Aktuell online: 12, davon Mitglieder 0 und Besucher: 12 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen


Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)






Aw: Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#8

Benutzerinformationen
Hallo Marianne

alte Liebe rostet nicht, gel?

Ich habe schon lange nichts mehr übersetzt und weil sich mir der Sinn der 1. Strophe in euer Übersetzung nicht ganz erschloss, habe ich´s mal wieder selbst versucht.

vor allem konnte ich nichts mit der Zeile: wenn sie eine Kieselfigur ausbalancieren anfangen. Ich glaube, ihr habt euch hier bei der Übersetzung verlesen : caillasse = Kieselgur, nicht ..figur -

dann war noch der Kieselhändler - mit dem ich nichts anfangen konnte. Kieshändler ist für mich ein Begriff, aber um genauer zu umschreiben worum es im Text geht,
habe ich mich auf Kieselsteinhändler festgelegt. Habe aber die Alternativen stehen gelassen. Ist aber auch ein verdammt schwerer Text, wie eigentlich immer bei Renaud

Der Kieselsteinhändler
Sag Papa, wann kommt der Kies(el)/Kieselsteinhändler vorbei
Statt Spielsachen hätte ich gern welche in meinen alten Tretern ( könnte auch heißen: um meine alten Treter )
Meine Klassenkameradinnen verstehen nicht, warum fiese Typen/Idioten /Kotzbrocken
Überall Böses tun
Warum die Kinder von Belfast und allen Ghettos
Wenn sie sich einen Kieselstein zuwerfen /zukicken? (habe wegen der Treter eher Jungs, die Steine kicken im Kopf)
Um die Ecke gebracht werden
Ich glaubte, das es noch läuft wie bei David und Golliath
Die Kleineren könnten sich wehren ohne gleich zu sterben.

LG
Rex2005

Geschrieben: 15.05.2016
Drucke Melden


Aw: Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#7

Benutzerinformationen
Wenn man etwas gräbt, findet man etwas.

Marchand de cailloux

Im All geht nichts verloren.

Liebe Grüße, Marianne

Geschrieben: 15.05.2016
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Drucke Melden


Re: Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#6

Benutzerinformationen
So jetzt!

@Diana

Dein Französisch ist sicher besser als meines....

Ich hätte nur wenige Verbesserungsvorschläge (habe auch die Freundin meines Sohnes drüberschauen lassen, sie hat Französischleistungskurs)

Zitat:
Der Kieselhändler

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Kieselhändler
ich möchte davon welche in meinen Latschen
anstelle der Spielsachen
Wir Klassenkameradinnen
können überhaupt nicht verstehen
warum die grossen Beschmutzungen
so überall wehtun
Warum man die Kinder von Belfast
und all der Ghettos
wenn sie eine Kieselfigur ausbalancieren
um die Ecke bringt
Ich hatte gedacht, David und Goliath,
das würde noch funktionieren
Die Kleinsten könnten sich herumschlagen
ohne am ehesten die Toten zu sein.

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Freiheitshändler
Er hat eine grosse Menge davon vergessen
Während er seine Reise machte
Warum soviele Knirpse vor Hunger krepieren
während wir ersticken
vor unseren Fernsehern wie Idioten
mit Tonnen von Futter (oder Fresssachen)

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Zärtlichkeitshändler
Wenn er auf der anderen Strassenseite ist
sag ihm, er soll rüberkommen
Ich kann ihm ein wenig abschwatzen
für die, die es brauchen
Ich habe soviel davon bekommen, mein Alter
dass ich davon wieder ganz viel geben kann
Ich will meinen MacDonalds-Essen teilen
mit denen, die hungern
Ich will warme Liebe geben
denen, die keine mehr haben
Heisst das kommunistisch sein
oder ein echter Christ
Ich mache mir nichts aus all diesen Wörtern
Ich will ein echter Mensch sein

Sag Papa, all diese Reden
tun mir in den Ohren weh
Selbst die, die voller Liebe sind
das ist völlig egal
Das macht mir Löcher in den Kopf
das beschmutzt mir mein Leben und alles andere
Das macht, dass ich auf meinem Planeten
überall "Intifadas" sehe

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Kieselhändler
ich möchte welche in meinen Latschen
anstelle der Spielsachen

Und vielleicht, dass ich auf deine Gitarre
auch welche (davon) werfe
Wenn du, Hasenfuss, dich meiner bedienst
um deine Dummheiten zu singen


Mal schaun, ob Dany noch was dazu sagt.

@Alle anderen

Marchand de cailloux ist das Titellied der gleichnamigen CD. Sie würde bereits im Liedermacher-Archiv rezensiert.

Liebe Grüße aus Bayern

Marianne

Geschrieben: 15.11.2006
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Drucke Melden


Re: Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#5

Benutzerinformationen
Hallo Diana

Deine "erste Arbeitsgrundlage" ist ziemlich gut *daumenhoch* und so schnell!

Ich werde es heute abend auch mal versuchen und sehen, ob ich noch dies und das finde.

Was mir aufgefallen ist:

Connerie ist eher eine Dummheit, Albernheit, Bödsinn als Schweinerei

Liebe Grüße

Marianne

Geschrieben: 15.11.2006
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Drucke Melden


Re: Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#4

Benutzerinformationen
Hallo!

Hm... lange nix mehr übersetzt, macht mal wieder Spass.

Also, dies hier ist eine recht direkte Übersetzung ohne jeglichen poetischen Anspruch. Ausserdem habe ich zwar alle Wörter finden können, bin jedoch oft nicht sicher, ob ich die idiomatischen Wendungen richtig verstanden habe... vermutlich an einigen Stellen nicht so gut.

Aber das ist vielleicht eine erste Arbeitsgrundlage.


Der Kieselhändler

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Kieselhändler
ich möchte davon welche in meinen Latschen
anstelle der Spielsachen
Wir Klassenkameraden
können überhaupt nicht verstehen
warum die grossen Beschmutzungen
so sehr wehtun
Warum man die Kinder von Belfast
und all der Ghettos
wenn sie eine Kieselfigur ausbalancieren
um die Ecke bringt
Ich hatte gedacht, David und Goliath,
das würde noch funktionieren
Die Kleinsten könnten sich herumschlagen
ohne am ehesten die Toten zu sein.

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Freiheitshändler
Er hat eine grosse Menge davon vergessen
Während er seine Reise machte
Warum leiden soviele Knirpse Hunger
während wir ersticken
vor unseren Fernsehern wie Idioten
mit Tonnen von Futter (oder Fresssachen)

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Zärtlichkeitshändler
Wenn er auf der anderen Strassenseite ist
sag ihm, er soll rüberkommen
Ich kann ihm ein wenig abschwatzen
für die, die es brauchen
Ich habe soviel davon bekommen, mein Alter
dass ich davon wieder ganz viel geben kann
Ich will meinen McDo teilen
mit denen, die hungern
Ich will warme Liebe geben
denen, die keine mehr haben
Heisst das kommunistisch sein
oder ein echter Christ
Ich mache mir nichts aus all diesen Wörtern
Ich will ein echter Mensch sein

Sag Papa, all diese Reden
tun mir in den Ohren weh
Selbst die, die voller Liebe sind
das ist völlig egal
Das macht mir Löcher in den Kopf
das beschmutzt mir mein ganzes Leben
Das macht, dass ich auf meinem Planeten
überall "Intifadas" sehe

Sag Papa, wann kommt er vorbei
der Kieselhändler
ich möchte welche in meinen Latschen
anstelle der Spielsachen

Und vielleicht, dass ich auf deine Gitarre
auch welche davon werfe
Wenn du, Hasenfuss, dich meiner bedienst
um deine Schweinereien zu singen


Gruss, Diana

Geschrieben: 15.11.2006
Drucke Melden


Re: Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#3

Benutzerinformationen
Hallo Diana!

Zitat:
Das Lied gefällt mir sehr gut, Marianne, vielen Dank für's reinstellen. Ich muss sagen, dass mir Renauds sehr spezielle Art der Intonation zu jener Zeit besser gefällt als bei seinen jüngeren Liedern


Mir auch - ehrlich gesagt

Weil Renaud ja erlaubt, dass wir seine Sachen veröffentlichen - hier der Text. Vielleicht haben noch mehr Leute Lust mitzumachen. Aber leicht wird's nicht!

Zitat:
Marchand de cailloux

(Paroles et Musique: Renaud Séchan 1991 "Marchand de Cailloux)

Dis Papa, quand c'est qu'y passe
Le marchand d' cailloux
J'en voudrais dans mes godasses
A la place des joujoux
Avec mes copines en classe
On comprend pas tout
Pourquoi des gros dégueulasses
Font du mal partout
Pourquoi les enfants de Belfast
Et d' tous les ghettos
Quand y balancent un caillasse
On leur fait la peau
J' croyais qu' David et Goliath
Ça marchait encore
Les plus p'tits pouvaient s' débattrent
Sans être les plus morts

Dis Papa, quand c'est qu'y passe
Le marchand d' liberté
Il en a oublié un max
En f'sant sa tournée
Pourquoi des mômes crèvent de faim
Pendant qu'on étouffe
D'vant nos télés, comme des crétins
Sous des tonnes de bouffe

Dis Papa, quand c'est qu'y passe
Le marchand d' tendresse
S'il est sur l' trottoir d'en face
Dis-y qu'y traverse
J' peux lui en r'filer un peu
Pour ceux qu'en ont b'soin
J'en ai r'çu tellement mon vieux
Qu' j' peux en donner tout plein
J' veux partager mon Mac Do
Avec ceux qui ont faim
J' veux donner d'amour bien chaud
A ceux qu'on plus rien
Est-ce que c'est ça être coco
Ou être un vrai chrétien
Moi j' me fous de tous ces mots
J' veux être un vrai humain

Dis Papa, tous ces discours
Me font mal aux oreilles
Même ceux qui sont plein d'amour
C'est kif-kif-pareil
Ça m' fais comme des trous dans la tête
Ça m' pollue la vie et tout
Ça fait qu' je vois sur ma planète
Des ‘Inti Fada' partout

Dis Papa, quand c'est qu'y passe
Le marchand d' cailloux
J'en voudrais dans mes godasses
A la place des joujoux

Et p't être que sur ta guitare
J'en jetterai aussi
Si tu t' sers de moi, trouillard
Pour chanter tes conneries

Et p't être que sur ta guitare
J'en jetterai aussi
Si tu t' sers de moi, trouillard



Gruß, Marianne

Geschrieben: 15.11.2006
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Drucke Melden


Re: Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#2

Benutzerinformationen
Guten Morgen!

Das Lied gefällt mir sehr gut, Marianne, vielen Dank für's reinstellen. Ich muss sagen, dass mir Renauds sehr spezielle Art der Intonation zu jener Zeit besser gefällt als bei seinen jüngeren Liedern.

Wenn du mir den Original-Text zukommen lässt, kann ich vielleicht beim übersetzen helfen...

Gruss, Diana

Geschrieben: 15.11.2006
Drucke Melden


Marchand De Cailloux - ein Lied für Nordirland (Sag' Papa...)
#1

Benutzerinformationen
Salut

Zitat:
Dis Papa, quand c'est qu'y passe
Le marchand d' cailloux
J'en voudrais dans mes godasses
A la place des joujoux...


Sag' Papa.....

Hilfe Dany, hör mein Rufen! Der Text ist ebenso schwer, wie das Lied gut ist. Übersetzen wir es?

Ich würde es schon lange mal besser wissen! Ich weiß nur, dass es sich bei dem Steinehändler wohl nicht um einen Schmuckhändler, sondern um einen Händler von Kieselsteinen (zum Werfen) handelt. Dann gibt es noch den Freiheitshändler und den Händler für Zärtlichkeiten. Mac Do kommt auch noch vor.

Für die anderen: Es ist ein Lied von ca. 1991 und handelt von Nordirland (wie man unschwer an der Melodie erkennt). Eines meiner
Renaud-Lieblingslieder

Liebe Grüße

Marianne

Geschrieben: 14.11.2006
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Drucke Melden








[Erweiterte Suche]



Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge016129
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss