Aktuell online: 6, davon Mitglieder 0 und Besucher: 6 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen


Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)






Vergessn & Widdergfunna" - bisher unveröffentlichtes Live-Material der Wolfgang Buck Band
#1

Benutzerinformationen
Vor ein paar Tagen hat Wolfgang Buck diesen Sonder-Newsletter veröffentlicht:

------------------------------------------------------------------------

Liebe Freundinnen und Freunde,

"Vergessn & Widdergfunna" - unter diesem Titel gibt es ab sofort einen
Konzertmitschnitt der Wolfgang Buck Band aus dem Jahr 2009 zum Anhören
und auch zum Herunterladen!

Und zwar hier: www.wolfgang-buck.bandcamp.com

Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Hier die Story dazu:

Mancher erinnert sich vielleicht: Wir wollten 2009 ein Live-Album der
Wolfgang Buck Band herausbringen und haben dazu drei Konzerte
mitgeschnitten - in Puschendorf, Hohenstadt und Baiersdorf.

Da es sich aber ausschließlich um Songs handelte, die schon auf anderen
Alben veröffentlicht waren, hatte ich dann doch Bedenken, und die
bereits fertig gemixten Songs verschwanden auf dem Dachboden und
gerieten in Vergessenheit.

Vor ein paar Wochen habe ich wieder mal gestöbert, und da bin ich auf
die Aufnahmen von damals gestoßen und habe sie mir wieder mal angehört.
Und ich denke: Hobberla, da sind echt ein paar Leckerbissen dabei! Keine
neuen Songs, aber sehr schöne Varianten von bekannten Liedern.

Vor allem von Songs, die es bisher nur unplugged gab, wie
"Verwaldungsangeschdellde Maier-Brumm", "Wenn di Party verbei is",
"Genausuviel Debbm", "34 PS", "Old". Oder Songs, die rauer und
ursprünglicher klingen, als auf bisherigen CDs, wie "Ärbern", "Allmächd
a Stooder", "Moochned". Oder Songs, die anders instrumentiert oder
arrangiert sind, wie "Flusszigeiner", "Sportlerblues" oder
"Schaunerhie". Und damit ein ganzes Konzert draus wird noch "Sambesi",
"Des Glügg" und "Der Kabljau".

Kurz: Man sollte diese Aufnahmen den Liebhabern nicht vorenthalten!

Deshalb hat Rupert Schellenberger das Ganze gemastert. Es gibt diese
Aufnahmen weiterhin nicht auf CD, aber ab sofort zum Anhören (gratis)
und Herunterladen (gegen Bezahlung) exklusiv hier auf
wolfgang-buck.bandcamp.com unter dem Titel "Vergessn & Widdergfunna".

Meine absoluten Favoriten: "Verwaldungsangeschdellde Maier-Brumm" und
"Wenn di Party verbei is". Aber da kann jeder kostenlos reinschnuppern
und seine Lieblingssongs finden, ich wollte euch hier nur die Ohren ein
wenig wässrig machen.

Meine Präsenz auf Bandcamp.com ist übrigens NEU. Bisher hab ich mich
gegen das Downloaden und die digitale Vermarktung gesperrt. Aber
mittlerweile werde ich immer mehr von Leuten angesprochen, die echt
keinen CD-Player mehr haben und ihre Musik nur noch aus dem Internet
herunterladen. Bandcamp.com scheint eine Plattform zu sein, wo man als
Künstler angemessen bezahlt und nicht ausgebeutet wird. Deshalb habe ich
anfangs des Jahres in liebe- und mühevoller Kleinarbeit alle CDs mit
allen Songs auf Bandcamp.com gestellt, die Texte reingestellt, Infos zu
den CDs, Fotos, Covers und vieles andere mehr.

Und wie gesagt: Meinen Dachbodenfund "Vergessn & Widdergfunna - Wolfgang
Buck Band live 2009" gibt es dort jetzt auch. Und vielleicht macht er
euch ein wenig neugierig - auf das exklusive Live-Material und auf die
gesamte Wolfgang-Buck-Palette.

Die komplette Zusammenstellung "Vergessn & Widdergfunna" mit 15 Songs
und 68min Spielzeit, aber auch alle anderen 11 Alben, von "Unkraud" bis
"Kummdmernaham", kosten zum Downloaden jeweils 8,- Euro + Mwst. Einzelne
Songs aus beliebigen Alben je 1,- Euro + Mwst.

Hier nochmal der Link: www.wolfgang-buck.bandcamp.com

Hören kann man gratis. Herunterladen und bezahlen geht mit Paypal oder
Kreditkarte.

Viel Spaß beim Herumstöbern und Reinhören, und vielleicht kann man so
die Wartezeit überbrücken, bis Anfang 2018 das geplante neue Album der
Wolfgang Buck Band erscheint, dann aber mit vielen neuen Songs!

Viele Grüße,

Wolfgang Buck

Datei anhängen:



jpg  buck-bandcamp-de-2017.jpg (76.03 KB)
1_58bf0cd657744.jpg 490X370 px

Geschrieben: 07.03.2017 20:41
_________________
Ich denke, also bin ich...denk ich positiv, gewinn ich | thomas d....

Die Erfahrung lehrt, wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd | Reinhard Mey

www.liedermacher-forum.de | www.diekoerbers.de
Drucke Melden








[Erweiterte Suche]


Weitere Optionen...
Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge542133
Mitglieder1989267
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss