zielserver einprasseln mit der Absicht, diesen zu überlasten. Das Ergebnis: der Server kann seine Aufgabe nicht mehr oder zumindest nicht mehr zuverlässig erfüllen.

Derzeit sind die Techniker von laut.fm dabei, eine Lösung zu erarbeiten. Ansonsten ist es wohl derzeit von der Tagesform der Angreifer abhängig, wie erfolgreich sie den Server blockieren können ... wir werden sehen.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 12.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Zitat:

Reino schrieb:
Zitat:
Yves Montand - L'assassin du dimanche

Ist das das Gegenstück zum Sonntagsfahrer?

Genau das dachte ich ursprünglich auch, als ich den Titel las
Allerdings ist die Geschichte dann doch eher etwas harmloser, und Montand läßt schon zu Beginn nicht den geringsten Zweifel daran aufkommen. In dem Stück ist es der Sonntag, der getötet (oder besser: totgeschlagen) wird.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 12.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Zitat:
Yves Montand - L'assassin du dimanche

Ist das das Gegenstück zum Sonntagsfahrer?

Geschrieben: 12.04.2010
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Im gestrigen "Abendlicht": bereits gesendetes Material von Manfred Maurenbrecher, Klaus Hoffmann, Nanette Scriba, etc.

sowie
Sascha Gutzeit - Langweilig
Schorsch & de Bagasch - Zwida
Rainhard Fendrich - Es lebe der Sport
Reinhard Mey- Irgendein Depp bohrt irgendwo ...
Ulla Meinecke - Für dich tu ich fast alles
Bodo Wartke - Das letzte Lied vor der Pause
Mario Hené - Ich will mich freun (Opus 42)
Randy Newman - Short People
Kitty Hoff & Forêt-Noire - Sommer auf dem Land
Gerhard Schöne - Das weiße Band
Duo Z - Ganz anders
Leonard Cohen - So Long, Marianne
Franz Josef Degenhardt - Deutscher Sonntag
Georg Kreisler - Dreh das Fernsehn ab
Ludwig Hirsch - Die Omama
Werner Rüdel jr. - Ich weiß
Chris Jones - Springhill Mine Disaster
Hannes Wader - Der Büffel
Inga & Wolf - Ich würde alles verlassen
Beth Nielsen Chapman - The Color Of Roses
Yves Montand - L'assassin du dimanche

Gruß
Skywise

Geschrieben: 12.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Das gestrige "Abendlicht" brachte erneut frühere Lieder zu Gehör, beispielsweise von Meret Becker, Klaus Hoffman oder Klaus Sedl.

Darüber hinaus:
Georg Danzer - War das etwa Haschisch?
Bénabar - Parasseuse
Bettina Wegner - Die Kinder des Fleischers
Klaus Weiland - Pot-Bourrée
Hans Scheibner - Hannes Wacker, der Sänger mit den Arbeiterliedern
Gerd Schinkel - Stück des Wegs
Gisbert zu Knyphausen - Kleine Ballade
Reinhard Mey - Gib mir Musik!
Gerhard Schöne - Lied von der zu früh aufgestandenen Wahrheit
Inga & Wolf - Babysitter
Erika Pluhar - Die ersten zehn Jahre der Erika Pluhar
Leny Escudero - Hé ... président
Vanessa Maurischat - Dich lieben
Ulrich Cop - Bald
Danyel Gérard - Elle est trop loin
Nanette Scriba - Windstärke 7
Achim Reichel - Hotel L'Orient
Guitharmonie - A Day At The Beach

Gruß
Skywise

Geschrieben: 11.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Das "Abendlicht" wurde gestern leider nach etwa einer Stunde aufgrund von Serverproblemen abgebrochen. Bis dahin gab's allerdings nicht viele Lieder zu hören. Einige Wiederholungen von Tina Teubner, Enno Bunger, Klaus Hoffmann und Ulla Meinecke.

Dann gab's noch bislang ungespielte Stücke:
Stefan Jürgens - Alles anders
Werner Rüdel jr. - Schön wieder bei euch zu sein
Mathias Schüller - Höhle
Willy Astor - Somnambul
Duo Z - Das Ordnungsamt

Und damit wäre auch schon das komplette Programm genannt.

Ich hoffe, daß die Serverprobleme nun behoben sind. Die Servergötter von laut.fm haben sich zwar nicht mehr zu Wort gemeldet, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 10.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Also, beim gestrigen "Abendlicht" war aufgrund von Serverproblemen ziemlich wenig zu hören. Dennoch gab's ein paar Minuten, in denen der Sender wider Erwarten doch funktioniert hat. Dann gab es Wiederholungen von Werner Rüdel jr., Georg Danzer, Schobert & Black, etc.

sowie ein paar neue Titel:
Tina Teubner - Engelchen
Inga & Wolf - Auf ein Bier
Thommie Bayer - Rock'n'Roll (ist, wenn man's trotzdem macht)
Günther Wölfle - Silberfisch
Schorsch & de Bagasch - Wolkn auf de Seel
Klaus Hoffmann - Estaminet
Reinhard Mey - Sei wachsam
Günter Galll & Düwelskermes - Der Rasen
Willy Astor - Leicht sinnig
Hannes Wader - Trotz alledem (Daß sich die Furcht in Widerstand wandeln wird)

Nun ja, von letzterem zumindest der Anfang ...

Gruß
Skywise

Geschrieben: 09.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Zitat:

Eurydike schrieb:
Viel faszinierender finde ich, dass es gerade zwar heißt, die Station spiele zur Zeit nicht, aber man kann es trotzdem hören.

Das klappt seit exakt einem Stück
Allerdings ist es nicht das Programm, das ich ursprünglich geplant hatte ...
ist aber egal, solange es spielt

Gruß
Skywise

Geschrieben: 08.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Zitat:
Sky schrieb:

... faszinierend ... man kann anhand der Playlist sehen, was gespielt wurde, ohne daß man es hätte hören können


Viel faszinierender finde ich, dass es gerade zwar heißt, die Station spiele zur Zeit nicht, aber man kann es trotzdem hören.

Liebe Grüße
Heike

Geschrieben: 08.04.2010
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Zitat:

Clemens schrieb:
Mein Videobearbeitungsrechner (mit dem ich ja eigentlich bis zum LT wenigstens eine NotDVD von Schlitz fertigbekommen wollte...) hat sich ganz verabschiedet. Momentan sitzt mein Großer mit seinem PC-Spezi über einem Kostenvoranschlag für dessen Nachfolgemodell (vermutlich über 700 Euronen, weil er ja fix arbeiten soll).

Das klingt nicht gut

Zitat:
Lass Dich nicht entmutigen - aufhalten so wie so nicht ...

Nein, das bestimmt nicht. Momentan ist ja auch alles wieder wie gehabt - der laut.fm-eigene Server spinnt anscheinend seit einer guten halben Stunde wieder rum ... faszinierend ... man kann anhand der Playlist sehen, was gespielt wurde, ohne daß man es hätte hören können

Gruß
Skywise

Geschrieben: 08.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Lieber Sky,
nimm 'smetana gewissen Leichtigkeit...
Mein Videobearbeitungsrechner (mit dem ich ja eigentlich bis zum LT wenigstens eine NotDVD von Schlitz fertigbekommen wollte...) hat sich ganz verabschiedet. Momentan sitzt mein Großer mit seinem PC-Spezi über einem Kostenvoranschlag für dessen Nachfolgemodell (vermutlich über 700 Euronen, weil er ja fix arbeiten soll).

Lass Dich nicht entmutigen - aufhalten so wie so nicht ...

Herzlich Clemens

Geschrieben: 08.04.2010
_________________
...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)

Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)
Drucke Melden


Re: Soldatenmelodie

Benutzerinformationen
Und nachdem die permanenten Abstürze gestern die Liste dreimal zerstört haben: vorgestern im "Abendlicht" gab's Wiederholungen von Rainhard Fendrich, Stoppok, Udo Jürgens, ...

sowie
Phrytz - Willkommen im Klub der Wankelmut
Werner Rüdel jr. - Der Sinn des Lebens
Ludwig Hirsch - A Verbrecher weniger auf der Welt
Monsters Of Liedermaching - Trinkt mit mir
Eckart Kahlhofer - Igel Song
Willy Astor - Mrs. Blue Sky
Holger Saarmann - So grün
Reinhard Mey - Freundliche Gesichter
Gisbert zu Knyphausen - Spieglein, Spieglein
Angelika Mann & Frank Golischewski - Aberglaube
Sebastian Krämer - Störlied
Franz Josef Degenhardt - Drei Kugeln
Herman van Veen - Wer erklärt mir das?
Queen Bee - Wie sich Mühlen drehn im Wind
Mario Hené - Diesmal
Don McLean - Vincent
Faun - König von Thule
Claudia Koreck - 's ewige Lem

Gruß
Skywise

Geschrieben: 08.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Soldatenmelodie

Benutzerinformationen
Hallo Sky!

Zitat:

Skywise schrieb:
So. Thema: Biermann.


Danke für deine Recherche
Ich lerne, dass Herr Rothschild zwar nicht vollständig, dafür aber präzise gelistet hat.

Zitat:

Skywise schrieb:
Bemerkenswert finde ich, daß in nahezu allen Ankündigungen und Programmbesprechungen der Person Biermann weit größere Aufmerksamkeit zuteil wurde als den Inhalten seiner Lieder.


Was sicher mit daran liegt, dass seine Lieder der bürgerlichen Welt Anfang der 70er weitgehend unbekannt waren. Man musste damals schon einen Platten- oder Buchhändler seines Vertrauens haben, um etwa an die "Chausseestraße 131" heranzukommen

Lieben Gruß
*Dirk*


Geschrieben: 08.04.2010
_________________
<°))))>< <°))))>< <°))))><
Drucke Melden


Re: Soldatenmelodie

Benutzerinformationen
So, Fehler beseitigt (Steckdose war's ... wer kommt denn auf so was?)
Morgen wieder Programm wie gehabt

Gruß
Skywise

Geschrieben: 07.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Soldatenmelodie

Benutzerinformationen
Hallo Sky,
weil wir gerade von Technik reden: nachfolgende Antwort erhielt ich von Phonostar auf meine Senderempfehlung von Liederlicht:

Zitat:
Hallo Stephan, vielen Dank für deine Senderempfehlung! Leider können wir laut.fm Liederlicht aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht in unsere Datenbank aufnehmen. Wir arbeiten allerdings an dem Problem und hoffen, den Sender in naher Zukunft im phonostar-Player anbieten zu können. Wir bitten noch um ein wenig Geduld. Viele Grüße, Tim


Welche "technischen Schwierigkeiten" könnten die wohl meinen? Außerdem scheint ja Liederlicht im Phonostar Version 2.x zu laufen, nicht aber im 3.x ... Miracel über Miracel ...
Ich hör Liederlicht jetzt mit iTunes, det jeht (hör grad Angelika Mann )

liebe Grüße
bis bald
hier oder woanders
Stephan

Geschrieben: 07.04.2010
_________________
auf und ab vor und zurück
das leben ist ein einzelstück
und nicht für geld zu haben
es steht dir bei und stellt dich bloß
vergnügen pur und kummer groß
vom schoß bis zum begraben
S.G.
Drucke Melden


Re: Soldatenmelodie

Benutzerinformationen
Leider spielt mir gerade die Technik einen Streich (nein, ausnahmsweise nicht der laut.fm-eigene Server, sondern mein eigener Rechner, der mich heute nur minutenweise ins Netz läßt), so daß es sein kann, daß das "Abendlicht" heute entfallen muß. Sollten sich die technischen Probleme im Laufe des Nachmittags noch lösen lassen, wäre das natürlich schön, aber momentan gehen mir so ein bißchen die Ideen aus, warum Rechner und/oder Verbindung nicht so wollen wie ich

Gruß
Skywise

Geschrieben: 07.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Soldatenmelodie

Benutzerinformationen
Gestern im "Abendlicht": Wiederholungen von Rüdiger Bierhorst, Konstantin Wecker, Ulla Meinecke, ...

und
Phrytz - Der Peiler
Jutta und Michael Kausch - Beitrag zum Weltfrieden
Berry - Belle comme tout
Bénabar - Je suis de celles
Walter Hedemann - Kleinstadt-Idylle
Randy Newman - I Want Everyone To Like Me
Hannes Wader - Pablo
Gerhard Schöne - Verluste
Dota Kehr (Die Kleingeldprinzessin und die Stadtpiraten) - Kein Morgen
Pe Werner - Auf die leise Tour
Reinhard Mey - Ich liebe dich
Herman van Veen - Zwei Reisende
Angelo Branduardi - Tango
Ulrich Hundt & Schroeder - Der erste Tag
Guitharmonie - Ithaka
Holger Saarmann - Abendlied

Gruß
Skywise

Geschrieben: 06.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Soldatenmelodie

Benutzerinformationen
So. Thema: Biermann.

Bei den angegebenen Daten sollte man bitte Vorsicht walten lassen, denn es ist nicht immer klar erkennbar gewesen, ob es sich dabei um eine Programmankündigung oder um einen Kommentar zur jeweiligen Sendung handelte.

27.04.1967, NDR III
"Enzensberger, Höllerer und Wolf Biermann", anscheinend unter dem Titel oder aus der Reihe "Versuche mit Lyrik".
Dazu steht zu lesen:
"Zwei Gedichte und dreizehn Chansons, zur Laute vorgetragen von Wolf Biermann"

Mai 1971, ARD/WDR
"Aspekte", "Wolf Biermann - Dichter und Sänger" (wahrscheinlich 28.05.'71)
Moderator: Reinhart Hoffmeister
Illegale Aufzeichnung aus Wolf Biermanns Wohnung,
dargebracht wurden zwei Lieder aus dem damals aktuellen Stück "Der Dra-Dra".

ebenfalls Mai 1971, ZDF
"baff" (wahrscheinlich 17.05.'71)
inkl. einem Stück, das - Zitat - "von einem 'französischen Underground-Team'" in Wolf Biermanns Wohnung mitgeschnitten wurde.

27.06.1971, ZDF
"Die hab' ich satt ..." - Biermann singt Biermann
inkl. "Lied vom Panzersoldaten und dem Mädchen" und "So soll es sein - so wird es sein", wenn ich den Kommentar richtig interpretiert habe.

14.07.1973, ZDF
"Vorwärts und nicht vergessen"
Sendung mit verschiedenen Interpreten, u. a. Gisela May, Franz Josef Degenhardt, Alex Kulisiewicz und Wolf Biermann. Wahrscheinlich mit Konserven aus früheren ZDF-Sendungen.

1974 einige Sendungen anläßlich eines neuen Buches, danach Ruhe bis 1976, dort dann aus bekanntem Anlaß.

Die frühen Sendungen liegen im Kabarett-Archiv nicht oder höchstens in Auszügen vor, daher konnte ich leider nicht reinsehen. Bemerkenswert finde ich, daß in nahezu allen Ankündigungen und Programmbesprechungen der Person Biermann weit größere Aufmerksamkeit zuteil wurde als den Inhalten seiner Lieder.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 06.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Gestern im "Abendlicht": Wiederholungen von Marén Berg, Renaud, Rainhard Fendrich, ...

und
André Heller - Marilyn Monroe
Lothar von Versen - Moritat eines Chansonniers
Ulrik Remy - Mein Büchlein auf dem Klo
Heinz Rudolf Kunze - Rückenwind
Wolfgang Ambros - Bleib bei mir
STS - Kalt und kälter
Christina Stürmer- Engel fliegen einsam
Willy Astor - Ma chérie
Hannes Wader- Uns bleibt keine Wahl
Stephan Sulke - Der Mann aus Rußland
Bénabar - Vade retro téléphone
Konstantin Wecker - Die weiße Rose
Knut Kiesewetter - Denk ich an Dich
Klaus Hoffmann - Der Walzer der tausend Takte (La valse à mille temps)
Reinhard Mey - Mein roter Bär
Claudia Koreck - Fliang
Guitharmonie - La Rivera
I Muvrini- È ghjè cusì
Herman van Veen- Lampen über'm Meer
Mario Hené - Heut und hier
Ludwig Hirsch - Der fremde Soldat
Christof Stählin - Der Staub
Holger Saarmann - Ode ans Diesseits
Beth Nielsen Chapman - No One Knows But You
Caroline Lavelle - Turning Ground

Gruß
Skywise

Geschrieben: 05.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Was gestern im "Abendlicht" lief:

Bereits gehabte Stücke von Pe Werner, Norbert Lange (Acoustic Norbert), Ulla Meinecke, ...

und bereits ungehabte Stücke:
Angelo Branduardi - Confessioni di un malandrino
Holger Saarmann - Ukrainisches Abschiedslied
Michael Günther & Sebastian G. Birr - Stiefel
Chris Jones - Out Of The Realm
Reinhard Mey - Wie vor Jahr und Tag
Hannes Wader - Schön ist das Alter
17 Hippies - Was bleibt
Michy Reincke - Laß mich traurig sein
Annette Berr - Rosen
Martin Betz - Staat
Rio Reiser - Stiller Raum
Rüdiger Bierhorst - Montag
Phrytz - Manchmal
Marén Berg - Die Schäferin (Bergère)
Isabelle Boulay - Jeu tentant
Alwin Eckert - Sachte, mit Gefühl
Dänu Brüggemann - D'Fratze vom Gloon
Bots - Doktor
Erika Pluhar - Theater, noch ist nicht alles verlor'n
Franz Josef Degenhardt - Lullaby zwischen den Kriegen
Mercedes Sosa - Milonga por el
Madredeus - Destino
Herman van Veen - Möglicherweise ein Walzer
Inga Rumpf - Sternenzelt
Tom Waits - Ol' 55
I Muvrini - Agnus Dei

Gruß
Skywise

Geschrieben: 04.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
... und noch die Lieder vom 2. April.
Auch diesmal gab es Wiederholungen (Martin Sommer, Klaus Hoffmann, Reinhard Mey), aber auch

Stephen Stills - Love The One You're With
Liederjan - Inßbrügg, ick moth dy laten
Deitsch - Amerikafahrer
Michy Reincke - Um die Welt in einem Tag
Jürgen Slopianka - Mein Koffer
17 Hippies - Adieu
Angelo Branudardi- Sotto il tiglio
Willy Astor - Höhenflug
Werner Rüdel jr. - Na Kleine
Wolf Biermann - Keine Party ohne Biermann
Ulla Meinecke - 50 Tips
Herbert Grönemeyer - Mensch
Ocobar - Bearfootin'

Anscheinend gab es gestern auch ein Problem mit dem Sender; zumindest habe ich beim Zuschalten gegen 22:30 Uhr mich darüber gewundert, daß Material zu hören war, das eigentlich eher zu Beginn laufen sollte. Ich vermute, daß es einen Senderausfall gegeben hat, was dazu führte, daß das vorgegebene Programm noch einmal ganz von vorne gestartet wurde und die erste Stunde praktisch "doppelt" lief. Dadurch fielen noch einige Titel unter den Tisch, aber sie werden bestimmt in den nächsten Programmen Verwendung finden

Gruß
Skywise

Geschrieben: 03.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden


Re: Radio Liederlicht

Benutzerinformationen
Einen Tag verspätet:
am 1. April liefen im "Abendlicht" Wiederholungen von Titeln von Ludwig Hirsch, Wolfgang Müller, Werner Rüdel jr., ...

und
Pe Werner - Goldgräber in Berlin
Heinz Rudolf Kunze - Einfacher Mann
Achim Reichel - Der Spieler (live)
Thommie Bayer - Mich juckt's
Ulla Meinecke - Die Tänzerin
Reinhard Mey - Es ist immer zu spät
Erika Pluhar - Autobiographisches
Bird - Falling Like Stars
Liederjan - Fünf Söhne

Gruß
Skywise

Geschrieben: 03.04.2010
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Drucke Melden








[Erweiterte Suche]



Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge84492
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss