Aktuell online: 9, davon Mitglieder 0 und Besucher: 9 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen

Forenübersicht


Forenübersicht » Alle Beiträge (Dumbo)




Aw: SPAM-Mail an viele Forumsmitglieder
#1

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Petra,

zur Fehlersuche hier noch einige Hinweise, die mir spontan einfallen:

1. Fall: Die Ursache ist ein Trojaner auf deinem PC.
- Wird der Spam um 18.30 versendet (also können dir andere bestätigen, dass sie um 18.30 plötzlich diese Mails bekommen), oder steht nur als Absendezeit 18.30?
- Wenn die Mail wirklich um 18.30 verschickt wird: Wird sie auch verschickt, wenn du nicht am PC bist /dein PC ausgeschaltet ist?
- Wenn die Mail zu einer anderen Zeit verschickt wird (Also können dich andere sofort informieren, wenn sie so eine Mail bekommen?), bist du zu dieser Zeit am PC?
Falls die Mails nur verschickt werden, wenn du gerade am PC bist /dein PC eingeschaltet ist: Du hast bisher nur von Schnelltests gesprochen. Kannst du nochmal einen vollständigen Scan durchlaufen lassen? Oder hast du die Möglichkeit, die wichtigen Daten zu sichern und deinen PC komplett neu aufzusetzen, also ALLES runterzuwerfen und neu zu installieren?

Falls es unabhängig davon passiert, ob dein PC gerade läuft:
2. Fall: Jemand hat trotz Änderung dein Passwort herausgefunden.
- Wenn du dich über den Browser bei gmx einloggst (also nicht über Outlook oder sonstiges), steht da eine Meldung wie "xyz fehlgeschlagene Versuche, sich einzuloggen" oder ähnliches? Das würde darauf hindeuten, dass sich jemand an deinem Account zu schaffen gemacht hat. Da hilft nur, nochmal ein neues Passwort zu verwenden und genau zu beobachten, ob weiterhin solche Meldungen auftauchen und ob die Spam-Mails aufhören.

3. Fall: Jemand in deinem Umfeld hat sich etwas eingefangen:
- Es ist nicht unmöglich, den Absender einer Mail zu fälschen. Möglicherweise hat sich jemand in deinem Bekanntenkreis einen Virus eingefangen, der in deinem Namen (weil du zufällig in dessen Adressbuch stehst) Spam-Mails verschickt.
Da gibt es nur die Möglichkeit, sämtliche Leute im Adressbuch anzuschreiben und von dem Problem zu erzählen mit der Bitte, dass sie ihren PC ebenfalls überprüfen.

Hoffe, das hilft dir erstmal weiter.
Viele Grüße!

Geschrieben: 11.07.2012
Melden Nach oben


Aw: SPAM-Mail an viele Forumsmitglieder
#2

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Hallo zusammen,

der Trojaner auf dem eigenen PC ist eine Möglichkeit. Eine weitere ist allerdings, dass schlicht und einfach das gmx-Passwort zu einfach zu knacken war, daher empfiehlt es sich, das Passwort zu ändern.

Weitere Informationen findet ihr auch hier: Heise Online: Spam-Versand über gehackte GMX-Konten

Viele Grüße!

Geschrieben: 11.07.2012
Melden Nach oben


Aw: Das Lied Hi Jack
#3

Kein Avatar
Benutzerinformationen
@Skywise:

Ich glaube, wir sehen das beide ähnlich, und der "Knackpunkt" liegt lediglich darin, was nun der "private Gebrauch" bzw die "Privatkopie" bedeutet.

Meiner Einschätzung nach sollte es unproblematisch sein, wenn man sich "privat", sprich: persönlich, kennt. (Nur, muss man dann über ein öffentliches Forum fragen, statt denjenigen einfach direkt anzusprechen?)
Und wenn man sich nicht persönlich kennt, nunja, ... ;)

Habe ich dich da richtig verstanden, ist das unser gemeinsamer Nenner? :)

Geschrieben: 20.07.2010
Melden Nach oben


Aw: Nürnberg, Bardentreffen 2010
#4

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Noch ein kleiner musikalischer Tipp, da er nicht im offiziellen Programm steht: Sowohl am 31.7. als auch am 1.8. hat Mark Gillespie (laut seiner Homepage) vor, dort ab 20 Uhr aufzutreten, um dort Straßenmusik zu machen. (Vorausgesetzt, es regnet nicht.)
Im Gegensatz zu vielen anderen tritt er nicht "nur" mit Gitarre auf, sondern hat daran eine Loop-Station angeschlossen, so dass er sich plötzlich doppelt und dreifach begleitet.
Er hat einige seiner Lieder bei Youtube hochgeladen, so dass man sich selbst einen Eindruck davon verschaffen kann, ob einem diese Art von Musik zusagt.

Viele Grüße,
Dumbo

Geschrieben: 20.07.2010
Melden Nach oben


Aw: Das Lied Hi Jack
#5

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Skywise:
Auch wenn er es eine Zeit lang kostenlos zur Verfügung gestellt hat, geht es dadurch nicht in Allgemeingut über. Anders gesagt: Möglicherweise hat es einen Grund, dass es jetzt eben nicht mehr zur Verfügung gestellt wird? War es vielleicht nur als Appetitanreger gedacht?

sputnik777, lucky666:
Nur, weil es nicht zum Kauf angeboten wird, heißt es nicht, dass man es dann frei kopieren darf.

Zwei allgemeine Anmerkungen dazu, bevor Missverständnisse entstehen:
1. Ich bin weder Jurist, noch kenne ich Bodo Wartke persönlich, Wenn jemand sich entweder _genau_ mit der Rechtslage auskennt, oder von Bodo Wartke (bzw seiner Agentur, seiner Plattenfirma, seinem Webmaster etc) grünes Licht zum Kopieren der Lieder bekommen hat, darf derjenige mir gern widersprechen. Nur, solange das nicht einwandfrei geklärt ist, sollte man da einfach vorsichtig sein.

2. Und das führt mich direkt zum zweiten Punkt: Ich habe nicht vor, hier irgendwem vorzuschreiben, wie er sich zu verhalten hat. Der Beitrag war lediglich für diejenigen gedacht, die "einfach nur nett sein wollten", ohne dabei zu bedenken, was theoretisch noch hinter so einer Anfrage stecken kann. Wer sich nicht "belehren" lassen möchte, darf meine Beiträge dazu gern ignorieren.

Was ich persönlich von solchen Anwälten halte, steht hier nicht zur Diskussion, es wäre nur schade, wenn dem guten Willen, jemandem zu helfen, plötzlich juristische Konsequenzen folgen.

Deswegen mein Vorschlag: Auf seiner Homepage stehen Kontaktdaten, fragt doch einfach kurz dort nach und ihr seid auf der sicheren Seite :)

Viele Grüße,
Dumbo

Geschrieben: 20.07.2010
Melden Nach oben


Aw: Das Lied Hi Jack
#6

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Kennt jemand zufällig noch den Herrn Günther Freiherr von Gravenreuth?

Ich zitiere einfach mal aus dem entsprechenden Wikipedia-Beitrag über ihn (damals ging es noch um Software, ist aber ebenso auf Musik übertragbar):

Zitat:

Wikipedia schrieb:
Falls ein so Angeschriebener auf die Bitte um Software-Tausch des angeblichen Teenagers einging, wurde dieser bei entsprechender Beantwortung wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht abgemahnt, gegebenenfalls auch angezeigt.


Viele Grüße,
Dumbo

Geschrieben: 18.07.2010
Melden Nach oben


Re: die macht des bösen
#7

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Hallo Michael,

ich find's im Prinzip schön, dass du dich mit dem Thema befasst, bin allerdings auch der Meinung, dass ein Spiel nicht zu so einer Tat verleitet. Gefährlich wird es ja erst, wenn die Person, die es spielt, es nicht mehr als "Spiel" ansieht (oder noch nie als "Spiel" angesehen hat).

Du sprichst ja vorher noch von "Highscore", was ja eher den Spiel-Aspekt daran betont und nicht die "Tat" dahinter. Da fehlt mir in dem Lied noch eine Art Auslöser, warum es in diesem Fall vom Spiel zum Ernst wird; mit einem Grund, der nichts mit dem Spiel selbst zu tun hat. Möglicherweise auch mit Ursachen, wieso es überhaupt dazu gekommen ist, dass das Spiel für ihn eine Art Ersatzwelt wurde und er die Zeit nur vor dem Computer verbringt.

Zitat:
brutal und blutig muß es sein
die böse seite macht dir spaß

-> Warum? Wie kam es dazu?

Mein Fazit:
Ein interessantes Thema, allerdings mit einem Text, bei dem mir noch Erklärungen fehlen, die die Ursachen außerhalb des Spiels suchen.
Ich wäre sehr auf eine weitere Strophe dazu gespannt :)

Viele Grüße,
Marc

Geschrieben: 27.05.2009
Melden Nach oben








Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge13267
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss